Verkehrschaos auf dem Stadtring

B 62 wegen Bauarbeiten voll gesperrt – Lange Staus in der Stadt

+
Die neue Brücke der  B 62 über die Bahngleise in Bad Hersfeld wird betoniert.

48 Stunden lang muss der Beton in Ruhe aushärten, sonst war alles umsonst, erklärt der Bauleiter, der die Arbeiten an der B 62-Brücke betreut.

280 Kubikmeter Beton, etwa 138 auf jeder Seite, wurden seit gestern in die beiden Widerlager der neuen Brücke der Bundesstraße 62 über die Bahngleise bei Bad Hersfeld gegossen. Die Arbeiten machten eine Vollsperrung zwischen Lomo-Kreuzung und den Ab- und Auffahrten zum Hoechster Kreisel erforderlich, die voraussichtlich noch bis zum Sonntagabend andauern wird. 

Denn zum erfolgreichen Abbinden des Betons bedarf es einer Ruhezeit von 48 Stunden. Würde der Verkehr auf Gegenfahrbahn jedoch weiter rollen, würden die Erschütterungen den Prozess beeinträchtigen. „Dann war alles umsonst“, berichtete der Bauleiter.

In Folge der Sperrung staute sich der Verkehr am Freitag über mehrere Stunden auf dem gesamten Stadtring.  ks

Kommentare