• aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2tsYWdlLWdlZ2VuLWtsZWlud2luZGFubGFnZW4tMTExNjkzNC5odG1s1116934Klage gegen Kleinwindanlagen0true
    • 09.02.11
    • Hauneck
31 Unterschriften in Arzell gesammelt

Klage gegen Kleinwindanlagen

Arzell. In der Auseinandersetzung um den geplanten Bau von bis zu vier Kleinwindanlagen in Arzell wollen die Nachbarn nicht klein beigeben.

In einer Unterschriftenaktion haben sich jetzt 31 Anlieger der Straßen Am Hisselsberg, Heideweg, Am Kirschberg und Im Kirschgrund gegen das Projekt ausgesprochen. Wie berichtet, möchte der Arzeller Elektromeister Helmut Gerk auf seinem Haus am Hisselsberg mindestens zwei Kleinwindanlagen mit einer Nennleistung von jeweils 500 Watt installieren, um die Grundlast seines täglichen Stromverbrauchs zu decken.

Können die Lärmgrenzwerte eingehalten werden, sollen es vier Anlagen sein. Diese Frage wird derzeit in einem Gutachten geklärt. Andernfalls sollen zwei Rotoren an einem weiter entfernten Standort seines einen Hektar großen Grundstücks aufgestellt werden.

Die „Interessengemeinschaft (IG) betroffener Anwohner“ schreibt in einem Flugblatt: „Selbst wenn Behördenauflagen hinsichtlich der zu erwartenden Lärmbelästigung im Vorfeld erfüllbar sein sollten, so können verschleißbedingte Lagerschäden der einzelnen Rotationsblätter lärmverursachende Auswirkungen haben, die jenseits der zulässigen Immissionswerte liegen.“

Die Anwohner sorgen sich, dass im konkreten Fall die Lärmbelästigung die Werte aus dem Gutachten überschreitet. „Es sind Lärmpegel zu erwarten, die in einem Wohngebiet nicht akzeptabel sind“, erklärt Bettina Nattmann, eine Sprecherin der IG. Sie und ihre Nachbarn befürchten in diesem Fall für ihre Grundstücke „eine signifikante Wertminderung beziehungsweise einen Wertverfall der Immobilie“. Etwaige Mietminderungen oder den Wertverfall der Häuser werde man „mit allen Konsequenzen“ einfordern, heißt es in dem Flugblatt.

„Es gibt genug davon“

Nattmann erklärt, solche Kleinwindanlagen sollten auf anderen, geeigneteren Standorten aufgestellt werden. „Davon gibt es genug“, ist sie überzeugt. Für sie stellt sich letztlich die Frage, „ob sich eine Einzelperson gegen 31 Nachbarn stellen kann“. Schließlich müsse man aufeinander Rücksicht nehmen. Helmut Gerk will nach Vorliegen des Lärmgutachtens eine Bauanzeige bei der Gemeinde einreichen, über die diese innerhalb von vier Wochen befinden kann, erklärt Gerk. Erfolge in dieser Zeit keine Reaktion, gelte das Vorhaben als genehmigt. Die Interessengemeinschaft erwartet hingegen von Ortsbeirat, Gemeindevertretung und -verwaltung, dass sie sich gegen diese Pläne stellen. Der Ortsbeirat hat sich bereits dagegen ausgesprochen, heißt es aus der Verwaltung. (ag)

zurück zur Übersicht: Hauneck, Haunetal & Eiterfeld

Kommentare

Kommentar verfassen

Hauneck, Haunetal & Eiterfeld aktuell

Zehn Lieder zum Zehnten
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL3plaG4tbGllZGVyLXplaG50ZW4tMzc0MzYyOC5odG1s3743628Zehn Lieder zum Zehnten0true
    • 30.07.14

Zehn Lieder zum Zehnten

In Hessen an der Spitze
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2hlc3Nlbi1zcGl0emUtMzc0MDc2NC5odG1s3740764In Hessen an der Spitze0true
    • 29.07.14

In Hessen an der Spitze

Junger Vorstand für das DRK
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2p1bmdlci12b3JzdGFuZC0zNzQwNzUzLmh0bWw=3740753Junger Vorstand für das DRK0true
    • 29.07.14

Junger Vorstand für das DRK

Unter reellen Bedingungen
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL3VudGVyLXJlZWxsZW4tYmVkaW5ndW5nZW4tMzczNTA2MS5odG1s3735061Unter reellen Bedingungen0true
    • 27.07.14

Unter reellen Bedingungen

Kita ein Drittel teurer
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2tpdGEtZHJpdHRlbC10ZXVyZXItMzczMTk2NC5odG1s3731964Kita ein Drittel teurer0true
    • 25.07.14

Kita ein Drittel teurer

Holzschuppen in Unterhaun abgebrannt
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2hvbHpzY2h1cHBlbi11bnRlcmhhdW4tYWJnZWJyYW5udC0zNzI4OTM4Lmh0bWw=3728938Holzschuppen brennt in Unterhaun0true
    • 24.07.14

Holzschuppen brennt in Unterhaun

„Fast ein Industriegebiet“
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2Zhc3QtaW5kdXN0cmllZ2ViaWV0LTM3Mjg4MjEuaHRtbA==3728821„Fast ein Industriegebiet“0true
    • 24.07.14

„Fast ein Industriegebiet“

Seit 15 Jahren in Aktion
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL3NlaXQtamFocmVuLWFrdGlvbi0zNzI1Njg3Lmh0bWw=3725687Seit 15 Jahren in Aktion0true
    • 23.07.14

Seit 15 Jahren in Aktion

Das Eisfach als Treffpunkt
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2Vpc2ZhY2gtdHJlZmZwdW5rdC0zNzI1NjMyLmh0bWw=3725632Das Eisfach als Treffpunkt0true
    • 23.07.14

Das Eisfach als Treffpunkt

Treff begabter Blechbläser
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL3RyZWZmLWJlZ2FidGVyLWJsZWNoYmxhZXNlci0zNzE5OTg1Lmh0bWw=3719985Treff begabter Blechbläser0true
    • 21.07.14

Treff begabter Blechbläser

Ideen für das leere Pfarrhaus gesucht
    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9oYXVuZWNrL2lkZWVuLWxlZXJlLXBmYXJyaGF1cy1nZXN1Y2h0LTM3MTk5NzkuaHRtbA==3719979Ideen für das leere Pfarrhaus gesucht0true
    • 21.07.14

Ideen für das leere Pfarrhaus gesucht

Aktuelle Videos

HZ-Spiel 2014: So gehts

    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9iYWQtaGVyc2ZlbGQvaHotc3BpZWwtMjAxNC1nZWh0cy0zNDg1NDk2Lmh0bWw=3485496HZ-Spiel 2014: So gehts0true
    • 22.07.14
    • Bad Hersfeld
HZ-Spiel 2014: So gehts Zum Video
weitere Videos:

Fotostreckenaus der Region und Hessen

Burg-Herzberg-Festival: Die ersten Hippies sind schon da

    • aHR0cDovL3d3dy5oZXJzZmVsZGVyLXplaXR1bmcuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vbG9rYWxlcy9icmVpdGVuYmFjaC9mcy1idXJnLWhlcnpiZXJnLWZlc3RpdmFsLWVyc3Rlbi1oaXBwaWVzLXNpbmQtc2Nob24tMzc0MjM5My5odG1s3742393Burg-Herzberg-Festival: Die ersten Hippies sind schon da0true
    • vor 4 Stunden
    • Breitenbach
Bis zu 10 000 Besucher aus ganz Europa erwarten die Veranstalter des Burg-Herzberg-Festivals, das bis Sonntag auf den Wiesen am Hof Huhnstadt nahe des Breitenbacher Ortsteils Gehau stattfindet.
weitere Fotostrecken:

Artikel lizenziert durch © hersfelder-zeitung
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.hersfelder-zeitung.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.