Carolin Eberth

Carolin Eberth

Carolin Eberth ist seit 2020 bei der HNA und arbeitet als Redakteurin in der Rotenburg/Bebraer Redaktion. Dort kümmert sie sich um die Gemeinden Alheim und Cornberg. Am liebsten beschäftigt sie sich mit Themen rund um den Wald, Forst, Jagd und Landwirtschaft.

Zuletzt verfasste Artikel:

Die Angst vor dem Wolf geht um: Mahnwache besorgter Weidetierhalter

Die Angst vor dem Wolf geht um: Mahnwache besorgter Weidetierhalter

Die stets wachsende Wolfspopulation macht den Weidetierhaltern weiterhin große Sorgen. Bei einer Mahnwache forderten Landwirte eine Obergrenze für den Wolfsbestand.
Die Angst vor dem Wolf geht um: Mahnwache besorgter Weidetierhalter
Alheims amtierender Bürgermeister nennt die wichtigsten Vorhaben für 2023

Alheims amtierender Bürgermeister nennt die wichtigsten Vorhaben für 2023

Für die Gemeinde Alheim wird 2023 ein aufregendes Jahr:
Alheims amtierender Bürgermeister nennt die wichtigsten Vorhaben für 2023
175 Jahre Bahnhof Bebra: Mehrere Jubiläums-Höhepunkte in 2023

175 Jahre Bahnhof Bebra: Mehrere Jubiläums-Höhepunkte in 2023

Der Bahnhof in Bebra wird in diesem Jahr 175 Jahre alt. Für 2023 sind deshalb spannende Veranstaltungen für alle Altersklassen geplant.
175 Jahre Bahnhof Bebra: Mehrere Jubiläums-Höhepunkte in 2023
Leerstand in Rotenburg: Online-Handel bremst das Bummeln

Leerstand in Rotenburg: Online-Handel bremst das Bummeln

Zwei Jahre Corona, steigende Inflation und hohe Energiepreise drücken auf die Konjunktur. Immer mehr Geschäftsleute geben auf, weil Kunden, Umsatz und oft auch Personal fehlen. Auch in Rotenburg ist der Leerstand deutlich sichtbar.
Leerstand in Rotenburg: Online-Handel bremst das Bummeln
Immer mehr fallen durch: Negativquote bei Fahrprüfungen im Kreis steigt seit Jahren an

Immer mehr fallen durch: Negativquote bei Fahrprüfungen im Kreis steigt seit Jahren an

Gründe fürs Durchfallen
Immer mehr fallen durch: Negativquote bei Fahrprüfungen im Kreis steigt seit Jahren an
Cornberg: Bürgermeisterin nennt die wichtigsten Vorhaben für 2023

Cornberg: Bürgermeisterin nennt die wichtigsten Vorhaben für 2023

Cornbergs Bürgermeisterin Katja Gonzalez Contreras nennt die wichtigsten Vorhaben für 2023:
Cornberg: Bürgermeisterin nennt die wichtigsten Vorhaben für 2023
„Ich bin ein Alheimer für Alheim“: Martin Stückrad (parteiunabhängig) will Bürgermeister werden

„Ich bin ein Alheimer für Alheim“: Martin Stückrad (parteiunabhängig) will Bürgermeister werden

Martin Stückrad (parteiunabhängig) aus Baumbach wird am 12. März 2023 bei der Bürgermeisterwahl in Alheim antreten – gegen Dr. Andreas Brethauer (SPD). Der hatte vor einem Monat vorgestellt, welche Schwerpunkte er im Wahlkampf setzen will. Stückrad wird von der Alheimer CDU unterstützt.
„Ich bin ein Alheimer für Alheim“: Martin Stückrad (parteiunabhängig) will Bürgermeister werden
Hochwasser in Rotenburg: Bilder aus der Innenstadt

Hochwasser in Rotenburg: Bilder aus der Innenstadt

Die starken Niederschläge der vergangenen Tage sorgen dafür, dass die Flüsse in Waldhessen über die Ufer treten, wie hier in der Rotenburger Innenstadt. Am Montagmittag lag der Pegel in der Fuldastadt bei 3,78 Metern. Am Dienstag wird er voraussichtlich bis 3,93 Meter ansteigen, laut Berechnungen des Hessischen Landesamts für Naturschutz, Umwelt und Geologie.
Hochwasser in Rotenburg: Bilder aus der Innenstadt
„Das Wolfsmanagement in Hessen ist gescheitert“: Wiebke Knell (FDP) fordert genaue Zahlen über Population

„Das Wolfsmanagement in Hessen ist gescheitert“: Wiebke Knell (FDP) fordert genaue Zahlen über Population

Nach unserem jüngst veröffentlichten Artikel über die steigende Wolfspopulation äußert sich die Landtagsabgeordnete Wiebke Knell (FDP):
„Das Wolfsmanagement in Hessen ist gescheitert“: Wiebke Knell (FDP) fordert genaue Zahlen über Population
Wolfspopulation steigt weiter an: Hälfte der Nachweise in drei nordhessischen Landkreisen

Wolfspopulation steigt weiter an: Hälfte der Nachweise in drei nordhessischen Landkreisen

Immer mehr Wölfe in Hessen: 180 Mal wurden die Raubtiere 2022 in Hessen offiziell nachgewiesen. Die Hälfte der Fälle stammt aus den drei Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Werra-Meißner und Schwalm-Eder.
Wolfspopulation steigt weiter an: Hälfte der Nachweise in drei nordhessischen Landkreisen
Mit feinstem Swing und klassischem Jazz: Stimmungsvolles Dozentenkonzert im Buchcafé

Mit feinstem Swing und klassischem Jazz: Stimmungsvolles Dozentenkonzert im Buchcafé

Die Dozenten des 16. Classic Jazz Workshop gaben am Montagabend ihr Eröffnungskonzert im Buchcafe in der Besetzung Lindy Hubbertsberg (Bass), Samantha Wright (Klarinette), Ulla Keller (Gesang, Ukulele), Jan Luley (Klavier), Thomas L‘Etienne (Klarinette, Tenorsaxophon), Christian Rien (Trompete, Roman Klöcker (Gitarre, Banjo), Andreas Jamin (Posaune) und Michael Ehret (Schlagzeug).
Mit feinstem Swing und klassischem Jazz: Stimmungsvolles Dozentenkonzert im Buchcafé
70 Schüler aus Nentershäuser Grundschule evakuiert: Heizungsanlage sorgt für Feuerwehreinsatz

70 Schüler aus Nentershäuser Grundschule evakuiert: Heizungsanlage sorgt für Feuerwehreinsatz

Am Mittwochmorgen, 11. Januar, bereits während des Schulbetriebs, löste die Brandmeldeanlage in der Nentershäuser Grundschule aus. 70 Schüler wurden evakuiert.
70 Schüler aus Nentershäuser Grundschule evakuiert: Heizungsanlage sorgt für Feuerwehreinsatz
Hersfeld-Rotenburg: Milchpreis auf Rekordhoch, Landwirte profitieren kaum

Hersfeld-Rotenburg: Milchpreis auf Rekordhoch, Landwirte profitieren kaum

Der Milchpreis ist in den vergangenen Wochen auf ein Rekordniveau gestiegen. Für einen Liter H-Milch bekommen Landwirte Spitzenwerte von circa 60 Cent.
Hersfeld-Rotenburg: Milchpreis auf Rekordhoch, Landwirte profitieren kaum
Vier Lämmer von Weide gestohlen: Hobby-Schafhalter hoffen auf Hinweise

Vier Lämmer von Weide gestohlen: Hobby-Schafhalter hoffen auf Hinweise

Von einer Weide bei Baumbach sind vier Lämmer gestohlen worden. Die Schafhalter hoffen nun auf Hinweise aus der Umgebung.
Vier Lämmer von Weide gestohlen: Hobby-Schafhalter hoffen auf Hinweise
Dorfladen in Oberellenbach bleibt erstmal geöffnet

Dorfladen in Oberellenbach bleibt erstmal geöffnet

Seit fast 25 Jahren hat der Dorfladen in Oberellenbach die Nahversorgung gewährleistet – nun steckt er in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Noch im Oktober überlegten die Geschäftsführer den Laden zum Jahresende 2022 zu schließen (wir berichteten). Damit wäre gleichermaßen auch ein Treffpunkt aus dem Oberellenbacher Alltag weggefallen.
Dorfladen in Oberellenbach bleibt erstmal geöffnet
Bilanzen der Weihnachtsmärkte in Rotenburg und Bad Hersfeld

Bilanzen der Weihnachtsmärkte in Rotenburg und Bad Hersfeld

Der Rotenburger Weihnachtsmarkt hat diesen Winter erstmals unter der Federführung der Marketing- und Entwicklungsgesellschaft Rotenburg stattgefunden. Die MER, hundertprozentige Tochter der Stadt Rotenburg, sprang ein für den Weihnachtsmarktverein, in dem sich die Marktbeschicker seit 2003 selbst organisiert hatten. Die meisten bekannten Standbetreiber waren jedoch wieder dabei.
Bilanzen der Weihnachtsmärkte in Rotenburg und Bad Hersfeld
Schafhalter aus Bebra beklagt: „Feinste Wolle ist nichts mehr wert“

Schafhalter aus Bebra beklagt: „Feinste Wolle ist nichts mehr wert“

Der Preis für Schafwolle ist stark gesunken. Die Kosten für die Schur lassen sich durch den Verkauf nicht decken, beklagt Schafhalter Elmar Albrecht.
Schafhalter aus Bebra beklagt: „Feinste Wolle ist nichts mehr wert“
Hochzeiten: Normalniveau wieder erreicht – Schnapszahl-Datum ist beliebt

Hochzeiten: Normalniveau wieder erreicht – Schnapszahl-Datum ist beliebt

Es heiraten wieder mehr Menschen im Landkreis. Nach den Beschränkungen der Pandemie geben sich deutlich mehr Menschen das Ja-Wort.
Hochzeiten: Normalniveau wieder erreicht – Schnapszahl-Datum ist beliebt
Pfarrerin Svenja Koch verlässt den Gudegrund und Heinebach

Pfarrerin Svenja Koch verlässt den Gudegrund und Heinebach

Pfarrerin Svenja Koch (44) wird nach 15 Jahren die Kirchengemeinden Gudegrund und Heinebach verlassen, mit einem weinenden und einem lachenden Auge, wie sie selbst sagt.
Pfarrerin Svenja Koch verlässt den Gudegrund und Heinebach
Mila, Emilia, Leonard und Theo waren im Kreis am beliebtesten

Mila, Emilia, Leonard und Theo waren im Kreis am beliebtesten

An der Spitze der beliebtesten Vornamen für die in der Kreisstadt Bad Hersfeld geborenen Kinder gab es einige Veränderungen zum Vorjahr. Sowohl neue Mädchen- als auch neue Jungennamen sind jetzt im Trend, wie die aktuelle Statistik des Standesamts zeigt.
Mila, Emilia, Leonard und Theo waren im Kreis am beliebtesten
Firma Kirchner möchte Universalgebäude in Heinebach errichten mit Fitnessstudio, Dorfladen und Cafeteria

Firma Kirchner möchte Universalgebäude in Heinebach errichten mit Fitnessstudio, Dorfladen und Cafeteria

Über den Verkauf des Grundstücks im Gewerbegebiet Haischwiese in Heinebach wurde in der jüngsten Ausschusssitzung und in der nachfolgenden Gemeindevertretersitzung Alheim diskutiert.
Firma Kirchner möchte Universalgebäude in Heinebach errichten mit Fitnessstudio, Dorfladen und Cafeteria
Dr. Andreas Brethauer ist SPD-Kandidat für Alheimer Bürgermeisterwahl

Dr. Andreas Brethauer ist SPD-Kandidat für Alheimer Bürgermeisterwahl

Der Vorstand des SPD-Gemeindeverbands Alheim hatte Dr. Brethauer einstimmig als Kandidaten vorgeschlagen. Am Mittwochabend haben ihn nun auch die Alheimer SPD-Mitglieder als SPD-Kandidat gewählt.
Dr. Andreas Brethauer ist SPD-Kandidat für Alheimer Bürgermeisterwahl
Verein Niederellenbacher See und Arge Ellenbacher See wollen fusionieren

Verein Niederellenbacher See und Arge Ellenbacher See wollen fusionieren

In Zukunft wollen die beiden Vereine sich gemeinsam für den See einsetzen und ihn von der Gemeinde pachten.
Verein Niederellenbacher See und Arge Ellenbacher See wollen fusionieren
Umweltbildungszentrum in Alheim-Licherode in finanzieller Schieflage

Umweltbildungszentrum in Alheim-Licherode in finanzieller Schieflage

Das Umweltbildungszentrum in Alheim-Licherode hat vor fünf Wochen einen Insolvenzantrag gestellt. Geschäftsführer Stefan Ross bleibt trotzdem zuversichtlich.
Umweltbildungszentrum in Alheim-Licherode in finanzieller Schieflage
Der amtierende Alheimer Bürgermeister gibt Auskunft

Der amtierende Alheimer Bürgermeister gibt Auskunft

Nachdem der parteilose Jochen Schmidt als Bürgermeister von Alheim zurückgetreten ist, hat der Sozialdemokrat Dr. Andreas Brethauer kurzfristig dessen Amtsgeschäfte übernommen. Der Erste Beigeordnete wird dieses Amt bis März 2023 innehaben. Wir sprachen mit ihm über seine neue Tätigkeit.
Der amtierende Alheimer Bürgermeister gibt Auskunft
Rotenburgs Forstamtsleiter Dr. Hans-Werner Führer geht in den Ruhestand

Rotenburgs Forstamtsleiter Dr. Hans-Werner Führer geht in den Ruhestand

Der Leiter des Forstamtes Rotenburg, Dr. Hans-Werner Führer, geht in den Ruhestand. Nachfolger wird Steffen Wildmann. Zum Abschied blickt er auf seine Laufbahn zurück.
Rotenburgs Forstamtsleiter Dr. Hans-Werner Führer geht in den Ruhestand
Schulfahrten werden teurer: Eine Reise darf bis zu 900 Euro kosten

Schulfahrten werden teurer: Eine Reise darf bis zu 900 Euro kosten

Das hessische Kultusministerium hat die Kostenobergrenzen für Klassenfahrten in diesem Jahr verdoppelt. Mehrtägige Exkursionen und Abschlussfahrten dürfen seit Februar bis zu 600 Euro im Inland und 900 Euro im Ausland kosten. Voraussetzung ist, dass das Geld dafür über einen längeren Zeitraum angespart werden kann.
Schulfahrten werden teurer: Eine Reise darf bis zu 900 Euro kosten
Eltern üben Kritik am Kitaessen aus dem UBZ in Licherode: „Zu hohe Preise sowie keine kindgerechten Speisen“

Eltern üben Kritik am Kitaessen aus dem UBZ in Licherode: „Zu hohe Preise sowie keine kindgerechten Speisen“

Der Elternbeirat der Kindertagesstätte Haus der kleinen Füße in Heinebach hat jüngst die Petition „’Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt’ war gestern!“ im Internet gestartet.
Eltern üben Kritik am Kitaessen aus dem UBZ in Licherode: „Zu hohe Preise sowie keine kindgerechten Speisen“
Erster Kandidat in Alheim: Martin Stückrad (parteiunabhängig) will Bürgermeister werden

Erster Kandidat in Alheim: Martin Stückrad (parteiunabhängig) will Bürgermeister werden

Martin Stückrad (parteiunabhängig) bewirbt sich in Alheim um das Bürgermeisteramt und wird dabei von der Alheimer CDU unterstützt.
Erster Kandidat in Alheim: Martin Stückrad (parteiunabhängig) will Bürgermeister werden
22 Kinder sind in Cornberg ohne Kita-Platz

22 Kinder sind in Cornberg ohne Kita-Platz

Die Aufnahmekapazitäten der Kita in Cornberg sind schon zu Beginn des nächsten Jahres ausgeschöpft, sodass für Zuzüge keine Plätze mehr zur Verfügung stehen.
22 Kinder sind in Cornberg ohne Kita-Platz
Brennender Staubsauger sorgt für Feuerwehreinsatz in Bebra

Brennender Staubsauger sorgt für Feuerwehreinsatz in Bebra

Ein brennender Staubsauger hat am Freitagvormittag für einen Feuerwehreinsatz in Bebra gesorgt.
Brennender Staubsauger sorgt für Feuerwehreinsatz in Bebra
Schmidt gibt sich geschlagen: Bürgermeister von Alheim nimmt Abwahlantrag an

Schmidt gibt sich geschlagen: Bürgermeister von Alheim nimmt Abwahlantrag an

Jochen Schmidt ist seit gestern nicht mehr der Bürgermeister der Gemeinde Alheim. Der Erste Beigeordnete Andreas Brethauer (SPD) wird das Amt übergangsweise übernehmen.
Schmidt gibt sich geschlagen: Bürgermeister von Alheim nimmt Abwahlantrag an
Jochen Schmidt nimmt Abwahlantrag an: Ab Mittwoch ist er nicht mehr der Bürgermeister von Alheim

Jochen Schmidt nimmt Abwahlantrag an: Ab Mittwoch ist er nicht mehr der Bürgermeister von Alheim

Jochen Schmidt ist ab Mittwoch, 16. November, nicht mehr länger der Bürgermeister der Gemeinde Alheim.
Jochen Schmidt nimmt Abwahlantrag an: Ab Mittwoch ist er nicht mehr der Bürgermeister von Alheim
Alheim: FDP-Fraktionsvorsitzender Aribert Kirch schmeißt hin

Alheim: FDP-Fraktionsvorsitzender Aribert Kirch schmeißt hin

Mit sofortiger Wirkung tritt Aribert Kirch von seinem Amt als Fraktionsvorsitzender der Alheimer FDP zurück.
Alheim: FDP-Fraktionsvorsitzender Aribert Kirch schmeißt hin
Parlaments-Mehrheit in Alheim stimmt für Abwahl des Bürgermeisters

Parlaments-Mehrheit in Alheim stimmt für Abwahl des Bürgermeisters

Bei der jüngsten Gemeindevertretersitzung haben alle Alheimer Abgeordneten von SPD, CDU und Grünen für den Abwahl-Antrag gegen Bürgermeister Jochen Schmidt gestimmt.
Parlaments-Mehrheit in Alheim stimmt für Abwahl des Bürgermeisters
Gastronomen unter Druck: Energie- und Personalkosten steigen

Gastronomen unter Druck: Energie- und Personalkosten steigen

Erst hat die Coronapandemie die Gastronomie stark gebeutelt. Und auch jetzt blickt die Branche wieder mit Sorge Richtung Winter. Diesmal sind es jedoch nicht die Infektionszahlen, sondern die gestiegenen Energiekosten.
Gastronomen unter Druck: Energie- und Personalkosten steigen
Gewerbegebiet Haischwiese: Grundstück könnte neu ausgeschrieben werden

Gewerbegebiet Haischwiese: Grundstück könnte neu ausgeschrieben werden

Über das Gewerbegebiet Haischwiese in Heinebach wurde in der jüngsten Ausschusssitzung in Alheim diskutiert. Vor einem Jahr beschloss die Gemeindevertretung, ein 6000 Quadratmeter großes Flurstück an die Firma Simons von der VTW Projektentwicklung GmbH zu verkaufen, damit dort eine Betriebserweiterung mit Tankstellenanlage und Verkaufshalle stattfinden kann. Doch zu dem entsprechenden Notartermin im August erschien keiner der Firma Simons.
Gewerbegebiet Haischwiese: Grundstück könnte neu ausgeschrieben werden
Niederellenbacher See: Ausschüsse raten, noch keinen Pächter festzulegen

Niederellenbacher See: Ausschüsse raten, noch keinen Pächter festzulegen

Nach dem Bürgerentscheid zum Niederellenbacher See, der einen Verkauf des Areals für drei Jahre verhindert, müssen sich die Gemeindevertreter nun erneut Gedanken darüber machen, was mit dem See passieren soll. In der Ausschusssitzung am Dienstagabend in Baumbach wurde daher über die weitere Verfahrensweise diskutiert.
Niederellenbacher See: Ausschüsse raten, noch keinen Pächter festzulegen
Verein Niederellenbacher See meldet sich zurück: „Wir brauchen Fakten von der Gemeinde“

Verein Niederellenbacher See meldet sich zurück: „Wir brauchen Fakten von der Gemeinde“

Der Niederellenbacher See wird, zumindest in den nächsten drei Jahren, nicht verkauft. Das ist das Ergebnis des Bürgerentscheids.
Verein Niederellenbacher See meldet sich zurück: „Wir brauchen Fakten von der Gemeinde“
Zeitumstellung am Wochenende: Jäger und ADAC warnen vor Wildunfällen

Zeitumstellung am Wochenende: Jäger und ADAC warnen vor Wildunfällen

Am Wochenende werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt. Es wird morgens wieder früher hell und abends eine Stunde früher dunkler. Damit fällt die Dämmerungszeit, in der sich die heimischen Wildtiere auf Nahrungssuche begeben, wieder in die Hauptverkehrszeit. Deshalb ist auf den Straßen besondere Vorsicht geboten, wie der ADAC Hessen-Thüringen und die heimischen Jäger warnen.
Zeitumstellung am Wochenende: Jäger und ADAC warnen vor Wildunfällen
Reaktionen aus Alheim zum Antrag auf Abwahl des Alheimer Bürgermeisters

Reaktionen aus Alheim zum Antrag auf Abwahl des Alheimer Bürgermeisters

Die Fraktionen von SPD, CDU und Grünen wollen in der nächsten Alheimer Gemeindevertretersitzung am 8. November einen Antrag auf Abwahl des Bürgermeisters Jochen Schmidt (parteilos) stellen.
Reaktionen aus Alheim zum Antrag auf Abwahl des Alheimer Bürgermeisters
Sechs Chöre in der Mehrzweckhalle Bosserode: Chorverein feierte 125-jähriges Bestehen

Sechs Chöre in der Mehrzweckhalle Bosserode: Chorverein feierte 125-jähriges Bestehen

Das Singen der Chöre sollte eigentlich schon im Vorjahr in Verbindung mit dem Jubiläum „125 Jahre Chorverein Bosserode“ stattfinden, musste wegen der Corona-Pandemie aber ausfallen, durfte jetzt aber nachgeholt werden.
Sechs Chöre in der Mehrzweckhalle Bosserode: Chorverein feierte 125-jähriges Bestehen
Deutschlandpremiere: Tiefe Stimme von Alexander Eder begeisterte Bebra

Deutschlandpremiere: Tiefe Stimme von Alexander Eder begeisterte Bebra

Auf einer Welle der Begeisterung im ausverkauften Bebraer Lokschuppen: Alexander Eder, der schon 2018 bei „Voice of Germany“ begeisterte und jetzt auf dem Weg nach oben ist.
Deutschlandpremiere: Tiefe Stimme von Alexander Eder begeisterte Bebra
CDU, SPD und Grüne stellen Abwahlantrag gegen Alheims Bürgermeister Jochen Schmidt

CDU, SPD und Grüne stellen Abwahlantrag gegen Alheims Bürgermeister Jochen Schmidt

„Gemeinsam ist man der Auffassung, dass eine weitere Amtsausübung durch Herrn Schmidt für die Gemeinde Alheim schädlich und nicht mehr tragbar ist“, heißt es in der Mitteilung.
CDU, SPD und Grüne stellen Abwahlantrag gegen Alheims Bürgermeister Jochen Schmidt
Regine Sauer zur Seniorenbeauftragten der Gemeinde Alheim ernannt

Regine Sauer zur Seniorenbeauftragten der Gemeinde Alheim ernannt

Senioren im Alltag helfen, damit sie lange selbstbestimmt leben können und nicht vereinsamen – das ist die Aufgabe von Regine Sauer (60) aus Heinebach.
Regine Sauer zur Seniorenbeauftragten der Gemeinde Alheim ernannt
Niederellenbacher See: Stellungnahmen zum Alheimer Bürgerentscheid

Niederellenbacher See: Stellungnahmen zum Alheimer Bürgerentscheid

Der Niederellenbacher See wird nicht verkauft. Das ist das Ergebnis des Bürgerentscheids. Wir haben uns am Tag nach der Wahl in Alheim umgehört.
Niederellenbacher See: Stellungnahmen zum Alheimer Bürgerentscheid
Alheimer SPD wirft Ex-Fraktionsvorsitzenden Heinz Schneider raus

Alheimer SPD wirft Ex-Fraktionsvorsitzenden Heinz Schneider raus

Noch im Juni führte Heinz Schneider aus Oberellenbach die Alheimer SPD als Fraktionsvorsitzender an. Dann wurde er von seinen Fraktionsmitgliedern als Vorsitzender abgewählt und Jörg Freitag aus Hergershausen übernahm das Amt. Jüngst ging die Alheimer SPD noch einen Schritt weiter und schmiss den Ex-Fraktionsvorsitzenden aus der Alheimer SPD-Fraktion. In der Folge ist er auch nicht mehr für die SPD-Fraktion im Haupt- und Finanzausschuss vertreten.
Alheimer SPD wirft Ex-Fraktionsvorsitzenden Heinz Schneider raus
Dorfladen Oberellenbach steht vor dem Aus: Ab 2023 könnte Schluss sein

Dorfladen Oberellenbach steht vor dem Aus: Ab 2023 könnte Schluss sein

Seit fast 25 Jahren hat der Dorfladen in Oberellenbach die Nahversorgung gewährleistet – nun steht er aus wirtschaftlichen Gründen vor dem Aus. Nach derzeitigem Stand soll das Geschäft bis Ende des Jahres geöffnet bleiben. Danach könnte die Ladentür geschlossen bleiben. Damit würde gleichermaßen auch ein Treffpunkt aus dem Oberellenbacher Alltag wegfallen.
Dorfladen Oberellenbach steht vor dem Aus: Ab 2023 könnte Schluss sein
Festzug durch Lispenhausen: Schrill, bunt und mit heißen Rhythmen 

Festzug durch Lispenhausen: Schrill, bunt und mit heißen Rhythmen 

Im „Goldenen Oktober“ war das eine Parade der Ideen mit mehr als 20 Fußgruppen, Motivwagen und ganz tollen Aufbauten.
Festzug durch Lispenhausen: Schrill, bunt und mit heißen Rhythmen 
Gleich zwei Anbieter planen in Cornberg für schnelles Internet zu sorgen

Gleich zwei Anbieter planen in Cornberg für schnelles Internet zu sorgen

Die GlasfaserPlus plant 2023 rund 460 Glasfaser-Anschlüsse in Cornberg bis ins Haus zu bauen, das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor.
Gleich zwei Anbieter planen in Cornberg für schnelles Internet zu sorgen