Amazon-Mitarbeiter streiken in Bad Hersfeld für einen Tarifvertrag

Bad Hersfeld. Etwa 500 Beschäftigte des Internet-Kaufhauses Amazon.de haben am Dienstag in Bad Hersfeld gestreikt. An beiden Standorten in Bad Hersfeld waren die Beschäftigten mit Beginn der ersten Frühschicht ab 6 Uhr zum Streik aufgerufen worden, gemeinsam ging es zunächst zur Schildehalle, die als Streiklokal diente, und dann durch die Bad Hersfelder Innenstadt zum Lullusbrunnen, wo Verdi vor dem Rathaus eine Kundgebung organisiert hatte.

Rubriklistenbild: © hersfelder-zeitung

Kommentare