Zusammenstoß mit Pkw

Bad Hersfeld: Rollerfahrer und Sozia bei Unfall verletzt

Ein Rollerfahrer war in Bad Hersfeld in Richtung Klinikum unterwegs, kam nach einem Unfall aber anders dorthin als geplant.

Am Samstagmorgen gegen 5.40 Uhr befuhr eine 51 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Bad Hersfeld die Gotzbertstraße in Richtung Seilerweg und wollte an der Kreuzung Gotzbertstraße/ Seilerweg / Lambertstraße geradeaus in Richtung Lamberstraße fahren. 

Sie hatte dort das "Stoppschild" zu beachten. Ein 41-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades mit 26-jähriger Sozia (beide aus Bad Hersfeld) befuhr den Seilerweg aus der Innenstadt kommend in Richtung Klinikum. 

Obwohl die Autofahrerin nach ihren Angaben stoppte, kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Zweirad, wodurch der Rollerfahrer zu Fall kam. Er und seine Beifahrerin kamen mit Prellungen ins Klinikum. 

Der Sachschaden an Pkw und Roller beträgt 1800 EUR. Es besteht zudem der Verdacht, dass der Rollerfahrer nicht im Besitz eine Fahrerlaubnis ist. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare