Wieder geht ein Jahr zu Ende

Bad Hersfelder Weihnachtsmarkt: Ein Ständchen zum Auftakt

Mit dem obligatorischen Ständchen der Obersberg-Chöre unter Leitung von Ulli Meiß wurde am Mittwochabend der Bad Hersfelder Weihnachtsmarkt eröffnet.

"Wieder geht ein Jahr zu Ende": Bei feuchtem, aber nicht allzu kaltem Wetter ließen sich zahlreiche Besucher den stimmungsvollen Auftakt mit den über 100 jungen Sängerinnen und Sängern nicht entgehen.

Bürgermeister Thomas Fehling begrüßte die Zuhörer, auch Landrat Dr. Michael Koch war unter den Gästen. Mehrere Verkaufs- und Imbissstände hatten bereits tagsüber geöffnet, so dass auch schon vor dem offiziellen Auftakt reges Kommen und Gehen geherrscht hatte. Der Markt ist traditioneller Treffpunkt der Hersfelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare