Teresa Toth

Teresa Toth

Zuletzt verfasste Artikel:

Russland verliert 780 Soldaten an einem Tag – Ukraine meldet Abschuss von 14 Panzern

Russland verliert 780 Soldaten an einem Tag – Ukraine meldet Abschuss von 14 Panzern

Russland erleidet im Ukraine-Krieg weiter große Verluste. Bei Bachmut sind zahlreiche russische Soldaten gefallen. Der Newsticker.
Russland verliert 780 Soldaten an einem Tag – Ukraine meldet Abschuss von 14 Panzern
Selenskyj lobt Panzerlieferungen und spricht von „Faust der Freiheit“

Selenskyj lobt Panzerlieferungen und spricht von „Faust der Freiheit“

Selenskyj bedankt sich bei Deutschland und den USA. Russland attackiert die Regionen Cherson und Saporischschja. Der News-Ticker zur militärischen Lage im Ukraine-Krieg.
Selenskyj lobt Panzerlieferungen und spricht von „Faust der Freiheit“
Wiederaufbau der Ukraine: EU dringt auf Verwendung von russischen Vermögen

Wiederaufbau der Ukraine: EU dringt auf Verwendung von russischen Vermögen

Die Debatte um Kampfpanzer-Lieferungen an die Ukraine setzt sich in Deutschland weiter fort, die EU plant weitere Militärhilfen. Der Newsticker.
Wiederaufbau der Ukraine: EU dringt auf Verwendung von russischen Vermögen
Ukraine soll „alle Hilfe“ erhalten - Druck auf Deutschland aus allen Richtungen

Ukraine soll „alle Hilfe“ erhalten - Druck auf Deutschland aus allen Richtungen

Noch steht nicht fest, ob die Ukraine Leopard-Panzer bekommt. Doch die Anzeichen auf eine baldige Zusage verdichten sich. Der News-Ticker.
Ukraine soll „alle Hilfe“ erhalten - Druck auf Deutschland aus allen Richtungen
Lützerath-Räumung: Person in RWE-Tagebau gelangt – „Grob leichtsinnig“

Lützerath-Räumung: Person in RWE-Tagebau gelangt – „Grob leichtsinnig“

Das Dorf Lützerath ist nun vollständig geräumt. Doch die Klima-Proteste gehen unvermindert weiter. Der News-Ticker.
Lützerath-Räumung: Person in RWE-Tagebau gelangt – „Grob leichtsinnig“
In Dnipro schwinden die Hoffnungen der Retter

In Dnipro schwinden die Hoffnungen der Retter

Bürgermeister von Dnipro: „Hoffnung schwindet, noch Überlebende zu finden“. Nach einem Raketenangriff in Dnipro finden sich immer noch Verletzte unter den Trümmern. Der News-Ticker.
In Dnipro schwinden die Hoffnungen der Retter
Putin kündigt „heftige Gegenmaßnahmen“ an – Strom-Probleme in Kiew

Putin kündigt „heftige Gegenmaßnahmen“ an – Strom-Probleme in Kiew

Seit 300 Tagen herrscht Krieg in der Ukraine. Die Versorgungslage in Kiew wird nach den jüngsten russischen Raketenangriffen immer schwieriger. Der News-Ticker.
Putin kündigt „heftige Gegenmaßnahmen“ an – Strom-Probleme in Kiew
„We made history!“: Trumps Sammelkarten komplett ausverkauft

„We made history!“: Trumps Sammelkarten komplett ausverkauft

Donald Trump muss viel Kritik nach seiner Ankündigung, Sammelkarten zu verkaufen, einstecken. Doch die Karten werden zum Verkaufsschlager.
„We made history!“: Trumps Sammelkarten komplett ausverkauft
Schwere Verluste für Russland: Ukraine schießt bei Angriff 30 Drohnen ab

Schwere Verluste für Russland: Ukraine schießt bei Angriff 30 Drohnen ab

Die Ukraine fügt Wladimir Putins Armee schwere Verluste zu. Kiew wehrt sich gegen einen Drohnen-Angriff. Der News-Ticker.
Schwere Verluste für Russland: Ukraine schießt bei Angriff 30 Drohnen ab
Schwere Verluste für Russland: Ukraine zerstört Munitionsdepots – 200 Soldaten „verwundet“

Schwere Verluste für Russland: Ukraine zerstört Munitionsdepots – 200 Soldaten „verwundet“

Moskau sucht offenbar nach neuen Wegen, um die Verluste bei den Truppen in der Ukraine auszugleichen. Der News-Ticker.
Schwere Verluste für Russland: Ukraine zerstört Munitionsdepots – 200 Soldaten „verwundet“
Explosionen in Kiew: Russland fliegt Drohnenangriffe auf ukrainische Hauptstadt

Explosionen in Kiew: Russland fliegt Drohnenangriffe auf ukrainische Hauptstadt

Die ukrainische Armee setzt ihre Gegenoffensive gegen die russischen Besatzer fort. Die aktuelle Lage im Ukraine-Krieg im News-Ticker.
Explosionen in Kiew: Russland fliegt Drohnenangriffe auf ukrainische Hauptstadt
Faeser über Reichsbürger: „Wir haben es nicht mit harmlosen Spinnern zu tun“

Faeser über Reichsbürger: „Wir haben es nicht mit harmlosen Spinnern zu tun“

Innenministerin Faeser hat sich über die Reichsbürger-Szene geäußert. Es handle sich nicht um Spinner, man plane das Waffenrecht zu verschärfen.
Faeser über Reichsbürger: „Wir haben es nicht mit harmlosen Spinnern zu tun“
Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten: Hund muss vermutlich eingeschläfert werden

Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten: Hund muss vermutlich eingeschläfert werden

Zwei Fahrzeuge krachen bei Neu-Anspach ineinander. Insgesamt vier Menschen verletzen sich – in einem der Fahrzeuge war auch ein Hund.
Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten: Hund muss vermutlich eingeschläfert werden
Proteste in China: BBC-Journalist von Polizei geschlagen und in Handschellen abgeführt

Proteste in China: BBC-Journalist von Polizei geschlagen und in Handschellen abgeführt

Außergewöhnlich viele Menschen beteiligen sich an regierungskritischen Protesten in China. Die Behörden gehen mit harter Hand vor.
Proteste in China: BBC-Journalist von Polizei geschlagen und in Handschellen abgeführt
„Nicht genügend Ärzte“: Russischer Politiker gibt Einblicke in Russlands Verluste

„Nicht genügend Ärzte“: Russischer Politiker gibt Einblicke in Russlands Verluste

Dem russischen Militär fehlt es im Ukraine-Krieg an Ressourcen. Das räumt nun auch ein russischer Außenminister ein – vor allem Ärzte gebe es zu wenige.
„Nicht genügend Ärzte“: Russischer Politiker gibt Einblicke in Russlands Verluste
„Letzte Generation“: Klimaaktivisten ernten Kritik – aber auch Zuspruch

„Letzte Generation“: Klimaaktivisten ernten Kritik – aber auch Zuspruch

Die „Letzte Generation“ erntet auch noch Tage nach ihrem Protest am Flughafen BER scharfe Kritik. Von anderen gibt es jedoch auch Zuspruch.
„Letzte Generation“: Klimaaktivisten ernten Kritik – aber auch Zuspruch
Eingeklemmt in Fahrzeugwrack: Frau bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

Eingeklemmt in Fahrzeugwrack: Frau bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

Am Samstagmorgen (26. November) kommt es zu einem schweren Unfall bei Eiterfeld im Kreis Fulda. Eine junge Frau schwebt in Lebensgefahr.
Eingeklemmt in Fahrzeugwrack: Frau bei Unfall lebensbedrohlich verletzt
Kater Beethoven aus dem Tierheim Gießen sucht ein Zuhause – Seinen Namen hat er nicht ohne Grund

