Bad Hersfeld – Archiv

Vorgezogene Haushaltsdebatte

Bad Hersfeld. Der Bericht über die Beteiligungen der Stadt Bad Hersfeld an verschiedenen Gesellschaften ist für die Stadtverordnetenversammlung eigentlich eine bloße Kenntnisnahme. Einigen Parlamentariern war die Vorlage jedoch willkommener Anlass, …
Vorgezogene Haushaltsdebatte

Kein neuer Festspiel-Streit

Bad Hersfeld. Einer, der sonst gerne mal provoziert, spielte bei der Bad Hersfelder Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag die Rolle des Beschwichtigers: NBL-Fraktionschef Michael Bock hätte den Antrag der Fraktionsgemeinschaft zur Sicherung und …
Kein neuer Festspiel-Streit
Mit einem Hauch Whisky

Mit einem Hauch Whisky

Bad Hersfeld. Die junge Kanadierin Christina Martin ist ein außergewöhnliches musikalisches Talent. Ihre Gesangsstimme ist häufig zart, sehr feminin und wirkt manchmal zerbrechlich und verletzlich. Mit einem angenehmen Hauch Whisky in der Stimme …
Mit einem Hauch Whisky

Von Hofschranzen und „unserer“ Zeitung

Ein wenig stolz war ich schon auf unsere kleine Stadt, als ich am Donnerstagabend zur Stadtverordnetenversammlung ging. Die Parlamentarier mussten durch ein Spalier friedlicher Demonstranten gehen, die mit phantasievollen Plakaten auf ihre Anliegen …
Von Hofschranzen und „unserer“ Zeitung

Windkraft am Wehneberg: Stadtparlament verschiebt Entscheidung - Bürgerinitiative enttäuscht

Das Stadtparlament in Bad Hersfeld hat am Donnerstagabend nach hitziger Debatte die Entscheidung über den Flächennutzungsplan und damit auch über den umstrittenen Bau von Windkraftanlagen auf dem Wehneberg verschoben.
Windkraft am Wehneberg: Stadtparlament verschiebt Entscheidung - Bürgerinitiative enttäuscht

Hersfelds Altstadt entwickeln

Bad Hersfeld. Vor einem Jahr hat der Magistrat für die historische Altstadt ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept in Auftrag gegeben. Der Entwurf wurde im Dezember im Ausschuss für Stadtplanung und Umwelt vorgestellt. Nun ruft die …
Hersfelds Altstadt entwickeln

Vor Anker an der Fulda

Bad Hersfeld. Der Pier wird zum Bootshaus, doch gemütlich vor Anker gehen kann man hier weiterhin: Am 12. April wird die beliebte Gaststätte am Fulda-Ufer wieder eröffnet. Neuer Pächter ist der gelernte Koch Peter Müller (55), der das Lokal …
Vor Anker an der Fulda

Stabile Entwicklung

Hersfeld-Rotenburg. Von einer „ganz erfreulichen“ Entwicklung des Arbeitsmarktes im Kreis Hersfeld-Rotenburg sprach Waldemar Dombrowski, Leiter der Arbeitsagentur Bad Hersfeld-Fulda, der gestern die Jahresbilanz 2013 vorstellte. „Seit dem letzten …
Stabile Entwicklung

Vorsicht bei Gewinnversprechen

Fulda/Bad Hersfeld. Sie können ihr Glück kaum fassen und am Ende droht doch der Verlust von Bargeld. Mit der Aussicht auf einen großen Gewinn, versuchen Betrüger seit einiger Zeit auch Menschen in Osthessen um ihr Erspartes zu bringen. So geschehen …
Vorsicht bei Gewinnversprechen

Neuer Eigentümer für Telekom-Gebäude

Bad Hersfeld. Das Telekom-Gebäude in Bad Hersfeld ist verkauft. Neuer Eigentümer der überwiegend leer stehenden Immobilie in der Breitenstraße sind die Familien Burg und Geisendörfer aus Fulda. Wie Florian Burg von der K. Burg AG & Co. Projekt AG …
Neuer Eigentümer für Telekom-Gebäude

Hessischer Rundfunk gewinnt Verfahren um Amazon-Doku

Bad Hersfeld/Hamburg. Der Hessische Rundfunk hat einen Rechtsstreit um eine umstrittene Passage einer TV-Dokumentation über die Arbeitsbedingungen beim Online-Versandhändler Amazon gewonnen.
Hessischer Rundfunk gewinnt Verfahren um Amazon-Doku

Spektakuläres Immobiliengeschäft: Walter und Dennis Rossing kaufen die Bad Hersfelder City Galerie

Bad Hersfeld. Die Rosco-Unternehmensgruppe der Brüder Walter und Dennis Rossing übernimmt die City Galerie in Bad Hersfeld. Entsprechende Informationen unserer Zeitung bestätigte Firmengründer und Geschäftsführer Walter W. Rossing.
Spektakuläres Immobiliengeschäft: Walter und Dennis Rossing kaufen die Bad Hersfelder City Galerie

Die Geschichte verblasst

Bad Hersfeld. Die Gesellschaft für christlich - jüdische Zusammenarbeit Bad Hersfeld (CJZ) hatte zum Internationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus in das Altenzentrum Hospital Bad Hersfeld eingeladen. Der Auschwitz - Gedenktag ist …
Die Geschichte verblasst

Das Glück im Garten

Bad Hersfeld. „Ich fühle mich vom Hersfelder Publikum verstanden“, so verabschiedete sich der als Kultautor angekündigte Wladimir Kaminer nach seiner fast zwei Stunden dauernden Lesung. Und er traf den Nagel auf den Kopf, denn das Publikum in der …
Das Glück im Garten

Jean Pütz erklärt Naturwissenschaft

Bad Hersfeld. Jean Pütz wird beim „Tag der offenen Tür“ an der Gesamtschule Geistal zu Gast sein, der am Samstag, 8. Februar, von 10 Uhr bis 13.30 Uhr stattfindet.
Jean Pütz erklärt Naturwissenschaft

Ehemann verletzt seine Frau mit Messer – Bewährung

Bad Hersfeld. Ein erstaunliches Paar seien der Angeklagte und seine Frau, sagte Richter Michael Krusche, nachdem das Schöffengericht in Bad Hersfeld den Ehemann wegen gefährlicher Körperverletzung zu neun Monaten Freiheitsstrafe verurteilt hatte. …
Ehemann verletzt seine Frau mit Messer – Bewährung

Wohnraum für Flüchtlinge wird knapp

Hersfeld-Rotenburg. 106 Flüchtlinge und Asylbewerber muss der Landkreis Hersfeld-Rotenburg voraussichtlich bis Juni dieses Jahres aufnehmen, für das zweite Halbjahr 2014 werden noch mehr erwartet. Mit bis zu 250 rechnet der Leiter des Fachdienstes …
Wohnraum für Flüchtlinge wird knapp

Flüchtlingsberatung der Diakonie in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. In einem Lkw machte sich Besnik Gashi aus dem Kosovo 1998 als junger Mann auf den Weg Richtung Deutschland, wo schon Brüder und Schwestern von ihm lebten. Der damals 19-Jährige wollte der Armee entgehen, denn in seiner Heimat herrschte …
Flüchtlingsberatung der Diakonie in Bad Hersfeld

Außergewöhnliche Säuberungsaktion

Bad Hersfeld. Über eine ungewöhnliche Aktion in der Neujahrsnacht in Bad Hersfeld berichtet erst jetzt Bürgermeister Thomas Fehling. Zehn junge Männer haben die Breitenstraße in Bad Hersfeld komplett vom Müll des Jahreswechsels befreit. Einfach so. …
Außergewöhnliche Säuberungsaktion

Gemeinsam gegen Einsamkeit

Heringen. Die Einsamkeit vieler alter Menschen ist eines der größten Probleme in unserer Zeit. Und dieser Einsamkeit will der Christophorus-Verein – ein Förderverein der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Heringen mit Bengendorf – in Zukunft …
Gemeinsam gegen Einsamkeit

Diebe holen sich drei Bienenvölker

Malkomes. Bisher unbekannte Täter haben in Malkomes drei Bienenvolker gestohlen. Sie standen oberhalb des Hofes Lämmerthal in der Feldgemarkung.
Diebe holen sich drei Bienenvölker

Handy-Betrüger aus Bad Hersfeld müssen in Haft

Göttingen/Bad Hersfeld. Zwei frühere Telefonladen-Betreiber müssen wegen Betrügereien mit getürkten Handy-Verträgen und gefälschten Reparaturabrechnungen für mehrere Jahre ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof hat jetzt die Revision der beiden …
Handy-Betrüger aus Bad Hersfeld müssen in Haft

Offener Brief zum Wehneberg: Bürgerinitiative erhöht Druck auf Stadtverordnete

Bad Hersfeld. Die Bürgerinitiative (BI) „Rettet den Stadtwald“, die gegen den Bau von Windrädern auf dem Wehneberg kämpft, erhöht noch einmal den Druck auf die Stadtverordneten. Kurz vor der entscheidenden Sitzung am kommenden Donnerstag erinnert …
Offener Brief zum Wehneberg: Bürgerinitiative erhöht Druck auf Stadtverordnete

