• aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2tsYWdlLWdlZ2VuLWtsZWlud2luZGFubGFnZW4tMTExNjkzNC5odG1s1116934Klage gegen Kleinwindanlagen0true
    • 09.02.11
    • Hauneck
31 Unterschriften in Arzell gesammelt

Klage gegen Kleinwindanlagen

Arzell. In der Auseinandersetzung um den geplanten Bau von bis zu vier Kleinwindanlagen in Arzell wollen die Nachbarn nicht klein beigeben.

In einer Unterschriftenaktion haben sich jetzt 31 Anlieger der Straßen Am Hisselsberg, Heideweg, Am Kirschberg und Im Kirschgrund gegen das Projekt ausgesprochen. Wie berichtet, möchte der Arzeller Elektromeister Helmut Gerk auf seinem Haus am Hisselsberg mindestens zwei Kleinwindanlagen mit einer Nennleistung von jeweils 500 Watt installieren, um die Grundlast seines täglichen Stromverbrauchs zu decken.

Können die Lärmgrenzwerte eingehalten werden, sollen es vier Anlagen sein. Diese Frage wird derzeit in einem Gutachten geklärt. Andernfalls sollen zwei Rotoren an einem weiter entfernten Standort seines einen Hektar großen Grundstücks aufgestellt werden.

Die „Interessengemeinschaft (IG) betroffener Anwohner“ schreibt in einem Flugblatt: „Selbst wenn Behördenauflagen hinsichtlich der zu erwartenden Lärmbelästigung im Vorfeld erfüllbar sein sollten, so können verschleißbedingte Lagerschäden der einzelnen Rotationsblätter lärmverursachende Auswirkungen haben, die jenseits der zulässigen Immissionswerte liegen.“

Die Anwohner sorgen sich, dass im konkreten Fall die Lärmbelästigung die Werte aus dem Gutachten überschreitet. „Es sind Lärmpegel zu erwarten, die in einem Wohngebiet nicht akzeptabel sind“, erklärt Bettina Nattmann, eine Sprecherin der IG. Sie und ihre Nachbarn befürchten in diesem Fall für ihre Grundstücke „eine signifikante Wertminderung beziehungsweise einen Wertverfall der Immobilie“. Etwaige Mietminderungen oder den Wertverfall der Häuser werde man „mit allen Konsequenzen“ einfordern, heißt es in dem Flugblatt.

„Es gibt genug davon“

Nattmann erklärt, solche Kleinwindanlagen sollten auf anderen, geeigneteren Standorten aufgestellt werden. „Davon gibt es genug“, ist sie überzeugt. Für sie stellt sich letztlich die Frage, „ob sich eine Einzelperson gegen 31 Nachbarn stellen kann“. Schließlich müsse man aufeinander Rücksicht nehmen. Helmut Gerk will nach Vorliegen des Lärmgutachtens eine Bauanzeige bei der Gemeinde einreichen, über die diese innerhalb von vier Wochen befinden kann, erklärt Gerk. Erfolge in dieser Zeit keine Reaktion, gelte das Vorhaben als genehmigt. Die Interessengemeinschaft erwartet hingegen von Ortsbeirat, Gemeindevertretung und -verwaltung, dass sie sich gegen diese Pläne stellen. Der Ortsbeirat hat sich bereits dagegen ausgesprochen, heißt es aus der Verwaltung. (ag)

zurück zur Übersicht: Hauneck, Haunetal & Eiterfeld

Kommentare

Kommentar verfassen

Hauneck, Haunetal & Eiterfeld aktuell

K+S misst bei Hohenwehrda
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL21pc3N0LWhvaGVud2VocmRhLTUwNTUxNzYuaHRtbA==5055176K+S misst bei Hohenwehrda0true
    • 28.05.15

K+S misst bei Hohenwehrda

Mengers feiert den Sommer
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL21lbmdlcnMtZmVpZXJ0LXNvbW1lci01MDQ4MzMyLmh0bWw=5048332Mengers feiert den Sommer0true
    • 26.05.15

Mengers feiert den Sommer

„Nur noch Zwangseintreiber“
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL251ci1ub2NoLXp3YW5nc2VpbnRyZWliZXItNTA0NDU5My5odG1s5044593„Nur noch Zwangseintreiber“0true
    • 25.05.15

„Nur noch Zwangseintreiber“

18-Jährige prallte mit Auto gegen Baum
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrLzE4LWphZWhyaWdlLWF1dG8tZ2VnZW4tYmF1bS1nZXByYWxsdC01MDMyNjYyLmh0bWw=503266218-Jährige prallte mit Auto gegen Baum0true
    • 21.05.15

18-Jährige prallte mit Auto gegen Baum

Die Pferde sind sein Leben
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL3BmZXJkZS1zaW5kLXNlaW4tbGViZW4tNTAzMTU0OS5odG1s5031549Die Pferde sind sein Leben0true
    • 20.05.15

Die Pferde sind sein Leben

Proben haben sich gelohnt
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL3Byb2Jlbi1oYWJlbi1zaWNoLWdlbG9obnQtNDk3NzU1OC5odG1s4977558Proben haben sich gelohnt0true
    • 06.05.15

Proben haben sich gelohnt

Aufregung an Elses Imbiss
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2F1ZnJlZ3VuZy1lbHNlcy1pbWJpc3MtNDk3NDEzMS5odG1s4974131Aufregung an Elses Imbiss0true
    • 05.05.15

Aufregung an Elses Imbiss

Kooperation für besseres Wasser
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2tvb3BlcmF0aW9uLWJlc3NlcmVzLXdhc3Nlci00OTc0MTExLmh0bWw=4974111Kooperation für besseres Wasser0true
    • 05.05.15

Kooperation für besseres Wasser

Rollerfahrer bei Unfall bei Neukirchen schwer verletzt
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL3JvbGxlcmZhaHJlci11bmZhbGwtc2Nod2VyLXZlcmxldHp0LTQ5NzIyNDIuaHRtbA==49722422000 Euro Schaden: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt0true
    • 05.05.15

2000 Euro Schaden: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Für Herzkinder unterwegs
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2hlcnpraW5kZXItdW50ZXJ3ZWdzLTQ5NzAxOTUuaHRtbA==4970195Für Herzkinder unterwegs0true
    • 04.05.15

Für Herzkinder unterwegs

Den Mai herbeigesungen
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2hlcmJlaWdlc3VuZ2VuLTQ5NjYzMDQuaHRtbA==4966304Den Mai herbeigesungen0true
    • 03.05.15

Den Mai herbeigesungen

Aktuelle Videos

Auto überschlug sich auf der A7

    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9sdWR3aWdzYXUvYXV0by11ZWJlcnNjaGx1Zy1zaWNoLTUwNTI2MzMuaHRtbA==5052633Auto überschlug sich auf der A70true
    • 28.05.15
    • Ludwigsau
Zum Video
weitere Videos:

Fotostreckenaus der Region und Hessen

Scheunenbrand in Gerterode

    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9sdWR3aWdzYXUvZnMtc2NoZXVuZW5icmFuZC1nZXJ0ZXJvZGUtNTA0NzI1NC5odG1s5047254Scheunenbrand in Gerterode0true
    • 26.05.15
    • Ludwigsau
Zu einer brennenden Scheune in Ludwigsau-Gerterode an der Alten Straße ist die Feuerwehr am Dienstag gegen 14.30 Uhr gerufen worden. Als die Brandschützer eintrafen, hatte der Besitzer allerdings schon selbst zum Feuerlöscher gegriffen.
weitere Fotostrecken:

Artikel lizenziert durch © hersfelder-zeitung
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.hersfelder-zeitung.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.