Kater Beethoven aus dem Tierheim Gießen sucht ein Zuhause – Seinen Namen hat er nicht ohne Grund

Gemeinsam mit seiner Katzenfreundin Rey ist Kater Beethoven aus dem Tierheim Gießen noch auf der Suche nach seinem Zuhause für immer.
Kater Beethoven aus dem Tierheim Gießen sucht ein Zuhause – Seinen Namen hat er nicht ohne Grund
Ukraine-Krieg: Russland rückt im Donezk  vor - Kritik an „strategischen Fehlern“

Ukraine-Krieg: Russland rückt im Donezk vor - Kritik an „strategischen Fehlern“

Präsident Selenskyj besucht Cherson. Russland rückt im Donezk vor. Alle Neuigkeiten aus dem Ukraine-Krieg im News-Ticker.
Ukraine-Krieg: Russland rückt im Donezk vor - Kritik an „strategischen Fehlern“
Verluste Russlands: Truppen von Putin verlieren über 700 Soldaten in 24 Stunden

Verluste Russlands: Truppen von Putin verlieren über 700 Soldaten in 24 Stunden

Russland verzeichnet im Ukraine-Krieg schwere Verluste. Die Ukraine tötet über 700 russische Soldaten in nur einem Tag. Der News-Ticker.
Verluste Russlands: Truppen von Putin verlieren über 700 Soldaten in 24 Stunden
G20-Gipfel: Scholz beginnt Asien-Besuch in Vietnam

G20-Gipfel: Scholz beginnt Asien-Besuch in Vietnam

Auf seiner Reise nach Asien will Bundeskanzler Olaf (SPD) unter anderem über den russischen Angriffskrieg und den Ausbau von Wirtschaftsbeziehungen beraten.
G20-Gipfel: Scholz beginnt Asien-Besuch in Vietnam
Verluste für Russland: Ukrainische Einsatzgruppe „Süd“ meldet Erfolge

Verluste für Russland: Ukrainische Einsatzgruppe „Süd“ meldet Erfolge

Die Ukraine fügt Russland schwere Verluste zu. Vor allem die Kämpfe an der Südfront machen Russland schwer zu schaffen. Der News-Ticker.
Verluste für Russland: Ukrainische Einsatzgruppe „Süd“ meldet Erfolge
Ukraine-Krieg: Russland will Zehntausende aus Cherson umsiedeln 

Ukraine-Krieg: Russland will Zehntausende aus Cherson umsiedeln 

Der neue russische Kommandeur zeichnet ein düsteres Bild von der Lage in Cherson. Derweil muss sich die Ukraine weiter gegen Drohnen-Angriffe verteidigen. Der News-Ticker.
Ukraine-Krieg: Russland will Zehntausende aus Cherson umsiedeln 
Ukraine-Krieg: Russland hält weiterhin OSZE-Mitarbeiter gefangen

Ukraine-Krieg: Russland hält weiterhin OSZE-Mitarbeiter gefangen

Russland nimmt im Ukraine-Krieg mehrere Städte unter Raketenbeschuss. Erste Opferzahlen aus Odessa gemeldet. Der Newsticker.
Ukraine-Krieg: Russland hält weiterhin OSZE-Mitarbeiter gefangen
Ukraine-Krieg: Ukrainische Armee baut Anlagen in eroberten Gebieten – Russische Soldaten kehren zurück

Ukraine-Krieg: Ukrainische Armee baut Anlagen in eroberten Gebieten – Russische Soldaten kehren zurück

EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen reist nach Kiew. Das ukrainische Militär meldet zahlreiche russische Angriffe: der News-Ticker am Mittwoch, 14. September.
Ukraine-Krieg: Ukrainische Armee baut Anlagen in eroberten Gebieten – Russische Soldaten kehren zurück
„Tod für Putin, ihr habt einen Freak und Mörder großgezogen“: Polizei verhaftet Russin

„Tod für Putin, ihr habt einen Freak und Mörder großgezogen“: Polizei verhaftet Russin

Eine Frau in Russland wurde verhaftet, nachdem sie eine Notiz am Grab Putins Eltern hinterlassen hat. Darin bezeichnet sie den Präsidenten als „Mörder“ und „Freak“.
„Tod für Putin, ihr habt einen Freak und Mörder großgezogen“: Polizei verhaftet Russin
Streit unter Italiens Rechten wird schärfer: Meloni lässt Berlusconi abblitzen

Streit unter Italiens Rechten wird schärfer: Meloni lässt Berlusconi abblitzen

Die Regierungsbildung in Italien sorgt für Ärger – alle Parteien der Rechtskoalition wollen wichtige Ressorts.
Streit unter Italiens Rechten wird schärfer: Meloni lässt Berlusconi abblitzen
Verheerende Explosion in türkischem Bergwerk – Zahl der Todesopfer steigt auf 40

Verheerende Explosion in türkischem Bergwerk – Zahl der Todesopfer steigt auf 40

In der Türkei sind bei einer Explosion in einem Bergwerk Dutzende Menschen gestorben. Immer wieder kommt es zu solchen Vorfällen.
Verheerende Explosion in türkischem Bergwerk – Zahl der Todesopfer steigt auf 40
Putin mit dem Rücken zur Wand: Steht eine russische Niederlage bevor?

Putin mit dem Rücken zur Wand: Steht eine russische Niederlage bevor?

Die Ukraine gewinnt im Angriffskrieg zunehmend die Oberhand – ein Sieg für Putin wird immer unwahrscheinlicher. Daher will er den Krieg schnellstmöglich beenden.
Putin mit dem Rücken zur Wand: Steht eine russische Niederlage bevor?
Ukraine-Krieg: EU verhängt achtes Sanktionspaket gegen Russland

Ukraine-Krieg: EU verhängt achtes Sanktionspaket gegen Russland

In der Ukraine dauern die Kämpfe an. Russland steht offenbar massiv unter Druck. Die EU bringt weitere Sanktionen auf den Weg. Der News-Ticker.
Ukraine-Krieg: EU verhängt achtes Sanktionspaket gegen Russland
Schwere Verluste für Russland: Ukraine schießt Jet ab und tötet 370 Soldaten

Schwere Verluste für Russland: Ukraine schießt Jet ab und tötet 370 Soldaten

Im Ukraine-Krieg erleidet Russland massive Verluste. Ein Kampfjet wird abgeschossen. Der News-Ticker.
Schwere Verluste für Russland: Ukraine schießt Jet ab und tötet 370 Soldaten
Trump nähert sich QAnon immer weiter an: „Es ist wie ein Kult“

Trump nähert sich QAnon immer weiter an: „Es ist wie ein Kult“

Sowohl QAnon als auch Trump sehen hinter allem eine Verschwörung – das macht sie zu Verbündeten. So nah wie jetzt standen sie sich allerdings noch nie.
Trump nähert sich QAnon immer weiter an: „Es ist wie ein Kult“
Reaktionen auf Putins Atom-Drohung: Politiker fordert mehr „Abschreckung“ durch westliche Staaten

Reaktionen auf Putins Atom-Drohung: Politiker fordert mehr „Abschreckung“ durch westliche Staaten

Putin spielt immer wieder auf den Einsatz von Atomwaffen an. Im Westen hält man dies für den Versuch, zu verunsichern. Umso wichtiger sei es, Stärke zu zeigen.
Reaktionen auf Putins Atom-Drohung: Politiker fordert mehr „Abschreckung“ durch westliche Staaten
Russland annektiert ukrainische Gebiete: Putins Plan stand wohl schon 9 Jahre vorher fest

Russland annektiert ukrainische Gebiete: Putins Plan stand wohl schon 9 Jahre vorher fest

Vor neun Jahren entschied sich die Ukraine für eine Orientierung in Richtung Westen. Schon damals deutete Russland an, ukrainische Gebiete gewaltvoll zu annektieren.
Russland annektiert ukrainische Gebiete: Putins Plan stand wohl schon 9 Jahre vorher fest
Schwere Verluste für Russland: 56.000 Soldaten tot – 18 Panzer zerstört

Schwere Verluste für Russland: 56.000 Soldaten tot – 18 Panzer zerstört

Die blutigen Kämpfe im Ukraine-Krieg dauern an. Russland muss schwere Verluste bei Soldaten und Material hinnehmen. Der News-Ticker.
Schwere Verluste für Russland: 56.000 Soldaten tot – 18 Panzer zerstört
Ukraine-Krieg: Massengräber bei Isjum – Russland wehrt sich gegen „Lügen“ 

Ukraine-Krieg: Massengräber bei Isjum – Russland wehrt sich gegen „Lügen“ 

Kiew meldet im Ukraine-Krieg einen Raketeneinschlag in der Nähe des AKW Piwdennoukrajinsk im Süden des Landes. Der News-Ticker am Montag, 19. September.
Ukraine-Krieg: Massengräber bei Isjum – Russland wehrt sich gegen „Lügen“ 
Konflikte innerhalb von Russlands Bündnis offenbaren Moskaus Schwäche

Konflikte innerhalb von Russlands Bündnis offenbaren Moskaus Schwäche

Im Streit zwischen Aserbaidschan und Armenien fordert der armenische Premierminister militärische Unterstützung von Russland. Doch Putins Ressourcen sind knapp.
Konflikte innerhalb von Russlands Bündnis offenbaren Moskaus Schwäche
Schwere Verluste für Russland – Streitkräfte rücken in weiterer Region ab

Schwere Verluste für Russland – Streitkräfte rücken in weiterer Region ab

Die ukrainische Armee rückt weiter vor, Russland ergreift die Flucht. Bereits zwei russische Raketen wurden am Sonntag abgeschossen. Der News-Ticker.
Schwere Verluste für Russland – Streitkräfte rücken in weiterer Region ab
US-Kriegsschiffe in der Taiwan-Straße: China in „höchster Alarmbereitschaft“

US-Kriegsschiffe in der Taiwan-Straße: China in „höchster Alarmbereitschaft“

Die Lage zwischen Taiwan und China bleibt weiterhin angespannt. Jetzt entsenden die USA erstmals wieder Kriegsschiffe durch die Taiwanstraße.
US-Kriegsschiffe in der Taiwan-Straße: China in „höchster Alarmbereitschaft“
Nach Lanz-Auftritt: Ukrainischer Botschafter lädt Kretschmer aus – „Sie sind unerwünscht“

Nach Lanz-Auftritt: Ukrainischer Botschafter lädt Kretschmer aus – „Sie sind unerwünscht“

Der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk zeigt sich empört über Äußerungen von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer zum Krieg – und lädt ihn aus.
Nach Lanz-Auftritt: Ukrainischer Botschafter lädt Kretschmer aus – „Sie sind unerwünscht“
Beschlagnahmte Trump-Dokumente: US-Geheimdienste beginnen mit Auswertung

Beschlagnahmte Trump-Dokumente: US-Geheimdienste beginnen mit Auswertung

Im Zuge einer Razzia auf Trumps Anwesen in Florida stellte das FBI mehrere geheime Dokumente sicher. Diese sollen nun von US-Geheimdiensten ausgewertet werden.
Beschlagnahmte Trump-Dokumente: US-Geheimdienste beginnen mit Auswertung
Energiekrise: Turbine für Nord Stream 1 immer noch in Deutschland – Funkstille in Russland

Energiekrise: Turbine für Nord Stream 1 immer noch in Deutschland – Funkstille in Russland

Deutschlands Energiepartnerschaft mit Katar scheitert offenbar. Die Turbine für Nord Stream 1 befindet sich weiterhin in der Bundesrepublik: die Energiekrise im News-Ticker.
Energiekrise: Turbine für Nord Stream 1 immer noch in Deutschland – Funkstille in Russland
Diskussionen um vierte Corona-Impfung: Karl Lauterbach fordert klare Empfehlungen für alle

Diskussionen um vierte Corona-Impfung: Karl Lauterbach fordert klare Empfehlungen für alle

Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt eine Viertimpfung für Menschen über 70. Doch was ist mit jüngeren Menschen? Lauterbach fordert eine klare Botschaft.
Diskussionen um vierte Corona-Impfung: Karl Lauterbach fordert klare Empfehlungen für alle
Wie geht es mit dem 9-Euro-Ticket weiter? Länder fordern ein Konzept

Wie geht es mit dem 9-Euro-Ticket weiter? Länder fordern ein Konzept

Der Druck auf Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) steigt: Die Länder verlangen zeitnah ein Konzept für mögliche Nachfolgeangebote des 9-Euro-Tickets.
Wie geht es mit dem 9-Euro-Ticket weiter? Länder fordern ein Konzept
Tunesien: Mehrheit der Wähler stimmt für neue Verfassung

Tunesien: Mehrheit der Wähler stimmt für neue Verfassung

Seit Monaten ist Tunesien politisch gespalten. Einst Hoffnungsträger nach den arabischen Protesten 2011 droht nun wieder eine Rückkehr in die Autokratie.
Tunesien: Mehrheit der Wähler stimmt für neue Verfassung
Käse-Rückruf bei Lidl: Gefahr durch Kunststoffteile in Emmentaler

Käse-Rückruf bei Lidl: Gefahr durch Kunststoffteile in Emmentaler

Lidl muss einen Käse der Eigenmarke aus dem Verkauf nehmen. In insgesamt acht Bundesländern wurde das Produkt verkauft.
Käse-Rückruf bei Lidl: Gefahr durch Kunststoffteile in Emmentaler
Urlaub für die Familie: Kaum einer weiß es - doch der Staat spendiert fast alle Reise-Kosten

Urlaub für die Familie: Kaum einer weiß es - doch der Staat spendiert fast alle Reise-Kosten

Das Familienministerium will Familien entlasten und übernimmt den Großteil der Kosten eines Urlaubs. Erfahren Sie hier, für welche Familien das Angebot gilt.
Urlaub für die Familie: Kaum einer weiß es - doch der Staat spendiert fast alle Reise-Kosten
Bekannt aus „Die Höhle der Löwen“: Beliebtes Backunternehmen meldet Insolvenz an

Bekannt aus „Die Höhle der Löwen“: Beliebtes Backunternehmen meldet Insolvenz an

Bei „Die Höhle der Löwen“ stieß das Backunternehmen Kuchentratsch auf Begeisterung. Nun ist das Start-up jedoch insolvent – die wirtschaftliche Lage ist Schuld.
Bekannt aus „Die Höhle der Löwen“: Beliebtes Backunternehmen meldet Insolvenz an
Hohes Bußgeld droht: Was nicht in Ihrer Garage stehen sollte

Hohes Bußgeld droht: Was nicht in Ihrer Garage stehen sollte

Garagen werden häufig umfunktioniert. Statt Autos befinden sich etwa Fitnessgeräte oder ausgemistete Möbel darin. Doch das kann Folgen haben.
Hohes Bußgeld droht: Was nicht in Ihrer Garage stehen sollte
Kapitol-Sturm: Früherer Trump-Berater Steve Bannon schuldig gesprochen

Kapitol-Sturm: Früherer Trump-Berater Steve Bannon schuldig gesprochen

Im Januar 2021 stürmen radikale Trump-Anhänger das Kapitol. Nun hat ein Bundesgericht in Washington den Rechtspopulisten Steve Bannon schuldig gesprochen.
Kapitol-Sturm: Früherer Trump-Berater Steve Bannon schuldig gesprochen