Bad Hersfeld – Archiv

Grüne gegen offene Ladentüren

Grüne gegen offene Ladentüren

Bad Hersfeld. Trotz eisiger Temperaturen lassen immer noch viele Geschäfte in der Bad Hersfelder Innenstadt ihre Türen sperrangelweit geöffnet. Dabei hatten vor genau einem Jahr der BUND und die Grünen eine Aktion gestartet, um diesem „unsinnigen …
Grüne gegen offene Ladentüren
Engel auf Wolke sieben

Engel auf Wolke sieben

BAD HERSFELD. Nun gut, nicht jeder ist Fan von Stefan Mross, und seine ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ ist eher etwas für Familien und ältere Semester. Trotzdem – oder vielleicht gerade deshalb – war die Stadthalle bei seinem Tourneebesuch am …
Engel auf Wolke sieben
Schutzschild gegen den Abt

Schutzschild gegen den Abt

Ludwigsau. Auf einer Basaltkuppe zwischen Ludwigsau-Beenhausen und Alheim-Sterkelshausen liegt Schloss Ludwigseck inmitten der „Riedesel’schen Wälder“ in den östlichen Ausläufern des Knüllgebirges.
Schutzschild gegen den Abt

Laster und Autos im Huckepack

Kirchheim/Großenmoor. Einen Sattelzug, der nach dem Prinzip der Bremer Stadtmusikanten beladen war, haben Beamte der Autobahnpolizei Petersberg am Dienstag auf dem Rastplatz Großenmoor an der A7 aus dem Verkehr gezogen. Ganz unten befand sich die …
Laster und Autos im Huckepack

Wo Hahn auf Hippie trifft: Besuch im Kostümverleih in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Klassisch als Cowboy oder Indianer, Hexe oder Prinzessin? Oder doch lieber im Tierkostüm? Wer richtig Karneval feiern will, der verkleidet sich auch. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Wo Hahn auf Hippie trifft: Besuch im Kostümverleih in Bad Hersfeld

250 Dinge, die wir mögen (18): Das „wortreich“ in Bad Hersfeld

Viele Worte braucht man über das wortreich in Bad Hersfeld nicht zu verlieren, und selbstverständlich zählt die ganzjährige geöffnete Mitmach-Ausstellung im Schilde-Park zu den 250 Dingen, die wir an unserer Region besonders mögen. Denn wie hier an …
250 Dinge, die wir mögen (18): Das „wortreich“ in Bad Hersfeld

An der Nase herumgeführt

Bad Hersfeld. „Ich bin unschuldig“, behauptete der Angeklagte, ein 44-jähriger Hersfelder, nachdem ihm Staatsanwalt Dr. Heiko Heppe massiven Rauschgifthandel mit Marihuana und Methadon vorgeworfen hatte. Und tatsächlich musste das Schöffengericht am …
An der Nase herumgeführt

In Notwehr die Zähne ausgeschlagen

Bad Hersfeld. Die Sache schien klar: Auf der Anklagebank saß ein 20-jähriger Hersfelder, vorbestraft und unter Bewährung wegen Körperverletzung, weil er im Streit zu schnell die Fäuste fliegen ließ. Genau das warf ihm Staatsanwalt Harald Reith jetzt …
In Notwehr die Zähne ausgeschlagen
Video

Auf der Suche nach dem passenden Karnevals-Outfit

Hahn trifft Hippie: 1270 Kostüme auf 80 Quadratmetern. Im Kostümverleih von Sandra Mertin in Bad Hersfeld wird jeder fündig. Auch zwei HZ-Mitarbeiter haben verschiedene Karnevalsoutfits anprobiert.
Auf der Suche nach dem passenden Karnevals-Outfit

