Enkel wird vernommen

Senioren-Ehepaar getötet

+
Mitarbeiter eines Bestattungsunternehmens tragen eine Leiche aus einem Wohnhaus in Springe in der Region Hannover. Foto: TNN/dpa

Springe (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod von zwei Senioren in Springe bei Hannover steht der Enkel unter Verdacht, das Ehepaar umgebracht zu haben. Der 25-Jährige werde derzeit vernommen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen in Hannover.

Ein mögliches Motiv sei noch nicht bekannt. Die 82-jährige Frau und ihr 75 Jahre alter Ehemann waren am Mittwochabend tot in ihrer Wohnung im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses entdeckt worden.

Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, weil sie Hilferufe gehört hatten. Der Enkel wurde kurz darauf in der Nähe festgenommen.

Mitteilung der Polizei

Kommentare