Für 10,96 Euro brutto pro Stunde 

Weihnachtsgeschäft: Amazon will in Bad Hersfeld 400 Saisonkräfte einstellen

Bad Hersfeld. Amazon hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen dieses Jahr zum Weihnachtsgeschäft für die beiden Logistikzentren in Bad Hersfeld über 400 Saisonkräfte einstellen will. 

„Wir bereiten uns das ganze Jahr über auf die Weihnachtssaison vor und freuen uns, in diesem Jahr an den beiden Standorten in Bad Hersfeld mehr als 400 Saisonarbeitskräfte zu begrüßen", so die beiden Standortleiter Christian Dülfer und Stephanie Schreiber. Dülfer leitet das Logistikzentrum mit dem Namen FRA1, Schreiber die benachbarte Stätte unter dem Kürzel FRA3.

Der Stundenlohn dieser Beschäftigten beträgt 10,96 Euro brutto. Saisonarbeiter erhalten hierbei denselben Grundlohn wie vergleichbare unbefristete Beschäftigte. Zusätzlich zu diesen Löhnen bietet Amazon Bonuszahlungen während der Weihnachtssaison sowie Mitarbeiterrabatte, heißt es in der Pressemitteilung.

Rubriklistenbild: © Amazon

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.