Polizeibericht

13-jähriger Radfahrer bei Unfall verletzt

Asbach. Mit leichten Verletzungen ist ein 13-Jähriger davongekommen, der am Samstagabend um 19.10 Uhr in Asbach von einem Auto angefahren wurde.

Der 13-jähriger Junge war in Asbach auf dem Gehweg parallell zur Ortsdurchfahrt in Richtung Bad Hersfeld unterwegs. Kurz vor dem Ortsausgang wechselte er mit seinem Fahrrad überraschend vom Gehweg auf die Fahrbahn. Eine 71 Jahre alte Autofahrerin aus Bad Hersfeld, die in derselben Richtung unterwegs war, konnte nach Angaben der Polizei nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass sie mit dem Fahrradfahrer zusammenstieß.

Hierbei rutschte der Fahrradfahrer leicht über die rechte Seite der Motorhaube des Pkw und kam auf dem Asphalt zum Liegen. Er wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Klinikum Bad Hersfeld.

Das Fahrrad wurde stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit, an dem Pkw entstand leichter Sachschaden. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 560 Euro. (red/zac)

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Kommentare