Abo-Theater: "Der Regenmacher" in der Stadthalle Bad Hersfeld

"Der Regenmacher" - Theatergastspiele Fürth in der Stadthalle Bad HersfeldVater Curry (Hartmut Schreier), Jim (Stefan Pescheck), Noah (Florian Thunemann); v.l.n.r.
1 von 6
Theater in der Stadthalle: "Der Regenmacher"
"Der Regenmacher" - Theatergastspiele Fürth in der Stadthalle Bad HersfeldVater Curry (Hartmut Schreier), Jim (Stefan Pescheck), Noah (Florian Thunemann), „Regenmacher“ Bill Starbuck (Oliver Clemens), Lizzie (Magdalena Steinlein); v.l.n.r.
2 von 6
Theater in der Stadthalle: "Der Regenmacher"
"Der Regenmacher" - Theatergastspiele Fürth in der Stadthalle Bad HersfeldVater Curry (Hartmut Schreier), Jim (Stefan Pescheck), Noah (Florian Thunemann), „Regenmacher“ Bill Starbuck (Oliver Clemens), Lizzie (Magdalena Steinlein); v.l.n.r.
3 von 6
Theater in der Stadthalle: "Der Regenmacher"
"Der Regenmacher" - Theatergastspiele Fürth in der Stadthalle Bad HersfeldLizzie (Magdalena Steinlein), Hilfssheriff File (Max König)
4 von 6
Theater in der Stadthalle: "Der Regenmacher"
"Der Regenmacher" - Theatergastspiele Fürth in der Stadthalle Bad HersfeldLizzie (Magdalena Steinlein), Hilfssheriff File (Max König)
5 von 6
Theater in der Stadthalle: "Der Regenmacher"
"Der Regenmacher" - Theatergastspiele Fürth in der Stadthalle Bad HersfeldHilfssheriff File (Max König), Lizzie (Magdalena Steinlein), Jim (Stefan Pescheck), „Regenmacher“ Bill Starbuck (Oliver Clemens), Vater Curry (Hartmut Schreier); v.l.n.r.
6 von 6
Theater in der Stadthalle: "Der Regenmacher"

Herzlichen Beifall gab es für die Komödie "Der Regenmacher" von N. Richard Nash, die die "Theatergastspiele Fürth" jetzt in der Bad Hersfelder Stadthalle zeigten. In der Inszenierung von Thomas Rohmer spielten Hartmut Schreier, Florian Thunemann, Stefan Peschek, Magdalena Steinlein und Oliver Clemens.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.