28 Menschen sind aktuell Corona-positiv

Coronavirus: Fallzahlen im Kreis Hersfeld-Rotenburg steigen weiter

Das Bild zeigt eine Mitarbeiterin vom Gesundheitsamt, die ein Abstrichstäbchen in der Hand hält.
+
Symbolfoto Coronavirus

Die Corona-Fallzahlen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg steigen auch Anfang der Woche weiter. Aktuell sind 28 Menschen Corona-positiv.

Hersfeld-Rotenburg - Die Corona-Fallzahlen im Kreis Hersfeld-Rotenburg steigen weiter. Wie das Gesundheitsamt am Montag mitteilte, sind drei weitere Menschen positiv auf das Virus getestet worden: ein 20-jähriger Mann und zwei Frauen (17 und 60 Jahre). Bereits am Wochenende waren insgesamt neun neue Infektionen gemeldet worden.

Die drei Neuinfektionen stehen laut Kreis-Sprecherin Jasmin Krenz in keinem direkten Zusammenhang. Damit sind aktuell im Kreisgebiet 28 Menschen Corona-positiv.

Die Sieben-Tage-Inzidenz, die anzeigt, bei wie vielen Menschen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche das Virus nachgewiesen wird, liegt, wie am Vortag, bei 16,6. Das ist der höchste Wert seit dem 20. Juni.

Seit Beginn der Pandemie haben sich kreisweit 408 Menschen infiziert, 357 Frauen und Männer gelten inzwischen wieder als genesen, 23 starben infolge einer Infektion. (ses)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare