Wilfried Apel

Zuletzt verfasste Artikel:

Streetparade bei der Kirmes in Bebra

Streetparade bei der Kirmes in Bebra

Ja, sie lebt noch, die Bäwersche Kirmes. Besonders deutlich wurde das am Freitagabend bei der kreisweit einmaligen Streetparade, die sich zum zehnten Mal die Nürnberger Straße hinauf und hinunter, am Anger vorbei und dann über die Friedrichstraße zum Festzelt schlängelte.
Streetparade bei der Kirmes in Bebra
Mit dem Heimatabend im Festzelt begann die Bäwersche Kirmes

Mit dem Heimatabend im Festzelt begann die Bäwersche Kirmes

Ja, sie lebt wieder, die Bäwersche Kirmes, und nach drei Jahren Corona-Zwangspause ging sie am Donnerstagabend beim Heimatabend fast durch die Decke. Vor allem die Tanzgruppen der Sozialen Förderstätten, Adriano Kaya Sunel, die Neuentdeckung Corinna „Coco“ Sarac und das Kirmes-Team sorgten für Riesenstimmung.
Mit dem Heimatabend im Festzelt begann die Bäwersche Kirmes
Bebra: Heimatabend im Festzelt

Bebra: Heimatabend im Festzelt

Traditionell wird am Kirmesdonnerstag in Bebra der Heimatabend im Festzelt gefeiert. Nach Corona-Pause kamen in diesem Jahr wieder zahlreiche Bebraner und Besucher zusammen.
Bebra: Heimatabend im Festzelt
Endlich wieder Kirmes: Ronshäuser feiern Heimatabend

Endlich wieder Kirmes: Ronshäuser feiern Heimatabend

Ausgelassen feiern, tanzen und die Zeit genießen: In Ronshausen wurde nach der Zwangspause endlich wieder der Heimatabend gefeiert.
Endlich wieder Kirmes: Ronshäuser feiern Heimatabend
Bunt, schrill und fantastisch: Fantasy-Festival Annotopia lockt Tausende Besucher nach Rotenburg

Bunt, schrill und fantastisch: Fantasy-Festival Annotopia lockt Tausende Besucher nach Rotenburg

Beim Fantasy-Festival Annotopia in Rotenburg verkleiden sich die Besucher als Ritter, Feen, Piraten und andere schaurig-schön-kostümierten Geschöpfe.
Bunt, schrill und fantastisch: Fantasy-Festival Annotopia lockt Tausende Besucher nach Rotenburg
Bunt, schrill, fantastisch: Impressionen vom Fantasy-Festival Annotopia in Rotenburg - Teil 3

Bunt, schrill, fantastisch: Impressionen vom Fantasy-Festival Annotopia in Rotenburg - Teil 3

Tausende Fantasy-Fans tummeln sich am Wochenende (10. und 11. September 2022) wieder im Rotenburger Schlosspark. Wir waren dabei. 
Bunt, schrill, fantastisch: Impressionen vom Fantasy-Festival Annotopia in Rotenburg - Teil 3
Bunt, schrill, fantastisch: Impressionen vom Fantasy-Festival Annotopia in Rotenburg - Teil 2

Bunt, schrill, fantastisch: Impressionen vom Fantasy-Festival Annotopia in Rotenburg - Teil 2

Tausende Fantasy-Fans tummeln sich am Wochenende (10. und 11. September 2022) wieder im Rotenburger Schlosspark. Wir waren dabei. 
Bunt, schrill, fantastisch: Impressionen vom Fantasy-Festival Annotopia in Rotenburg - Teil 2
Bunt, schrill, fantastisch: Impressionen vom Fantasy-Festival Annotopia in Rotenburg - Teil 1

Bunt, schrill, fantastisch: Impressionen vom Fantasy-Festival Annotopia in Rotenburg - Teil 1

Tausende Fantasy-Fans tummeln sich am Wochenende (10. und 11. September 2022) wieder im Rotenburger Schlosspark. Wir waren dabei.
Bunt, schrill, fantastisch: Impressionen vom Fantasy-Festival Annotopia in Rotenburg - Teil 1
Bei Abriss in Weiterode entdeckter Fund ziert Ellis Saal

Bei Abriss in Weiterode entdeckter Fund ziert Ellis Saal

Ellis Saal in Weiterode ist um ein Stück Dorfgeschichte erweitert worden. Kurz vor der Eröffnung des Dorffestes wurde die historische Tafel enthüllt.
Bei Abriss in Weiterode entdeckter Fund ziert Ellis Saal
Mit guter Laune und flotten Reimen: Hönebacher feierten Kirmes mit Festzug

Mit guter Laune und flotten Reimen: Hönebacher feierten Kirmes mit Festzug

Der Wildecker Ortsteil Hönebach hat wieder kräftig Kirmes gefeiert. Wir waren beim Festzug im Tunnelhexen-Dorf dabei.
Mit guter Laune und flotten Reimen: Hönebacher feierten Kirmes mit Festzug
Alheim und Zandhoven (Belgien) feiern langjährige Partnerschaft in Heinebach

Alheim und Zandhoven (Belgien) feiern langjährige Partnerschaft in Heinebach

Auf ihre seit über 50 Jahren bestehende Partnerschaft blickten im Haus der Generationen in Heinebach Mitglieder des Gesangvereins Cecilia aus dem belgischen Pulle, des Gesangvereins Heinebach und Vertreter der Kommunen Zandhoven und Alheim zurück. 
Alheim und Zandhoven (Belgien) feiern langjährige Partnerschaft in Heinebach
So feiern die Hönebacher Kirmes

So feiern die Hönebacher Kirmes

Eine geschlagene Stunde lang schlängelte sich am Sonntagnachmittag als Höhepunkt der Hönebacher Kirmes der mit viel Liebe gestaltete Festzug durch das Tunnelhexen-Dorf.
So feiern die Hönebacher Kirmes
Nach vier Jahren Pause: So feierte Weiterode Dorffest

Nach vier Jahren Pause: So feierte Weiterode Dorffest

Wer die Weiteröder kennt, weiß, dass sie gerne ausgelassen feiern. Übers Wochenende taten sie es nach vier Jahren Pause beim Dorffest einmal mehr unter der ihnen verbliebenen alten Linde an der Kirche.
Nach vier Jahren Pause: So feierte Weiterode Dorffest
Alheimer feierten in Heinebach 50-jähriges Bestehen ihrer Gemeinde

Alheimer feierten in Heinebach 50-jähriges Bestehen ihrer Gemeinde

Mit einer Modenschau, viel Musik und einem bunten Markttreiben hat die Gemeinde Alheim am Wochenende ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert.
Alheimer feierten in Heinebach 50-jähriges Bestehen ihrer Gemeinde
Impressionen von den Jubiläumsfeierlichkeiten in Alheim

Impressionen von den Jubiläumsfeierlichkeiten in Alheim

Modenschau, Musik und ein buntes Markttreiben: Rund um das Heinebacher Haus der Generationen war am Wochenende ganz schön was los. Grund waren die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Gemeinde Alheim.
Impressionen von den Jubiläumsfeierlichkeiten in Alheim
Festakt zum 50. Geburtstag: „Alheimer sind zusammengewachsen“

Festakt zum 50. Geburtstag: „Alheimer sind zusammengewachsen“

Baumbach – Die Gemeinde Alheim hat bei einem Festakt mit zahlreichen Gästen ihren 50. Geburtstag gefeiert.
Festakt zum 50. Geburtstag: „Alheimer sind zusammengewachsen“
Die Gemeinde Alheim feiert ihr 50-jähriges Bestehen

Die Gemeinde Alheim feiert ihr 50-jähriges Bestehen

Bei der Geburtstagsfeier der Gemeinde Alheim haben einige Kommunalpolitiker ihre Glückwünsche vorgetragen. Außerdem gab es Tanz- und Musikeinlagen.
Die Gemeinde Alheim feiert ihr 50-jähriges Bestehen
Public Viewing in Rotenburg macht das Finale zum Familienereignis

Public Viewing in Rotenburg macht das Finale zum Familienereignis

Etwa 400 Besucher verfolgten das Endspiel der Frauenfußball-EM im Rotenburger Schlosspark. Wir haben mit den Zuschauern gesprochen.
Public Viewing in Rotenburg macht das Finale zum Familienereignis
Nentershäuser Landfrauen feiern ihr 50-jähriges Jubiläum

Nentershäuser Landfrauen feiern ihr 50-jähriges Jubiläum

Coronabedingt, mit gut zwei Jahren Verspätung, dafür aber mit einem Satz des Pythagoras feierten 24 Nentershäuser Frauen im Kleingärtnervereinshaus hoch über der Tannenberggemeinde das 50-jährige Bestehen des am 13. April 1970 von 26 Nentershäuser Frauen gegründeten Landfrauenvereins.
Nentershäuser Landfrauen feiern ihr 50-jähriges Jubiläum
Gedenkfeier für Adam von Trott zu Solz im Angesicht des Ukraine-Krieges

Gedenkfeier für Adam von Trott zu Solz im Angesicht des Ukraine-Krieges

Am 78. Jahrestag des Umsturzversuches gegen das verbrecherische Hitler-Regime waren zahlreiche Menschen auf den Tannenberg oberhalb von Imshausen gekommen, um insbesondere des Imshäusers Adam von Trott zu gedenken.
Gedenkfeier für Adam von Trott zu Solz im Angesicht des Ukraine-Krieges
TSV Baumbach feiert sein 75-jähriges Bestehen

TSV Baumbach feiert sein 75-jähriges Bestehen

Der TSV Baumbach hat sein 75-jähriges Bestehen gefeiert - coronabedingt etwas später als geplant. Wir waren im Festzelt am vereinseigenem Sporthaus dabei.
TSV Baumbach feiert sein 75-jähriges Bestehen
Viel los im und ums Festzelt: TSV Baumbach feiert Jubiläum

Viel los im und ums Festzelt: TSV Baumbach feiert Jubiläum

Der TSV Baumbach feiert sein 75-jähriges Bestehen. Wir waren im und um das Festzelt herum dabei. 
Viel los im und ums Festzelt: TSV Baumbach feiert Jubiläum
Festakt zum Fachabi: Berufliche Schulen in Bebra verabschieden Absolventen

Festakt zum Fachabi: Berufliche Schulen in Bebra verabschieden Absolventen

39 junge Absolventinnen und Absolventen haben in der Aula der Beruflichen Schulen in Bebra ihr Zeugnis der Allgemeinen Fachhochschulreife entgegengenommen.
Festakt zum Fachabi: Berufliche Schulen in Bebra verabschieden Absolventen
Endlich Zeugnisse: Festakt zum Fachabi in der Aula der Berufliche Schulen in Bebra

Endlich Zeugnisse: Festakt zum Fachabi in der Aula der Berufliche Schulen in Bebra

Jetzt halten sie ihre Zeugnisse in den Händen: 51 Absolventinnen und Absolventen haben an den Beruflichen Schulen in Bebra ihr Fachabi abgeschlossen. Wir waren beim Festakt dabei.
Endlich Zeugnisse: Festakt zum Fachabi in der Aula der Berufliche Schulen in Bebra
Affenpocken, Biogas, Gebietsreform 2.0: Süß feierte mit kreativem Festzug Heukirmes

Affenpocken, Biogas, Gebietsreform 2.0: Süß feierte mit kreativem Festzug Heukirmes

Farbenprächtig und überaus einfallsreich gestaltet war der Festzug, der sich am frühen Sonntagnachmittag nach gefühlt ewig langer Corona-Pause als Höhepunkt der passend zur Heuernte terminierten Heukirmes durch Süß schlängelte.
Affenpocken, Biogas, Gebietsreform 2.0: Süß feierte mit kreativem Festzug Heukirmes
Selbst die „Queen“ schaute vorbei: So kreativ feierte Süß die Heukirmes

Selbst die „Queen“ schaute vorbei: So kreativ feierte Süß die Heukirmes

Farbenprächtig und überaus einfallsreich gestaltet war der Festzug, der sich am Sonntagnachmittag, 12. Juni, nach gefühlt ewig langer Corona-Pause als Höhepunkt der passend zur Heuernte terminierten Heukirmes durch Süß schlängelte.
Selbst die „Queen“ schaute vorbei: So kreativ feierte Süß die Heukirmes
Buntes Blumenmeer am Schlosspark: Grimms Naschmarkt lockte viele Menschen nach Rotenburg

Buntes Blumenmeer am Schlosspark: Grimms Naschmarkt lockte viele Menschen nach Rotenburg

Wo sollte man da nur anfangen: Beim Bestaunen der Blumen und Pflanzen des im Schlosspark bunt schillernden Rotenburger Blumenmeers oder beim Beschnuppern und Verkosten der auf Grimms Naschmarkt bereitgehaltenen Köstlichkeiten? Am einfachsten war es, einfach loszulegen und zu genießen.
Buntes Blumenmeer am Schlosspark: Grimms Naschmarkt lockte viele Menschen nach Rotenburg
Naschmarkt und Blumenmeer: Impressionen aus Rotenburg

Naschmarkt und Blumenmeer: Impressionen aus Rotenburg

Es war richtig viel los am Sonntag, 12. Juni, in Rotenburg. Grimms Naschmarkt und das Blumenmeer im Schlosspark lockten bei Kaiserwetter zahlreiche Besucher in die Fuldastadt.
Naschmarkt und Blumenmeer: Impressionen aus Rotenburg
Den Regentropfen zum Trotz: Gute Laune beim Auftakt von „Mittwochs in Bebra“

Den Regentropfen zum Trotz: Gute Laune beim Auftakt von „Mittwochs in Bebra“

So ganz hat das Wetter nicht mitgespielt, aber was bei der Konzertreihe „Mittwochs in Bebra“ am ersten von vierzehn Sommerabenden nicht der Fall war, kann ja noch werden.
Den Regentropfen zum Trotz: Gute Laune beim Auftakt von „Mittwochs in Bebra“
Neues Feuerwehrhaus in Baumbach beim Gemeindefeuerwehrtag offiziell eingeweiht

Neues Feuerwehrhaus in Baumbach beim Gemeindefeuerwehrtag offiziell eingeweiht

Strahlende Gesichter sah man am Wochenende beim Gemeindefeuerwehrtag in Baumbach, wo nicht nur das neue Feuerwehrhaus in Betrieb genommen wurde, sondern auch zwei neue Fahrzeuge übergeben wurden.
Neues Feuerwehrhaus in Baumbach beim Gemeindefeuerwehrtag offiziell eingeweiht
Plan für die Leader-Region Hersfeld-Rotenburg steht:  Forum feiert seine fertige Strategie

Plan für die Leader-Region Hersfeld-Rotenburg steht: Forum feiert seine fertige Strategie

Nach der Erarbeitung der Lokalen Entwicklungsstrategie 2023 bis 2027 für die Leader-Region Hersfeld-Rotenburg (LES) trafen sich die Beteiligten zur Abschlussberatung im Lokschuppen in Bebra.
Plan für die Leader-Region Hersfeld-Rotenburg steht: Forum feiert seine fertige Strategie
Streetfood-Festival lockte Genießer am Wochenende nach Rotenburg

Streetfood-Festival lockte Genießer am Wochenende nach Rotenburg

Drei von Corona und weiterem Unheil eingetrübte Jahre lang mussten Genießer auf das zweite Rotenburger Streetfood-Festival warten. Über das Wochenende jedoch konnten sie wieder zuschlagen und im Schlosspark so manchen Gaumenschmaus in Augenschein nehmen, vergleichen und verkosten.
Streetfood-Festival lockte Genießer am Wochenende nach Rotenburg
Eine Reise in süd-östliche Regionen: Trio trat mit Klezmer-Musik im Cornberger Kloster auf

Eine Reise in süd-östliche Regionen: Trio trat mit Klezmer-Musik im Cornberger Kloster auf

Manchmal wird aus einer von eigentlich viel zu wenig Zuhörern besuchten Veranstaltung ein großes Ereignis.
Eine Reise in süd-östliche Regionen: Trio trat mit Klezmer-Musik im Cornberger Kloster auf
Frühlingserwachen in Bebra: Zahlreiche Menschen zog es zum Fest in die Fußgängerzone der Biberstadt

Frühlingserwachen in Bebra: Zahlreiche Menschen zog es zum Fest in die Fußgängerzone der Biberstadt

Im April hatte es noch geschneit, jetzt hat‘s geklappt: In Bebra haben zahlreiche Menschen am Samstag bei bestem Wonnemonat-Wetter das um einen Monat verschobene Fest gefeiert. 
Frühlingserwachen in Bebra: Zahlreiche Menschen zog es zum Fest in die Fußgängerzone der Biberstadt
So hat Bebra „Frühlingserwachen“ gefeiert

So hat Bebra „Frühlingserwachen“ gefeiert

Im April hatte es noch geschneit, jetzt hat‘s geklappt: In Bebra haben zahlreiche Menschen am Samstag bei bestem Wonnemonat-Wetter das um einen Monat verschobene „Frühlingserwachen“ gefeiert.
So hat Bebra „Frühlingserwachen“ gefeiert
Lusejungen aus Sontra begeistern bei Benefizkonzert im Kloster Cornberg

Lusejungen aus Sontra begeistern bei Benefizkonzert im Kloster Cornberg

Es dauerte nicht lange, bis der berühmte Funke übersprang: Beim Benefizkonzert der Lusejungen am Samstag, 30. April 2022, klatschte das Publikum im Kloster Cornberg schnell mit.
Lusejungen aus Sontra begeistern bei Benefizkonzert im Kloster Cornberg
Rotenburger Stadtumbaufest: Feurige Show und feuchte Socken

Rotenburger Stadtumbaufest: Feurige Show und feuchte Socken

Mit einem großen Fest feierten die Rotenburger mit Besucherinnen und Besuchern, unter ihnen viele Kinder, den Stadtumbau.
Rotenburger Stadtumbaufest: Feurige Show und feuchte Socken
Fest zum Stadtumbau: Spaß und Spektakel in Rotenburg

Fest zum Stadtumbau: Spaß und Spektakel in Rotenburg

Mit einem großen Fest haben die Rotenburger und ihre Besucher die ersten Ergebnisse des Stadtumbaus gefeiert. Wir haben Eindrücke in der Innenstadt gesammelt.
Fest zum Stadtumbau: Spaß und Spektakel in Rotenburg
Mitröhren bei Mother‘s Finest: Kultband rockt den Lokschuppen in Bebra

Mitröhren bei Mother‘s Finest: Kultband rockt den Lokschuppen in Bebra

Sie rocken seit 1970 und zeigten ihre Klasse auch im Lokschuppen in Bebra: Die Kultband Mother‘s Finest sorgte bei ihrem Auftritt im Veranstaltungshaus am Bahnhof für Begeisterung.
Mitröhren bei Mother‘s Finest: Kultband rockt den Lokschuppen in Bebra
Mother‘s Finest zu Gast im Bebraer Lokschuppen

Mother‘s Finest zu Gast im Bebraer Lokschuppen

Die US-Amerikanische Rockband Mother‘s Finest begeisterte viele Fans beim Konzert im Lokschuppen in Bebra.
Mother‘s Finest zu Gast im Bebraer Lokschuppen
Uznamen: Weiteröder sind als Stripper bekannt

Uznamen: Weiteröder sind als Stripper bekannt

Fast jeder Ort hat ihn: einen Uznamen. Meist vergeben von benachbarten Dörfern sind die Spitznamen voller Spott, Neid oder gar Überheblichkeit. Aber wie sind diese Namen einst entstanden?
Uznamen: Weiteröder sind als Stripper bekannt
Bundessängertag fand in Bebra statt: „Qualität des Gesangs ist gewachsen“

Bundessängertag fand in Bebra statt: „Qualität des Gesangs ist gewachsen“

Gleich dreimal beging der Mitteldeutsche Sängerbund (MSB), der 1839 gegründete Chorverband für Nordhessen und Südniedersachsen, am Wochenende in der Eisenbahnstadt seinen Bundessängertag.
Bundessängertag fand in Bebra statt: „Qualität des Gesangs ist gewachsen“
„Erna“ und andere Dieselrösser: Oldtimerfreunde auf historischen Traktoren trafen sich am Alheimer

„Erna“ und andere Dieselrösser: Oldtimerfreunde auf historischen Traktoren trafen sich am Alheimer

Traumhaftes Frühlingswetter lockt am Karsamstag über 50 Oldtimerfreunde auf den Alheimer. Nicht per pedes, sondern per tractores. Mit aufwendig restaurierten Bulldogs von Heinrich Lanz, mit Schätzchen von Hanomag, MAN, Fahr, Fendt und Schlüter.
„Erna“ und andere Dieselrösser: Oldtimerfreunde auf historischen Traktoren trafen sich am Alheimer
Oldtimer-Traktoren sorgen für Hochbetrieb am Alheimer

Oldtimer-Traktoren sorgen für Hochbetrieb am Alheimer

Traumhaftes Frühlingswetter lockte das ganze Osterwochenende über Jung und Alt, Klein und Groß in die erwachende Natur. Der Alheimer war Zielpunkt der 35. Osterausfahrt der Mitglieder des Historischen Maschinenrings Spangenberg. Da die Oldtimer-Traktoren-Fans in den zurückliegenden beiden Jahren auf eine Ausfahrt verzichten mussten, herrschte auf der höchsten Erhebung des Altkreises Rotenburg Hochbetrieb. 
Oldtimer-Traktoren sorgen für Hochbetrieb am Alheimer
Gesperrter Wirtschaftsweg nach Thüringen sorgt für Diskussion in Wildeck

Gesperrter Wirtschaftsweg nach Thüringen sorgt für Diskussion in Wildeck

Ein gesperrter Wirtschaftsweg zwischen dem hessischen Obersuhl und dem thüringischen Dankmarkshausen sorgt in Wildeck für Diskussionen: Für Autofahrer ist an der Grenze Schluss.
Gesperrter Wirtschaftsweg nach Thüringen sorgt für Diskussion in Wildeck
Konzert in Bebra: Vierstündiges Werben für den Frieden in der Ukraine

Konzert in Bebra: Vierstündiges Werben für den Frieden in der Ukraine

Regionale Künstler, aber auch geflüchtete Ukrainer haben am Samstag, 9. April 2022, bei einem vierstündigen Konzert vor dem Rathaus in Bebra für Frieden in der Ukraine geworben.
Konzert in Bebra: Vierstündiges Werben für den Frieden in der Ukraine
Sängerkreis Alheimer wählt neuen Kreischorleiter und Geschäftsführer

Sängerkreis Alheimer wählt neuen Kreischorleiter und Geschäftsführer

Gut aufgestellt und voller Tatendrang gehen die Sänger und Sängerinnen des 1925 gegründeten Sängerkreises Alheimer nach fast zweijähriger, coronabedingter Zwangspause in ihr neues Sängerjahr.
Sängerkreis Alheimer wählt neuen Kreischorleiter und Geschäftsführer
Maffay Pur im Lokschuppen: Tribute-Band spielte am Samstagabend in Bebra

Maffay Pur im Lokschuppen: Tribute-Band spielte am Samstagabend in Bebra

Zeitlose Ohrwürmer möglichst nah am Original hat die Coverband Maffay Pur am Samstagabend im Lokschuppen präsentiert.
Maffay Pur im Lokschuppen: Tribute-Band spielte am Samstagabend in Bebra
Drachenclub Waldhessen traf sich zum stillen Protest gegen den Ukraine-Krieg in Bebra-Iba

Drachenclub Waldhessen traf sich zum stillen Protest gegen den Ukraine-Krieg in Bebra-Iba

In Iba versammelten sich Mitglieder des Drachenclubs Waldhessen , um unter dem Leitgedanken „Drachen statt Waffen“ für Frieden am Himmel und natürlich auch auf Erden zu demonstrieren.
Drachenclub Waldhessen traf sich zum stillen Protest gegen den Ukraine-Krieg in Bebra-Iba
Impfstationen starten Betrieb: In Bebra musste man Schlange stehen, in Hersfeld war es ruhig

Impfstationen starten Betrieb: In Bebra musste man Schlange stehen, in Hersfeld war es ruhig

Drei Monate dauerte die „Spritztour“ im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Jetzt gibt es zwei feste Impfstationen: in Bebra und Bad Hersfeld. Wir haben uns dort am ersten Tag umgeschaut.
Impfstationen starten Betrieb: In Bebra musste man Schlange stehen, in Hersfeld war es ruhig