Brecht-Abend im Bad Hersfelder Grebe-Keller

Bert-Brecht-Abend im GrebekellerRolf Sommer
1 von 10
Begeisterte das Publikum: Der Brecht-Abend im Grebe-Keller.
Bert-Brecht-Abend im GrebekellerAlen Hodzovic, Christine Rothacker; v.l.n.r.
2 von 10
Begeisterte das Publikum: Der Brecht-Abend im Grebe-Keller.
Bert-Brecht-Abend im GrebekellerAlen Hodzovic, Christine Rothacker, Kristin Hölck, Rolf Sommer; v.l.n.r.
3 von 10
Begeisterte das Publikum: Der Brecht-Abend im Grebe-Keller.
Bert-Brecht-Abend im GrebekellerKristin Hölck
4 von 10
Begeisterte das Publikum: Der Brecht-Abend im Grebe-Keller.
Bert-Brecht-Abend im GrebekellerChristine Rothacker
5 von 10
Begeisterte das Publikum: Der Brecht-Abend im Grebe-Keller.
Bert-Brecht-Abend im GrebekellerChristine Rothacker (links) und Kristin Hölck mit "Seeräuber Jenny"
6 von 10
Begeisterte das Publikum: Der Brecht-Abend im Grebe-Keller.
Bert-Brecht-Abend im GrebekellerChristine Rothacker (links) und Kristin Hölck mit "Seeräuber Jenny"
7 von 10
Begeisterte das Publikum: Der Brecht-Abend im Grebe-Keller.
Bert-Brecht-Abend im GrebekellerChristine Rothacker (links) und Kristin Hölck mit "Seeräuber Jenny"
8 von 10
Begeisterte das Publikum: Der Brecht-Abend im Grebe-Keller.

Wolfgang Möller, Alen Hodzovic, Christine Rothacker, Kristin Hölck und Rolf Sommer gestalteten einen gelungenen Bert-Brecht-Abend im Bad Hersfelder Grebekeller. Das Programm konzipiert hatte Holk Freytag.

Kommentare