Der erste Schnee: Wintereinbruch in Waldhessen

Hersfeld-Rotenburg. Der Winter ist eingekehrt in Waldhessen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag fielen bis zu zehn Zentimeter Neuschnee.
Der erste Schnee: Wintereinbruch in Waldhessen

Windpark-Thema sorgt für Spannung

Bad Hersfeld. Wie die Bad Hersfelder Stadtparlamentarier mit dem Thema „Windkraft auf dem Wehneberg“ umgehen – das ist die spannende Frage vor der Stadtverordnetensitzung am Donnerstag dieser Woche (Stadthalle, Beginn 18 Uhr).
Windpark-Thema sorgt für Spannung

Haus für Generationen

Bad Hersfeld. „Wir sind überwältigt, dass so viel los ist“, sagt Claudia Wehrle, Leiterin des Mehrgenerationenhauses Dippelmühle in Bad Hersfeld. Zu einem Tag der offenen Tür anlässlich des fünfjährigen Bestehens hatte das Haus am Samstag geladen …
Haus für Generationen

Direkte Hilfe unserer Leser

Bad Hersfeld. Direkte Hilfe dort, wo es nötig ist – das steckt hinter der „Aktion Advent“ unserer Zeitung. Im Namen der Spender aus der HZ-Leserschaft überreichte Geschäftsführer Markus Pfromm gestern jeweils 2000 Euro an den Vorsitzenden des …
Direkte Hilfe unserer Leser

Insel mit grünen Rändern

Bad Hersfeld. In der Mitte eine Insel und außen grüne Ränder. So könnte man das neue Erscheinungsbild des Bad Hersfelder Wochenmarkts beschreiben. „Mit dem neuen Konzept wollen wir vor allem in den Wintermonaten ein geschlosseneres Bild schaffen“, …
Insel mit grünen Rändern

Volles Haus bei den Sozialdemokraten

Bad Hersfeld. Voll besetzt war der Gemeinderaum der evangelischen Martinskirche anlässlich des Neujahrsempfangs des SPD- Ortsvereins Bad Hersfeld-West. Nach Grußworten des Kirchenvorstands der Martinskirchengemeinde Werner Herbert und des neuen …
Volles Haus bei den Sozialdemokraten

Fesselnde Gefühlsintensität

Bad Hersfeld. Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts veranstaltete die Musische Bildungsstätte ein Kammerkonzert mit Werken für Viola und Violoncello auf einem ungewöhnlich hohen künstlerischen Niveau. Sara Kim (Viola) und …
Fesselnde Gefühlsintensität

Gedenken an Michael Schnabrich

Bad Hersfeld. Gewerkschafter des DGB-Hessen-Thüringen haben jetzt am Mahnmal für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus an der Stadtmauer von Bad Hersfeld einen Kranz niedergelegt und der Opfer gedacht.
Gedenken an Michael Schnabrich

Mutter und Tochter belasten den Freund in Meckbacher Mordprozess

Fulda/Meckbach. Im Meckbacher Mordprozess vor dem Landgericht Fulda haben sich die Angeklagten gegenseitig belastet. Die Ehefrau des im Bett erstickten 57-Jährigen und seine Tochter sagten, der Freund der Tochter habe das Opfer allein getötet. Beide …
Mutter und Tochter belasten den Freund in Meckbacher Mordprozess

Windkraft-Protestmarsch am Wehneberg

Demo im Wald: Die rund 300 Teilnehmer des Sternmarsches trafen sich an der Dachshütte im Stadtwald, eben dort, wo möglicherweise schon bald ein Wendeplatz für die schweren Maschinen der Windrad-Bauer entstehen könnte.
Windkraft-Protestmarsch am Wehneberg

Ministerplan stößt auf Skepsis und Ablehnung

Hersfeld-Rotenburg. Die Eckpunkte von Bundeswirtschaftsminister Siegmar Gabriel zur Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) haben bei im Kreis Hersfeld-Rotenburg aktiven Windkraft-Projektierern Skepsis und Ablehnung ausgelöst. Konsequenzen …
Ministerplan stößt auf Skepsis und Ablehnung

Protest im Winterwald

Bad Hersfeld. Als Winter-Wunderland präsentiert sich der Stadtwald am Wehneberg an diesem Sonntag. Weiß bestäubte Äste, gedämpfte Töne, nur knarzender Schnee. In weißen Wölkchen steht die Atemluft vor den vor Kälte glühenden Gesichtern der rund 300 …
Protest im Winterwald

„Beruf bleibt mein Hobby“

Herr Körzell, Glückwunsch zur Wiederwahl! Trotzdem werden Sie uns nicht mehr lange erhalten bleiben, sondern nach Berlin wechseln. Werden Ihnen Hessen und Thüringen zu klein?
„Beruf bleibt mein Hobby“

Wie Wasser in der Wüste

Bad Hersfeld. Frauen aller Konfessionen laden für Freitag, 7. März, zu gemeinsamen Gottesdiensten anlässlich des Weltgebetstages (WGT) ein. Um sich auf die Liturgie hierfür vorzubereiten, nahmen etwa 120 Frauen aus den Gemeinden der Region an zwei …
Wie Wasser in der Wüste

Ein Geburtstag und ein schiefer Turm

Liebe Leserinnen und Leser der Hersfelder Zeitung,
Ein Geburtstag und ein schiefer Turm

300 Teilnehmer bei Windkraft-Protestmarsch am Wehneberg

Bad Hersfeld. 300 Menschen sind am Sonntag dem Aufruf der Bürgerinitiative "Rettet den Stadtwald" gefolgt und haben sich am Sternmarsch zur Dachshütte auf dem Wehneberg beteiligt. Sie wollen damit ein Zeichen gegen den Bau von Windkraftanlagen in …
300 Teilnehmer bei Windkraft-Protestmarsch am Wehneberg

Stefan Körzell bleibt DGB-Chef in Hessen und Thüringen: Wiederwahl mit 96 Prozent der Stimmen

Bad Hersfeld. Stefan Körzell ist mit überwältigender Mehrheit als Vorsitzender des DGB-Bezirks Hessen-Thüringen wiedergewählt worden. Bei der DGB-Bezirkskonferenz in der Stadthalle von Bad Hersfeld konnte er am Samstag 96 Prozent der 100 …
Stefan Körzell bleibt DGB-Chef in Hessen und Thüringen: Wiederwahl mit 96 Prozent der Stimmen

An der Geschlechterfront

Bad Hersfeld. Quirlig und quasselig präsentierte Ingo Appelt dem Publikum in der gut besuchten Stadthalle mit seinem fast dreistündigen Programm „Göttinnen“ einen unterhaltsamen Lachmarathon.
An der Geschlechterfront

Unfall, weil Radfahrer bei Rot startet

Bad Hersfeld. Auf der Hainstraße ist am Donnerstag um 10.35 Uhr an einer Ampel ein Radfahrer in ein Auto gefahren. Nach Angaben der Polizei hatte die Ampel für den Autofahrer grünes Licht gezeigt. Der Radfahrer hingegen sei bei Rotlicht losgeradelt …
Unfall, weil Radfahrer bei Rot startet

Minister auf Montage

Bad Hersfeld. Eben noch auf Schloss Meseberg mit der Kanzlerin, morgen schon im griechischen Thessaloniki zur Holocaust-Gedenkrede auf Einladung der jüdischen Gemeinde: Aus Heringen hinaus in die Welt – so könnte man die steile Karriere des …
Minister auf Montage

Damit Dörfer Zukunft haben

Bad Hersfeld. Alle hessischen Dörfer und Stadtteile bis 3000 Einwohner sind aufgerufen, sich für den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ zu bewerben. Der Anmeldeschluss für diesen Wettbewerb des Landes Hessen ist der 1. März.
Damit Dörfer Zukunft haben

Windpark Wehneberg: Alle sind verunsichert

Bad Hersfeld. Die allgemeine Verunsicherung war mit Händen zu greifen, als sich am Donnerstag auch der Haupt- und Finanzausschuss (HFA) der Bad Hersfelder Stadtverordnetenversammlung außerstande sah, sich mit der Änderung des Flächennutzungsplanes …
Windpark Wehneberg: Alle sind verunsichert

VR-Bank bleibt bodenständig und solide

Hersfeld-Rotenburg. Auf ein erfolgreiches Jahr 2013 blickt die VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg zurück. Trotz der Euro-Schuldenkrise konnte das genossenschaftliche Kreditinstitut mit seinen rund 19 000 Mitgliedern seine Marktposition weiter ausbauen, …
VR-Bank bleibt bodenständig und solide

Aktion Advent endet mit Spitzenergebnis

Hersfeld-Rotenburg. Bei der Aktion Advent unserer Zeitung sind in Nordhessen über 600 000 Euro gesammelt worden, die Menschen zugute kommen, die unverschuldet in Not geraten sind. Allein 13 000 Euro an Spenden landeten im Kreisteil Rotenburg in den …
Aktion Advent endet mit Spitzenergebnis

Ein Alleingang, Klientelpolitik und die Jazz-Frage

Wenn ich ehrlich bin, habe ich bis heute nicht verstanden, was Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas Fehling bewogen hat, ein Zukunftskonzept für die Festspiele vorzulegen, das weder mit den Beteiligten noch mit den politischen Playern der Stadt auch …
Ein Alleingang, Klientelpolitik und die Jazz-Frage

Theaterluft schnuppern

Bad Hersfeld. Das Erlebnis-Museum „wortreich“ in Bad Hersfeld lüftet das Geheimnis um seine nächste Sonderausstellung: Unter dem Titel „Großes Theater! Bad Hersfelder Festspiele seit 1951“ können wortreich-Gäste dann Theaterluft schnuppern.
Theaterluft schnuppern

Tapferer Neunjähriger aus Afghanistan: Saifullah 17 mal operiert

Bad Hersfeld. Er ist erst neun Jahre und hat schon so viel durchgemacht: Saifullah stammt aus Afghanistan und hat sich in seiner Heimat beide Oberschenkel und den rechten Unterschenkel gebrochen.
Tapferer Neunjähriger aus Afghanistan: Saifullah 17 mal operiert

DGB-Chef Sommer in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Der Bundesvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, ist Hauptredner bei der Bezirkskonferenz des DGB Hessen-Thüringen, die am morgigen Samstag in der Stadthalle in Bad Hersfeld stattfindet. Dazu kommen Vertreter …
DGB-Chef Sommer in Bad Hersfeld

Nach Weltbild-Insolvenz (fast) alles wie immer

Der Insolvenzantrag der katholischen Verlagsgruppe Weltbild (unsere Zeitung berichtete) hat in den vergangenen Tagen für Aufsehen und Aufregung gesorgt, wenngleich die Filialen oder auch buecher.de als eigene Gesellschaft laut Pressestelle nicht …
Nach Weltbild-Insolvenz (fast) alles wie immer

Jedes zweite Kind kann nicht schwimmen

Hersfeld-Rotenbrug. Jedes zweite Kind kann nach der vierten Klasse nicht ordentlich schwimmen. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG). Das Ergebnis einer Befragung von Grundschulen und …
Jedes zweite Kind kann nicht schwimmen

Erst mal keine Meinung

Bad Hersfeld. 448 Stellungnahmen haben Privatleute und die sogenannten Träger öffentlicher Belange zur geplanten Änderung des Flächennutzungsplanes für den Windpark auf dem Wehneberg abgegeben – sie sind ausnahmslos kritisch bis ablehnend. Weil der …
Erst mal keine Meinung

Im JUZE wird es richtig laut

Bad Hersfeld. Im Jugendzentrum JUZU in Bad Hersfeld gibt es am kommenden Samstag mächtig was auf die Ohren: Beim Band-Contest zum Full-Metal-Festival des Vereins Cross-Music rocken sechs Bands um einem Platz auf der Open-Air-Bühne in Niederjossa. …
Im JUZE wird es richtig laut

Keine neue Revision im Bad Hersfelder „Obdachlosenmord“

Fulda/Bad Hersfeld. Das Urteil der 2. großen Strafkammer des Landgerichts Fulda gegen die beiden Angeklagten Pierre S. und Andrea R. in der Revision des Bad Hersfelder „Obdachlosenmordes“ ist rechtskräftig.
Keine neue Revision im Bad Hersfelder „Obdachlosenmord“

BUND: Wir brauchen die Windkraft

Hersfeld-Rotenburg. Der BUND-Kreisverband Hersfeld-Rotenburg begrüßt das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts gegen die geplanten Windkraftanlagen auf dem Armesberg bei Dens aus naturschutzfachlicher Sicht.
BUND: Wir brauchen die Windkraft

Arbeitskreis will selbstständig bleiben

Bad Hersfeld. Nach dem Willen ihres Veranstalters Arbeitskreis für Musik (AfM) soll die „Oper in der Stiftsruine“ auch künftig selbstständig bleiben. Das erklärte AfM-Vorsitzender Alf Rothe gestern auf Anfrage unserer Zeitung. Eine engere …
Arbeitskreis will selbstständig bleiben

Karten nicht aufgedeckt

Bad Hersfeld. Ihre Karten für die bevorstehenden Beratungen über den Haushaltsplan für 2014 haben die Fraktionen des Bad Hersfelder Stadtparlaments in den Sitzungen der einzelnen Ausschüsse noch nicht aufgedeckt.
Karten nicht aufgedeckt