"Kulturelle Perle"

Buchcafé in Bad Hersfeld wird 40 Jahre alt

+
Das Buchcafé wird 40 Jahre alt: Unser Bild zeigt einen Auftritt des Duos Melchord.

Bad Hersfeld – Mit einem bunten Festprogramm feiert das sozio-kulturelle Zentrum „Buchcafé“ in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen.

Am 2. November findet deshalb ein offizieller Jubiläums-festakt statt, der von einer großen Ausstellung über die vielfältigen Konzerte und Projekte des Buchcafés begleitet wird. Bereits am 7. September wird sich das Buchcafé bei einem Tag der offenen Tür einer interessierten Öffentlichkeit vorstellen.

Zudem feiert das Buchcafé seinen runden Geburtstag mit einer Reihe von außergewöhnlichen Veranstaltungen, darunter ein Europa-Projekt, Theater und Comedy sowie ein Konzert mit Weltmusik. Auch beim Hessentag beteiligt sich das Buchcafé.

In einem exklusiven Gastbeitrag für unsere Zeitung beschreibt Vorstandsmitglied Eckart Büxel das Buchcafé als „kulturelle Perle“, deren Wert im „Reiz der bunten Vielfalt“ liege. Er erinnert an die wechselvolle Geschichte der Institution, deren Wurzeln in den basisdemokratischen Bewegungen der 1970-er Jahre liegen.

Büxel würdigt die seit Jahrzehnten gewährte städtische Unterstützung aus dem Kulturetat, deren Höhe allerdings Jahr für Jahr politisch neu ausgefochten werde. Angesichts der Bedeutung des Buchcafés als „kulturelle Institution“ für Stadt und Region sei es kaum nachvollziehbar, warum es immer wieder erbitterten Streit um die Förderung gebe. 

Mit einer ganzen Reihe von außergewöhnlichen Veranstaltungen neben dem regulären Programm feiert das Buchcafé in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Unterstützt und ermöglicht werden diese Programm-Highlights durch die Mithilfe zahlreicher Sponsoren. Buchcafé-Fans sollten folgende Termine vormerken.

. 16. Mai 2019: Europa-Projekt „nach Europa“: zwei Aufführungen für Schulen; eine Abend-Veranstaltung; Theaterstück mit Lukas Ullrich & Till Florian Beyerbach; „…Zwei Menschen - unterschiedlichen Glaubens - auf der Flucht nach Europa: in einem Boot…“ Europäische Geschichte in Worten & Bildern inszeniert…

. 2. November 2019: Konzert: „Banda Internationale“: Fest-Konzert zum Buchcafé - Festakt „40 Jahre BC“; Multikulti-Band, u.a. mit geflüchteten Musikern; music against racism“; 15-köpfige Band aus Dresden: Stil zwischen Brass & Weltmusik

. 12. November 2019: „Sister of Comedy“: dreimal Kabarett an einem Abend; drei Frauen zum Thema „Wahlrecht“; Wird zeitgleich - bundesweit - in vielen Städten veranstaltet. Drei Komikerinnen gehen in die Offensive: Humor gegen Alltagsstress und Vorurteile Gesellschaftspoltisches Kabarett. kai

Kommentare