Parkanlage

Bad Hersfeld: Radfahrer beleidigt und verletzt Hundehalterin

Bad Hersfeld. Handgreiflich geworden ist laut Mitteilung der Polizei ein Radfahrer am Mittwoch zwischen 19.30 und 20 Uhr in der Parkanlage zwischen der Uffhäuser Straße und der Wehneberger Straße.

Eine 47-jährige Frau aus Bad Hersfeld lief ebenfalls hier zu Fuß mit ihrem Hund durch den Park. Ihr kamen der Radfahrer und eine Radfahrerin entgegen, wobei sich die Frau über den Hund beschwerte. Die Hundehalterin erwiderte, dass sie ihren Hund an der Leine kurzgehalten habe. 

Daraufhin stieg der Mann vom Rad und beleidgte die Hundehalterin. Im weiteren Verlauf schlug er die Hundehalteerin mehrfach gegen den Brustkorb. Die Frau fiel dabei nach hinten um und erlitt Verletzungen am Gesäß und am Ellenbogen. 

Der Radfahrer wird folgendermaßen beschrieben: etwa 1,90 Meter groß, sportliche schlanke Gestalt, etwa 50 Jahre alt, er sprach Deutsch und trug grau-blaue Radfahrkleidung. Der Vorfall wurde von einem in der Nähe befindlichen älteren Herrn, eventuell türkischer Abstammung, beobachtet. Zeugen, die Angaben zu der Straftat oder zu dem Täter machen können, werden gebeten sich mit der Polizeistation Bad Hersfeld, Telefon 06621/9320, in Verbindung zu setzen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Bad HersfeldBlaulicht
Kommentare zu diesem Artikel