Theater on Tour begeistert in der Stadthalle

Abenteuer für Jung und Alt mit den Fünf Freunden

Immer bereit für neue Abenteuer: Die „Fünf Freunde“ (von links): Georgina (Lara Gesell), Julian (Marc-Christopher Theis), Anne (Oda Bergkemper), Richard (Georg Raisch) und Hund Tim (Franziska Rühl). Foto: Wagner

Bad Hersfeld. Welches Kind würde nicht gerne einmal ein richtiges Abenteuer erleben und nach einem geheimen Schatz auf einer Insel suchen? Für die Geschwister Julian, Richard und Anne und ihre Cousine Georgina wurde dieser Wunsch Wirklichkeit und eine Menge kleiner und großer Zuschauer durften live dabei sein.

Im Rahmen des städtischen Theater-Abos präsentierte das Darmstädter Ensemble des Theater auf Tour am vergangenen Sonntagnachmittag Enid Blyton’s Kinderstück „Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel“ und überzeugte mit großartigen Charakteren, einem wandelbaren Bühnenbild, Witz und einer Menge Spannung.

Ferien am Meer

Der Anfang des Stücks kam vielen Zuschauern bekannt vor: Die Sommerferien stehen vor der Tür und die drohende und gefürchtete Langeweile soll durch einen spannenden Kurzurlaub vermieden werden. Darum fahren die Geschwister Richard, Julius und Anne zu ihrer Tante und ihrem Onkel, die in einem Haus am Meer wohnen. Die Aussicht auf eine Menge Wasserspaß und ausgedehnte Tage am Sandstrand lässt Vorfreude aufkommen.

Zudem gilt es, die neue Cousine endlich einmal kennenzulernen. Doch nicht nur die anfängliche Abneigung besagter Cousine sorgt für Aufregung. Es ist ein Zufall, der die vier gemeinsam in ein unerwartetes Abenteuer führt.

Mysteriöse Schatzkarte

Ein altes Schiffswrack, das während eines Sturms angespült wird, weckt die Neugier der Kinder. Vorsichtig betreten sie das hölzerne Überbleibsel aus einer vergangenen Zeit und finden dabei eine alte Karte, die angeblich den Weg zu einem Schatz auf einer kleinen Insel aufzeigt, die Georginas Familie gehört.

Nun gibt es kein Halten mehr für die vier Gefährten und mutig begeben sie sich gemeinsam mit Hund Tim auf eine waghalsige Reise, um den Schatz zu finden. Doch auch zwei finstere Gestalten haben es auf diesen abgesehen.

Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel: Theater in der Stadthalle

Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel.

Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel.

Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel.

Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel.

Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel.

Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel.

Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel.

Während der rund zweistündigen Vorstellung stand den kleinen Zuschauern die Begeisterung förmlich ins Gesicht geschrieben und auch die erwachsenen Begleiter schienen bestens unterhalten. Vor allem die Besonderheiten der einzelnen Charaktere, unter ihnen der ewig hungrige Richard, gespielt von Georg Raisch, und Hund Tim, verkörpert von Franziska Rühl, sorgten für ein authentisches und witziges Erlebnis.

Das Kinder- und Jugendtourneetheater aus Darmstadt präsentiert bereits seit über 20 Jahren bundesweit berühmte Klassiker, Neuadaptionen und Uraufführungen. Zu ihren bekanntesten Produktionen gehören Stücke rund um die Kinderbuchfiguren Pippi Langstrumpf, Pettersson und Findus und Conni.

Von Nicole Wagner

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel