22. Blues-Festival im Bad Hersfelder Buchcafé

22. Blues-Festival im Bad Hersfelder Buchcafé

22. Bad Hersfelder Bluesfestival im BuchcaféGittarist Frank T. Herman
1 von 30
Einmal im Jahr verwandelt sich der Saal im Buchcafé für zwei Tage in einen Blues-Club irgendwo am Mississippi. Am Wochenende war es wieder so weit. Zum 22. Bad Hersfelder Bluesfestival bewiesen „Hobo“ Daub & Frank T. Herman, das „Thomas Stelzer Trio“, die „Down Home Percolators“ (Klaus Mojo Kilian & Bernd Simon) sowie die „Börner Blues Band“, dass guter Blues über alle Generationen hinweg immer noch begeistern kann.
22. Bad Hersfelder Bluesfestival im BuchcaféFrank Müller aus Vacha
2 von 30
Einmal im Jahr verwandelt sich der Saal im Buchcafé für zwei Tage in einen Blues-Club irgendwo am Mississippi. Am Wochenende war es wieder so weit. Zum 22. Bad Hersfelder Bluesfestival bewiesen „Hobo“ Daub & Frank T. Herman, das „Thomas Stelzer Trio“, die „Down Home Percolators“ (Klaus Mojo Kilian & Bernd Simon) sowie die „Börner Blues Band“, dass guter Blues über alle Generationen hinweg immer noch begeistern kann.
22. Bad Hersfelder Bluesfestival im BuchcaféHolger „HoBo“ Daub (Hamburg)
3 von 30
Einmal im Jahr verwandelt sich der Saal im Buchcafé für zwei Tage in einen Blues-Club irgendwo am Mississippi. Am Wochenende war es wieder so weit. Zum 22. Bad Hersfelder Bluesfestival bewiesen „Hobo“ Daub & Frank T. Herman, das „Thomas Stelzer Trio“, die „Down Home Percolators“ (Klaus Mojo Kilian & Bernd Simon) sowie die „Börner Blues Band“, dass guter Blues über alle Generationen hinweg immer noch begeistern kann.
22. Bad Hersfelder Bluesfestival im BuchcaféHolger „HoBo“ Daub (Hamburg)
4 von 30
Einmal im Jahr verwandelt sich der Saal im Buchcafé für zwei Tage in einen Blues-Club irgendwo am Mississippi. Am Wochenende war es wieder so weit. Zum 22. Bad Hersfelder Bluesfestival bewiesen „Hobo“ Daub & Frank T. Herman, das „Thomas Stelzer Trio“, die „Down Home Percolators“ (Klaus Mojo Kilian & Bernd Simon) sowie die „Börner Blues Band“, dass guter Blues über alle Generationen hinweg immer noch begeistern kann.
22. Bad Hersfelder Bluesfestival im BuchcaféHolger „HoBo“ Daub (Hamburg)
5 von 30
Einmal im Jahr verwandelt sich der Saal im Buchcafé für zwei Tage in einen Blues-Club irgendwo am Mississippi. Am Wochenende war es wieder so weit. Zum 22. Bad Hersfelder Bluesfestival bewiesen „Hobo“ Daub & Frank T. Herman, das „Thomas Stelzer Trio“, die „Down Home Percolators“ (Klaus Mojo Kilian & Bernd Simon) sowie die „Börner Blues Band“, dass guter Blues über alle Generationen hinweg immer noch begeistern kann.
22. Bad Hersfelder Bluesfestival im BuchcaféHolger „HoBo“ Daub (Hamburg)
6 von 30
Einmal im Jahr verwandelt sich der Saal im Buchcafé für zwei Tage in einen Blues-Club irgendwo am Mississippi. Am Wochenende war es wieder so weit. Zum 22. Bad Hersfelder Bluesfestival bewiesen „Hobo“ Daub & Frank T. Herman, das „Thomas Stelzer Trio“, die „Down Home Percolators“ (Klaus Mojo Kilian & Bernd Simon) sowie die „Börner Blues Band“, dass guter Blues über alle Generationen hinweg immer noch begeistern kann.
22. Bad Hersfelder Bluesfestival im BuchcaféGittarist Frank T. Herman
7 von 30
Einmal im Jahr verwandelt sich der Saal im Buchcafé für zwei Tage in einen Blues-Club irgendwo am Mississippi. Am Wochenende war es wieder so weit. Zum 22. Bad Hersfelder Bluesfestival bewiesen „Hobo“ Daub & Frank T. Herman, das „Thomas Stelzer Trio“, die „Down Home Percolators“ (Klaus Mojo Kilian & Bernd Simon) sowie die „Börner Blues Band“, dass guter Blues über alle Generationen hinweg immer noch begeistern kann.
22. Bad Hersfelder Bluesfestival im Buchcafé"Down Home Percolators" (Klaus „Mojo“ Kilian, Gesang, Bluesharp, Gitarre, und Bernd Simon, Gesang, Gitarre)
8 von 30
Einmal im Jahr verwandelt sich der Saal im Buchcafé für zwei Tage in einen Blues-Club irgendwo am Mississippi. Am Wochenende war es wieder so weit. Zum 22. Bad Hersfelder Bluesfestival bewiesen „Hobo“ Daub & Frank T. Herman, das „Thomas Stelzer Trio“, die „Down Home Percolators“ (Klaus Mojo Kilian & Bernd Simon) sowie die „Börner Blues Band“, dass guter Blues über alle Generationen hinweg immer noch begeistern kann.

Einmal im Jahr verwandelt sich der Saal im Buchcafé für zwei Tage in einen Blues-Club irgendwo am Mississippi. Am Wochenende war es wieder so weit. Zum 22. Bad Hersfelder Bluesfestival bewiesen „Hobo“ Daub & Frank T. Herman, das „Thomas Stelzer Trio“, die „Down Home Percolators“ (Klaus Mojo Kilian & Bernd Simon) sowie die „Börner Blues Band“, dass guter Blues über alle Generationen hinweg immer noch begeistern kann.

Kommentare