Tourismus-Preis für das Wortreich

Bad Hersfeld/Bad Wildungen. Zum ersten Mal hat die Grimm-Heimat Nordhessen einen Tourismuspreis verliehen. Bei der Preisverleihung am Montagabend in Bad Wildungen wurde das „wortreich“ in Bad Hersfeld zum Zweitplatzierten in der Kategorie „Angebot“ …
Tourismus-Preis für das Wortreich

Beute-Schock für Tresor-Dieb

Bad Hersfeld. Auf fette Beute hatte er schon gehofft. Etwa 10 000 Euro, so dachte der junge Mann aus Bad Hersfeld, würde der Tresor, den der Vater seiner Freundin im Wohnzimmer versteckt hatte, enthalten.
Beute-Schock für Tresor-Dieb

Hersfeld unter dem Hakenkreuz

Hersfeld-Rotenburg. Im Jahr 2013 ist es 80 Jahre her, dass Hitler und die Nationalsozialisten Deutschland mit einer Terrorwelle überzogen. Ihre Anstrengungen konzentrierten sich auf das Ziel, demokratische Strukturen zu zerschlagen und den Staat …
Hersfeld unter dem Hakenkreuz

Kinder sind im Kreis sicher unterwegs

Hersfeld-Rotenburg. Insgesamt scheinen Kinder auf den Straßen des Kreises recht sicher unterwegs zu sein. Im bundesweiten Vergleich des zweiten Kinderunfallatlas’ der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) kommt der Landkreis Hersfeld-Rotenburg gut …
Kinder sind im Kreis sicher unterwegs

Klosterschänke: Defekte Deckenleuchte löste Brand aus

Bad Hersfeld. Vermutlich eine defekte Deckenlampe in der zweiten Etage der Klosterschänke auf dem Johannesberg ist die Ursache für den Brand der historischen Geststätte.
Klosterschänke: Defekte Deckenleuchte löste Brand aus

Nachher ist vorher

BAD HERSFELD. Lollslauf? Das ist doch noch lange hin. Denkste! Für die vielen Fans des Bad Hersfelder Laufereignisses, das alljährlich im Oktober um die 4000 Teilnehmer aller Alters- und Fitnessklassen anzieht, ist nach dem Lollslauf immer auch vor …
Nachher ist vorher

Abbrucharbeiten an der Klosterschänke

Am Montag wurde mittels Hubsteiger und Kran mit dem Abtragen des Dachgeschosses der Klosterschänke begonnen.
Abbrucharbeiten an der Klosterschänke
Video

Nach Feuer in der Klosterschänke: Suche nach Brandursache

Nach dem Großfeuer in der Bad Hersfelder ist die Brandursache nicht gefunden. Am Montag wurde mittels Hubsteiger und Kran mit dem Abtragen des Dachgeschosses begonnen.
Nach Feuer in der Klosterschänke: Suche nach Brandursache

Klosterschänke: Suche nach der Brandursache

Bad Hersfeld. Vier Tage nach dem Großfeuer in der Bad Hersfelder Ausflugsgaststätte Klosterschänke, bei dem am Donnerstag ein Sachschaden von rund 1,1 Millionen Euro entstand, glühen noch immer ein paar der alten Eichenbalken und noch immer ist die …
Klosterschänke: Suche nach der Brandursache

Teenies, Inspiration und vieles mehr

Kerspenhausen. Die Kerspenhäuser Karnevalsakteure stürmen am Samstag, 2. Februar, die bunt geschmückte Arena im Bürgerzentrum Kerspenhausen. Beginn ist um 20.11 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr. Eröffnet wird der Abend durch die Tanzgarde der …
Teenies, Inspiration und vieles mehr

Im kommenden Frühjahr wird es wieder laut

Obersuhl. Im Schatten des mächtigen „Monte Kali“ im „Land der weißen Berge“ liegt zwischen Dankmarshausen und Wildeck-Obersuhl der „Rhäden“, ein einzigartiges großes Feuchtbiotop.
Im kommenden Frühjahr wird es wieder laut

Letzter Schneespaß vor dem Tauwetter

Auf der Ski und Rodelbahn in Landershausen tummelten sich bis zum Sonntagabend viele Kinder und Erwachsene, um die letzten Schneestunden vor dem einsetzenden Tauwetter zu nutzen. Dabei wurden neben Ski und Schlitten auch aufgeblasene …
Letzter Schneespaß vor dem Tauwetter

Fernlinien: Busbetriebe steigen noch nicht ein

Hersfeld-Rotenburg. Mit dem Jahresbeginn haben die Fernzüge der Deutschen Bahn Konkurrenz auf der Straße bekommen. Seither dürfen Fernlinienbusse zwischen deutschen Städten fahren – auch wenn es parallel eine Zugverbindung gibt. Die Busunternehmen …
Fernlinien: Busbetriebe steigen noch nicht ein

Versuchter Einbruch in die Mensa

Bad Hersfeld. Die neue Mensa der Obersbergschule ist am Sonntagabend um 19.21 Uhr Ziel eines Einbrauchsversuch gewesen. Dabei wurde die Alarmanlage ausgelöst. Bei den Tätern könnte es sich nach Angaben der Polizei um zwei Männer im Alter zwischen 18 …
Versuchter Einbruch in die Mensa

Jugendwehren im Kreis verlieren Mitglieder

Hersfeld-Rotenburg. Die Jugendfeuerwehren im Landkreis haben im vergangenen Jahr fast 60 Mitglieder verloren. Die Einsatzstärke bei den aktiven Feuerwehrleuten ist hingegen stabil geblieben – trotz Bevölkerungsschwundes im Landkreis. Auf diese …
Jugendwehren im Kreis verlieren Mitglieder

83-Jähriger fährt vor eine Hauswand

Bad Hersfeld. Ein 83-jähriger Autofahrer aus Ludwigsau ist am Samstagmorgen an der Stettiner mit seinem Auto vor eine Hauswand geprallt. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 83-Jährige mit seinem Auto vom Fahrbahnrand anfahren.
83-Jähriger fährt vor eine Hauswand

Vater und Sohn an der Gitarre

Bad Hersfeld. Zed Mitchell ist Sänger, Gitarrist, Komponist und nach wie vor einer der besten europäischen Blues-Musiker.
Vater und Sohn an der Gitarre

Musik ist ihre Leidenschaft

Bad Hersfeld. Die Bühne ist leer, bis auf ein Kontrabass, eine Geige und eine Bassklarinette. Dann, erscheinen vier Musiker mit Akkordeon und Gitarre im Scheinwerferlicht und eine Klarinette klingt leise durch den Raum.
Musik ist ihre Leidenschaft

Grüne erwarten ein tolles Jahr

Voller Selbstbewusstsein haben die Grünen im Kreis bei ihrem Neujahrsempfang in der Geschäftsstelle in der Bad Hersfelder Kettengasse auf ein erfolgreiches Doppelwahljahr angestoßen. „Grün kann’s besser“ machte die Grüne Bundestagsabgeordnete Priska …
Grüne erwarten ein tolles Jahr

G 8 war nicht mein Traum

Rotenburg/Bad Hersfeld. Elf Jahre lang hat er die Geschicke der Jakob-Grimm-Schule (JGS) in Rotenburg geleitet. Am kommenden Donnerstag, 31. Januar, wird Friedhelm Großkurth in den Ruhestand verabschiedet. Sabine Rimbach aus Bad Hersfeld folgt ihm …
G 8 war nicht mein Traum

Hauen und Stechen um die Gebietsreform

Hallo, liebe Leser der Hersfelder Zeitung,
Hauen und Stechen um die Gebietsreform

Schauspielerei als Erlebnis

Bad Hersfeld. Unruhig stehen zehn junge Bewerber in der Eingangshalle des Kurhauses. Nacheinander werden sie aufgerufen und dürfen als Komparsen für das Stück „Die drei Musketiere“ vorsprechen.
Schauspielerei als Erlebnis

Der wohl älteste Baum im ganzen Land

Schenklengsfeld. Sie ist möglicherweise der älteste Baum Deutschlands und heute ein Aushängeschild der Großgemeinde Schenklengsfeld. Um die Sommerlinde auf dem Marktplatz im Zentrum des Dorfes ranken sich viele Legenden und Geschichten. Nicht allein …
Der wohl älteste Baum im ganzen Land

Der Spaß ist längst vorbei

Hersfeld-Rotenburg. Lange Haare, graue Jacke, Jeans, eine modische Handtasche. Im Alltag ist Eva (Name geändert) eine Frau wie viele andere auch. Im Internet preist sich die 38-Jährige als „scharfe Blondine mit sexy Traumfigur und drallen …
Der Spaß ist längst vorbei

Frauen gaben „Wi(e)derworte“

Bad Hersfeld. Es gibt viele Dinge und Entwicklungen in der Gesellschaft, denen man entgegen wirken kann, indem man sie beim Namen nennt. Genau das taten fünf mutige Frauen im Buchcafé. Wernhild Bär, Beke Habener, Christine Lambert-Schenk, Waltraud …
Frauen gaben „Wi(e)derworte“

Trutziges Schmuckstück

MECKBACH. Klein ist sie, dafür aber sehr kompakt. Breit steht sie auf dem Boden. Selbst der Turm scheint zu Gunsten von Festigkeit auf Höhe zu verzichten. Trutzig thront sie auf dem kleinen Hügel in der Ortsmitte von Meckbach.
Trutziges Schmuckstück

Eine Woche voller Erschütterungen

Was für eine Woche! Am Montag erschütterte uns die schreckliche Nachricht von der Bluttat am Frauenberg. Lange Zeit rätselte die Polizei, was genau geschehen ist. „Herr Struthoff, wir sind doch nicht der ARD-Tatort, wo die Fälle in 90 Minuten …
Eine Woche voller Erschütterungen

Immer mehr E-Books

Bad Hersfeld. Mit gut 50 000 Exemplaren liegen die Printmedien in der Konrad-Duden-Stadtbibliothek in Bad Hersfeld noch klar an der Spitze – allerdings nur beim Bestand der insgesamt 64 000 Bücher, Hörbücher, Zeitschriften, Spiele und DVDs.
Immer mehr E-Books

Prostitution verlagert sich in Wohnungen

Hersfeld-Rotenburg. Prostitution ist auch im Kreis Hersfeld-Rotenburg keine Seltenheit. Gleich mehrere einschlägige Etablissements gibt es etwa in Bad Hersfeld, aber auch in anderen Kommunen fallen die „Lust-Häuschen“ ins Auge.
Prostitution verlagert sich in Wohnungen

Ahnungslos auf die Anklagebank

Bad Hersfeld. Man hätte einmal Mäuschen sein mögen, als diese Woche in einer Wohnung im Bad Hersfelder Stadtteil Hohe Luft über einen Betrugsprozess vor der Strafrichterin am Amtsgericht gestritten wurde. Denn hier war eine 49-jährige Frau auf der …
Ahnungslos auf die Anklagebank

Erst Abbau, dann alles neu

Bad Hersfeld. Die Ursache des Großfeuers in der historischen Klosterschänke auf dem Bad Hersfelder Johannesberg blieb auch am Tag danach noch unklar.
Erst Abbau, dann alles neu

Bluttat auf dem Frauenberg: Ehemann streitet Tötungsversuch ab

Bad Hersfeld. Nach dem versuchten Totschlag einer 62-jährigen Frau aus Bad Hersfeld wurde jetzt ihr Ehemann von der Polizei als Beschuldigter vernommen. Der 64 Jahre alte Geschäftsmann streite die Tat jedoch ab, erklärte Harry Wilke, Pressesprecher …
Bluttat auf dem Frauenberg: Ehemann streitet Tötungsversuch ab