Amazon Bad Hersfeld: Streik und Kundgebung am "Prime Day"

SONY DSC
1 von 21
SONY DSC
2 von 21
SONY DSC
3 von 21
SONY DSC
4 von 21
SONY DSC
5 von 21
SONY DSC
6 von 21
SONY DSC
7 von 21
SONY DSC
8 von 21

Den sogenannten "Prime Day" hatten sich etwa 300 bis 400 Amazonier aus Bad Hersfeld für einen Streik samt Demonstrationszug und Kundgebung ausgesucht. Von den beiden Verteilzentren am Eichhof und an der Amazonstraße aus marschierten die Streikteilnehmer durch die Innenstadt zum Schilde-Park. Seit nunmehr vier Jahren fordern die Beschäftigten und die Gewerkschaft Verdi einen Tarifvertrag. 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.