1967: So war der 1. Hessentag in Bad Hersfeld

Hessentag 1967 in Bad Hersfeld, Fotos unserer Leser, Foto von Gerhard Hofmann, Festzug, Dudenstraße mit Blick Richtung Breitenstraße
1 von 17
Der Festzug in der Dudenstraße mit Blick Richtung Breitenstraße.
Hessentag 1967 in Bad Hersfeld, Stadtarchiv, Ministerpräsident Zinn und Bundespräsident
2 von 17
Bild aus dem Hersfelder Stadtarchiv: Hoher Besuch - Nicht nur Ministerpräsident Georg-August Zinn (links)kam zum Festzug. Bundespräsident Heinrich Lübcke war ebenfalls zugegen.
Hessentag 1967 in Bad Hersfeld, Stadtarchiv, Brauerei Engelhardt
3 von 17
Auch die Brauerei Engelhardt war beim Festzug dabei.
Hessentag 1967 in Bad Hersfeld, Postkarte von Frieder Morgner
4 von 17
Eine Postkarte vom Hessentag 1967 in Bad Hersfeld.
Hessentag 1967 in Bad Hersfeld, Fotos unserer Leser, Foto eingereicht von Döpper, Lullusbrunnen, Rathaus
5 von 17
Das Rathaus und der Lullusbrunnen, am Durchgang ist ein Schild zu sehen, das auf den Hessentag vom 30. Juni bis zum 2. Juli 1967 hinweist.
Hessentag 1967 in Bad Hersfeld, Stadtarchiv
6 von 17
Der Festzug.
Hessentag 1967 in Bad Hersfeld, Postkarte, Quelle: Stadtarchiv
7 von 17
Eine Postkarte vom Hessentag 1967 in Bad Hersfeld.
Hessentag 1967 in Bad Hersfeld, Sportschau im Jahnstadion, Quelle: Stadtarchiv
8 von 17
Die Sportschau im Jahnstadion.

Schon 1967 wurde in Bad Hersfeld der Hessentag gefeiert. Damals dauerte das Landesfest nur drei Tage. 210.000 Besucher wurden gezählt, heißt es in alten Berichten. Fotografiert wurde natürlich auch damals schon, ob beim Festzug oder bei der Sportschau im Jahnpark.

Mehr zum Thema

Kommentare