Phobien und Angststörungen der kuriosen Art

    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vcGFub3JhbWEva3VyaW9zZXN0ZW4tcGhvYmllbi1hbmdzdC1mb3Rvc3RyZWNrZS03MTYyNjguaHRtbA==716268Angst vor dem Kinn! Die kuriosesten Phobien0truehorizontal_carousel621309
    • 07.05.10
    • Panorama

Angst vor dem Kinn! Die kuriosesten Phobien

  • Phobien Angst und Psychosen

    Geniophobie: Für Menschen mit dieser Angststörung wäre Michael Schumacher wahrscheinlich der reinste Horror. Geniophobie ist die Angst vor einem Kinn. Klingt unglaublich, gibt es aber wirklich. © dpa

  • Phobien Angst und Psychosen

    Amychophobie: Wenn man unter dieser Phobie leidet, kann ein Mückenstich schon mal zur Qual werden. Denn die Betroffenen haben extreme Furcht sich zu kratzen oder gekratzt zu werden. © dpa

  • Phobien Angst und Psychosen

    Laevophobie: Eine 180-Grad-Drehung bedeutet bei dieser Angststörung alles: Denn die Menschen haben vor allem Angst, was sich auf der linken Seite befindet. © dpa

  • Phobien Angst und Psychosen

    Clinophobie: Meistens haben Kinder in einer bestimmten Entwicklungsphase Angst, ins Bett zu gehen. Es könnte ja ein unheimlicher Schatten auftauchen, oder etwas unter dem Bett sein. Aber auch Erwachsene haben dieses Problem. Das Zubettgehen wird bei den Betroffenen solange wie möglich hinausgezögert. Gute Nacht hat für sie eine ganz andere Bedeutung. © dpa

  • Phobien Angst und Psychosen

    Anophelophobie: Die schönste Sache der Welt kann hier ziemlich kompliziert werden. Anophelophobie ist die Angst, die Frau beim Sex zu verletzten. Unter Umständen kann diese Phobie das Liebesleben komplett zerstören, da alle Berührungen durchdacht werden und man sich nicht mehr gehen lassen kann. Übrigens gibt es auch Angst vor Jungfrauen (Parthenophobie). © dpa

  • Phobien Angst und Psychosen

    Nomatophobie: Die Betroffenen wirken wahrscheinlich oft unhöflich wenn sie sagen: "Hey du, du da" Denn sie haben Angst vor Namen und wollen sie weder aussprechen noch daran denken. © dpa

  • Phobien Angst und Psychosen

    Urophobie: Eine übersteigerte Angst vor Urin und selbst zu urinieren. Der tägliche Gang auf die Toilette wird hier zur Qual. Noch schlimmer ist es für viele Betroffene, wenn sie außer Haus sind. Denn der Ekel vor Orten, an denen viele Menschen ihr Geschäft erledigen, ist noch extremer. © dpa

  • Phobien Angst und Psychosen

    Anablephobie: "Guck mal, da oben", sollten Sie besser nicht zu Menschen mit dieser Angststörung sagen. Nach oben zu schauen, sich hohe Gebäude oder Dinge auch nur vorzustellen, löst in den Betroffenen Panik aus. © dpa

  • Phobien Angst und Psychosen

    Aerophobie: Halt die Luft an! Guter Tipp, aber die ganze Zeit? Menschen mit Aerophobie, fürchten sich davor Luft zu verschlucken, einzuatmen oder noch schlimmer, Gestank zu riechen. © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/1023191726-phobien-angst-psychosen-hj09.jpg

    Geliophobie: Lachen ist gesund, aber für Betroffene dieser Phobie nicht erfreulich. Denn sie haben Angst zu lachen oder von anderen ausgelacht zu werden. © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/120445548-phobien-angst-psychosen-jM09.jpg

    Aquaphobie: Wenn wir uns einmal unseren Tagesablauf vor Augen führen, ist das wohl eine der Phobien, die uns am meisten beeinträchtigt: die Angst vor Wasser. Manche haben erst Angst wenn Sie ins Meer gehen sollen, andere schon wenn es nur ums Duschen geht. © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/1289242941-phobien-angst-psychosen-ji09.jpg

    Ouranophobie: Ein blauweißer Himmel kann Menschen mit dieser Phobie nicht enzücken. Sie haben Angst, es könnte etwas vom Himmel stürzen oder denken, bedrohliche Dinge kommen aus dem Himmel. © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/1580495738-phobien-angst-psychosen-jF09.jpg

    Genuphobie: Woher diese Angststörung kommt, ist rätselhaft. Aber Furcht vor dem Knie oder dem Niederknien haben einige Menschen tatsächlich.  © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/1474342249-phobien-angst-psychosen-iJ09.jpg

    Chrematophobie: Die meisten Menschen hätten lieber zu viel, als zu wenig, aber Betroffene dieser Phobie fürchten sich vor Geld. In der extremsten Form hat man nicht nur Angst, Geld anzufassen, sondern auch welches zu besitzen. © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/924498455-phobien-angst-psychosen-hh09.jpg

    Alliumphobie: Die Angst vor Knoblauch kennt man eigentlich nur von Vampiren. Aber auch Menschen haben regelrecht Furcht oder sogar Panik vor Knoblauch, Zwiebeln oder auch nur deren Geruch. © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/243876778-phobien-angst-psychosen-jU09.jpg

    Chronomentrophobie ist die übersteigerte Furcht vor Uhren. © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/1442117420-phobien-angst-psychosen-ig09.jpg

    Catoptrophobie: Ein Blick in den Spiegel ist für Menschen mit dieser Angststörung mehr als unangenehm. Sie meiden alle spiegelnden Oberflächen. © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/1341325550-phobien-angst-psychosen-gw09.jpg

    Bibliophobie: Die krankhafte Abneigung gegen Bücher. In einer Bibliothek wird man Betroffene sicher nie antreffen. © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/131146780-phobien-angst-psychosen-km09.jpg

    Anthophobie: Blumen zum Valentinstag, nein danke! Menschen mit dieser Phobie haben eine außergewöhnliche Abneigung gegen Blumen oder fürchten sich sogar vor ihnen. © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/1714943615-phobien-angst-psychosen-io09.jpg

    Leukophobie: Ein Traum in weiß, beispielsweise ein Hochzeitskleid, wird für Betroffene dieser Phobie zum Albtraum. Sie haben Angst vor allen Dingen, die weiß sind. © dpa

  • /bilder/2010/04/15/716268/58994924-phobien-angst-psychosen-iq09.jpg

    Arachnophobie: Keine außergewöhnliche Phobie, aber doch eigentlich ziemlich unlogisch, oder? Denn, wenn es sicht nicht gerade um ein giftiges Exemplar handelt, besteht eigentlich kein Grund, sich vor diesen kleinen Achtbeinern zu fürchten. © dpa

zurück

  • Bild 1 von 21
  • Bild 2 von 21
  • Bild 3 von 21
  • Bild 4 von 21
  • Bild 5 von 21
  • Bild 6 von 21
  • Bild 7 von 21
  • Bild 8 von 21
  • Bild 9 von 21
  • Bild 10 von 21
  • Bild 11 von 21
  • Bild 12 von 21
  • Bild 13 von 21
  • Bild 14 von 21
  • Bild 15 von 21
  • Bild 16 von 21
  • Bild 17 von 21
  • Bild 18 von 21
  • Bild 19 von 21
  • Bild 20 von 21
  • Bild 21 von 21
automatisch abspielenStart-5s+

vor

Aktuelle Nachrichten

Schlechtes Wetter verdirbt nicht nur vielen Urlaubern gerade die Laune 
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbGViZW4vcmVpc2UtemVpdC9uYWNocmljaHRlbi9zY2hsZWNodGVzLXdldHRlci12ZXJkaXJidC12aWVsZW4tdXJsYXViZXJuLWdlcmFkZS1sYXVuZS16ci0zNzQ3NTI4Lmh0bWw=3747528Fällt Ihr Urlaub auch gerade ins Wasser?0true
    • vor 31 Minuten
    • Nachrichten

Fällt Ihr Urlaub auch gerade ins Wasser?

In Italien, Kroatien und Teilen Frankreichs war der Sommer 2014 auch mal besser.  Das wechselhafte zum Teil sehr stürmische Wetter macht einigen Urlaubsregionen zu schaffen.Mehr...

Beliebteste Artikel

  • meist gelesen
  • meist kommentiert
  • gedottet
  • Themen

Festspielensemble kämpft für Intendant Freytag: Unterschriften statt Bürgerbegehren

Bad Hersfeld. Weil ein Bürgerbegehren gegen die Kündigung von Festspiel-Intendant Holk Freytag rechtlich nicht möglich ist (wir berichteten), sammeln die Schauspieler jetzt Unterschriften. Die Unterzeichner bitten damit den Magistrat der Stadt Bad Hersfeld, die Kündigung des Intendanten zurückzunehmen. Gleichzeitig wird der Magistrat aufgefordert, den Dialog mit dem Intendanten konstruktiv wieder aufzunehmen.Mehr...

Festspielensemble kämpft für Intendant Freytag: Unterschriften statt Bürgerbegehren

Bad Hersfeld. Weil ein Bürgerbegehren gegen die Kündigung von Festspiel-Intendant Holk Freytag rechtlich nicht möglich ist (wir berichteten), sammeln die Schauspieler jetzt Unterschriften. Die Unterzeichner bitten damit den Magistrat der Stadt Bad Hersfeld, die Kündigung des Intendanten zurückzunehmen. Gleichzeitig wird der Magistrat aufgefordert, den Dialog mit dem Intendanten konstruktiv wieder aufzunehmen.Mehr...

Autofahrer sollten zwischen Nentershausen und Hornel sehr vorsichtig fahren: Löcher wie diese können zur Gefahr für die Menschen werden und die Fahrzeuge beschädigen. Fotos: Dupont

Straßen werden zur Gefahr - Land schiebt Sanierung auf die lange Bank

Nentershausen/Iba. „Die Straßen bei uns sind jetzt so kaputt wie sie es früher in der DDR waren." So schimpfen viele Autofahrer, wenn sie in der westdeutschen Provinz unterwegs sind. Auch der Gemeinde Nentershausen geht es nicht besser. Viele Bürger ärgert das sehr.Mehr...

Artikel lizenziert durch © hersfelder-zeitung
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.hersfelder-zeitung.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.