Keine Verletzungen

Junger Mann wirft 64-Jähriger in Bad Hersfeld Thermoskanne ins Gesicht 

Ein Streit zwischen Anwohnern der Straße Lax in Bad Hersfeld eskalierte am Samstagnachmittag. Ein Mann warf einer 64-Jährigen eine Thermoskanne ins Gesicht.

Im Verlauf eines Streits warf ein 26-jähriger alter Mann eine kleine Thermoskanne in das Gesicht einer 64-jährigen Frau. Durch den Wurf wurde die Brille der Frau beschädigt. Sie erschrank und fiel über eine Baumwurzel. Zuvor hatte sie den Mann laut Polizei provoziert. Verletzt wurde sie durch den Thermoskannenwurf nicht. 

Der 48-jährige Lebensgefährte der Frau schlug daraufhin dem 26-Jährigen ins Gesicht. Auch bei ihm konnte die Polizei keine Verletzungen feststellen. Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurden eingeleitet.

Rubriklistenbild: © YakobchukOlena - stock.adobe.com

Kommentare