Vom Hebel abgerutscht

Auto macht sich selbständig: 2500 Euro Schaden

Bad Hersfeld. Der Audi eines 78-jährigen Mannes aus Bad Hersfeld hat sich am Mittwoch auf dem Behindertenparkplatz des Edeka-Marktes am Douglasienweg selbständig gemacht.

Da der Audi wegen einer Behinderung des Fahrers eine Handschaltung am Lenkrad hat, wollte der 78-Jährige den Hebel auf „bremsen“ schieben. Dabei rutschte er vom Hebel ab, sodass dieser in Fahrstellung geriet. Das Fahrzeug fuhr nach vorn in den Eingangsbereich des Marktes, überfuhr die vor dem Geschäft ausgestellten Blumentöpfe und prallte gegen einen Gebäudepfeiler aus Metall. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.

Rubriklistenbild: © Wolfgang Cibura - stock.adobe.com

Kommentare