Frühaufsteher warteten seit 5 Uhr

70. Bad Hersfelder Festspiele: Vorverkauf ist gestartet

+
Geduldiger Festspiel-Fan: Adolf Krause war der Erste am Tresen der Kartenzentrale in Bad Hersfeld. Rechts im Bild: Mitarbeiterin Franziska Schwarze.

Auch in Zeiten des Onlineverkaufs hat das Schlange stehen noch Tradition: Pünktlich zum Vorverkaufsstart für die Festspiele am Freitag standen die Kunden in Bad Hersfeld bereit.  

Ab 9 Uhr gingen in der Kartenzentrale am Markt die ersten Tickets über den Tresen. Einige Festspiel-Fans hatten da schon lange ausgeharrt. Der Erste war diesmal Adolf Krause aus Fulda (mit Kappe), der tatsächlich schon um 5 Uhr gekommen war. Er und seine Bekannten wollen im Sommer 2020 die Stücke Der Club der toten Dichter, Goethe und My Fair Lady sehen. Zur Stärkung für die theaterverrückten Frühaufsteher gab es Kaffee und Croissants.

Kommentare