Polizei gibt Entwarnung

Bad Hersfeld: Vermisste 83-Jährige wohlbehalten gefunden

Vermisste Frau wieder wohlbehalten daheim. 

Bad Hersfeld. Die vermisste 83 Jahre alte Frau aus Bad Hersfeld ist wohlbehalten wieder gefunden worden. Sie war in einen normalerweise unbenutzten Raum ihres Altenheims gegangen. 

Die alte Dame war am Sonntagmorgen vermisst gemeldet worden. Es gab eine großangelegte Suchaktion nach der Frau, weil man sie irgendwo im Stadtgebiet vermutete. Stattdessen war sie aber, nach Angaben der Polizei, in einen normalerweise verschlossenen Technikraum des Altenheims gegangen "und hatte es sich dort gemütlich gemacht". 

Erst am frühe Montagmorgen war Mitarbeitern des Heims aufgefallen, dass die normalerweise verschlossene Tür einen Spalt weit aufstand. So wurde die 83-Jährige gefunden. Nach Auskunft eines Polizeisprechers ist die Frau zwar dehydriert, aber sonst wohlauf. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Bad Hersfeld
Kommentare zu diesem Artikel