Besucher drängten sich auf dem Dippenmarkt in Bad Hersfeld

Bei herrlichem Herbstwetter drängten sich am Mittwoch Tausende auf dem Dippenmarkt, kauften Socken und Pfannen, Gemüsehobel und Gewürze, Putzmittel, die praktisch von alleine arbeiten oder wunderwirksame Salben, trafen Freunde und Bekannte und freuten sich, ein tolles Schnäppchen gemacht zu haben.
1 von 23
Mehr als 130 Händler boten ihre Waren auf dem Lolls-Krammarkt in Bad Hersfeld an und die Menschen strömten in Scharen.
Bei herrlichem Herbstwetter drängten sich am Mittwoch Tausende auf dem Dippenmarkt, kauften Socken und Pfannen, Gemüsehobel und Gewürze, Putzmittel, die praktisch von alleine arbeiten oder wunderwirksame Salben, trafen Freunde und Bekannte und freuten sich, ein tolles Schnäppchen gemacht zu haben.
2 von 23
Mehr als 130 Händler boten ihre Waren auf dem Lolls-Krammarkt in Bad Hersfeld an und die Menschen strömten in Scharen.
Bei herrlichem Herbstwetter drängten sich am Mittwoch Tausende auf dem Dippenmarkt, kauften Socken und Pfannen, Gemüsehobel und Gewürze, Putzmittel, die praktisch von alleine arbeiten oder wunderwirksame Salben, trafen Freunde und Bekannte und freuten sich, ein tolles Schnäppchen gemacht zu haben.
3 von 23
Mehr als 130 Händler boten ihre Waren auf dem Lolls-Krammarkt in Bad Hersfeld an und die Menschen strömten in Scharen.
Bei herrlichem Herbstwetter drängten sich am Mittwoch Tausende auf dem Dippenmarkt, kauften Socken und Pfannen, Gemüsehobel und Gewürze, Putzmittel, die praktisch von alleine arbeiten oder wunderwirksame Salben, trafen Freunde und Bekannte und freuten sich, ein tolles Schnäppchen gemacht zu haben.
4 von 23
Mehr als 130 Händler boten ihre Waren auf dem Lolls-Krammarkt in Bad Hersfeld an und die Menschen strömten in Scharen.
Bei herrlichem Herbstwetter drängten sich am Mittwoch Tausende auf dem Dippenmarkt, kauften Socken und Pfannen, Gemüsehobel und Gewürze, Putzmittel, die praktisch von alleine arbeiten oder wunderwirksame Salben, trafen Freunde und Bekannte und freuten sich, ein tolles Schnäppchen gemacht zu haben.
5 von 23
Mehr als 130 Händler boten ihre Waren auf dem Lolls-Krammarkt in Bad Hersfeld an und die Menschen strömten in Scharen.
Bei herrlichem Herbstwetter drängten sich am Mittwoch Tausende auf dem Dippenmarkt, kauften Socken und Pfannen, Gemüsehobel und Gewürze, Putzmittel, die praktisch von alleine arbeiten oder wunderwirksame Salben, trafen Freunde und Bekannte und freuten sich, ein tolles Schnäppchen gemacht zu haben.
6 von 23
Mehr als 130 Händler boten ihre Waren auf dem Lolls-Krammarkt in Bad Hersfeld an und die Menschen strömten in Scharen.
Bei herrlichem Herbstwetter drängten sich am Mittwoch Tausende auf dem Dippenmarkt, kauften Socken und Pfannen, Gemüsehobel und Gewürze, Putzmittel, die praktisch von alleine arbeiten oder wunderwirksame Salben, trafen Freunde und Bekannte und freuten sich, ein tolles Schnäppchen gemacht zu haben.
7 von 23
Mehr als 130 Händler boten ihre Waren auf dem Lolls-Krammarkt in Bad Hersfeld an und die Menschen strömten in Scharen.
Bei herrlichem Herbstwetter drängten sich am Mittwoch Tausende auf dem Dippenmarkt, kauften Socken und Pfannen, Gemüsehobel und Gewürze, Putzmittel, die praktisch von alleine arbeiten oder wunderwirksame Salben, trafen Freunde und Bekannte und freuten sich, ein tolles Schnäppchen gemacht zu haben.
8 von 23
Mehr als 130 Händler boten ihre Waren auf dem Lolls-Krammarkt in Bad Hersfeld an und die Menschen strömten in Scharen.

Nicht nur für die Hersfelder, auch für die Menschen aus dem näheren und weiteren Umkreis ist der Lulluskrammarkt am Mittwoch ein Pflichttermin. Mehr als 130 Händler aus ganz Deutschland boten ihre Waren an und kaum ein Besucher ging ohne etwas zu kaufen vom Platz.

Mehr zum Thema

Kommentare