4500 Euro Schaden

Beifahrer bei Unfall in Bad Hersfeld leicht verletzt

Bad Hersfeld. Am Donnerstag ist ein Mann in Bad Hersfeld leicht verletzt worden. Zwei Autos waren gegen 19.40 Uhr an der Ecke Simon-Haune-Straße und Fritz-Rechberg-Straße zusammengestoßen.

Die Polizei schätzt den Schaden auf 4 500 Euro. Ein 45-jähriger Autofahrer hatte dabei den vorfahrtsberechtigten, 31-jährigen Bad Hersfelder in seinem Fahrzeug übersehen. Bei dem Zusammenstoß der Autos wurde der Beifahrer des Hersfelders leicht verletzt. 

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Kommentare