Bagger begann bei den Garagen

Abrissarbeiten für Neubau am Landratsamt in Bad Hersfeld schreiten voran

+

Am Landratsamt in Bad Hersfeld schreiten die Arbeiten für den geplanten Neubau sichtbar voran. Auch mit den notwendigen Abrissarbeiten ist inzwischen begonnen worden.

Los ging es bei den Garagen (links im Bild). Rund um das Landratsamt soll bekanntlich ein L-förmiger Neubau mit rund 6500 Quadratmetern entstehen, in dem 200 neue Büros untergebracht werden sollen. 

Die Kosten dürfen laut Kreistagsbeschluss maximal 21,4 Millionen Euro betragen. Bis August 2021 soll das Gebäude bezugsfertig sein. 

Hinten im Bild ist zudem die auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei im Bau befindliche neue Wohnanlage zu sehen (wir berichteten ebenfalls). (nm/kai)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare