Gute Nachricht für Autofahrer

Bald mehr Parkplätze am Bahnhof in Bad Hersfeld

+
Hier sollen bald mehr Parkplätze entstehen.

128 dringend benötigte neue Parkplätze sollen im Laufe dieses Jahres am Bad Hersfelder Bahnhof für Bahn- und Busreisende entstehen.

Die Stadt hat dafür ein von der Deutschen Bahn verlassenes Grundstück auf der Westseite zwischen Bismarckstraße und den Gleisen erworben.

Der Vertrag, so teilte Bürgermeister Thomas Fehling jetzt im Ausschuss für Stadtplanung und Umwelt mit, sei nach langwierigen Verhandlungen unterschrieben, jetzt müsse die Umsetzung des Vorhabens mit der Bahn geregelt werden.

Ausschreibung und Auftragsvergabe könnten im Frühjahr erfolgen und daran anschließend mit dem Bau begonnen werden. Bei dem Grundstück handelt es sich um ehemalige Wartungshallen, Aufstellflächen und Garagen für Bahnbusse.

Der Park-and-Ride-Platz auf der gegenüberliegenden Seite des Bahnhofs ist durch die zahlreichen Pendler tagsüber in der Regel voll belegt. (ks)

Kommentare