Tat passierte in der Breitenstraße

16-Jähriger in Bad Hersfeld zusammengeschlagen: Polizei sucht Zeugen

Bad Hersfeld: 16-Jähriger in der Breitenstraße zusammengeschlagen
+
Bad Hersfeld: 16-Jähriger in der Breitenstraße zusammengeschlagen

Im Bereich der Breitenstraße in Bad Hersfeld ist am Sonntagmittag ein 16-Jähriger von mehreren Personen angegriffen worden. Die Täter flüchteten anschließend.

Die Tat ereignete sich laut Polizei gegen 13 Uhr. Der 16-Jährige wurde im Bereich der Breitenstraße von mehreren Personen aus bisher unbekannten Gründen angegriffen. 

Aus dieser Personengruppe heraus wurde der Geschädigte von einer männlichen Person mit der Faust mehrfach ins Gesicht geschlagen, heißt es. Außerdem versetzte dieser dem Geschädigten einen Kniestoß. 

Die anderen Personen versuchten ebenfalls, das Opfer zu schlagen, verfehlten diesen jedoch. Schließlich ließen die Täter von dem Opfer ab und flüchteten in Richtung Kettengässchen.

Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht

Das Opfer wurde mit Schwellungen und Blutungen im Gesicht zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. 

Bei den Tätern handelt es sich um drei Männer und eine Frau. Alle seien circa 18 Jahre alt gewesen und hatten dunkle Haare. Der Haupttäter hatte einen Vollbart und schwarze nach oben gegelte Haare, er trug graue Sneaker und eine camouflagefarbene Hose.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/9320, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. (red/nm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare