Demo auf Brooklyn Bridge: 700 Festnahmen

1 von 9
Bei einer Demonstration gegen Armut und Macht in New York sind am Samstag 700 Menschen festgenommen worden. Sie hatten den Verkehr auf der Brooklyn Bridge zum Teil lahmgelegt.
2 von 9
Bei einer Demonstration gegen Armut und Macht in New York sind am Samstag 700 Menschen festgenommen worden. Sie hatten den Verkehr auf der Brooklyn Bridge zum Teil lahmgelegt.
3 von 9
Bei einer Demonstration gegen Armut und Macht in New York sind am Samstag 700 Menschen festgenommen worden. Sie hatten den Verkehr auf der Brooklyn Bridge zum Teil lahmgelegt.
4 von 9
Bei einer Demonstration gegen Armut und Macht in New York sind am Samstag 700 Menschen festgenommen worden. Sie hatten den Verkehr auf der Brooklyn Bridge zum Teil lahmgelegt.
5 von 9
Bei einer Demonstration gegen Armut und Macht in New York sind am Samstag 700 Menschen festgenommen worden. Sie hatten den Verkehr auf der Brooklyn Bridge zum Teil lahmgelegt.
6 von 9
Bei einer Demonstration gegen Armut und Macht in New York sind am Samstag 700 Menschen festgenommen worden. Sie hatten den Verkehr auf der Brooklyn Bridge zum Teil lahmgelegt.
7 von 9
Bei einer Demonstration gegen Armut und Macht in New York sind am Samstag 700 Menschen festgenommen worden. Sie hatten den Verkehr auf der Brooklyn Bridge zum Teil lahmgelegt.
8 von 9
Bei einer Demonstration gegen Armut und Macht in New York sind am Samstag 700 Menschen festgenommen worden. Sie hatten den Verkehr auf der Brooklyn Bridge zum Teil lahmgelegt.

New York - Bei einer Demonstration gegen Armut und Macht in New York sind am Samstag 700 Menschen festgenommen worden. Sie hatten den Verkehr auf der Brooklyn Bridge zum Teil lahmgelegt.

Kommentare