Wanderurlaub: Erholung auf neuen Pfaden

Wohlfühlen in der Natur

Das Wandern liegt naturgemäß im Trend einer Zeit, wo Nachhaltigkeit wieder zum Lebensgefühl geworden ist. Die Bewegung im Wald und in den Bergen hat auch viele Anhänger in der „Generation 50 Plus“. Besonders beliebt sind die Urlaube, welche die Wanderungen gleichzeitig mit kulturellen Ausflügen verbinden sowie ein gutes Essen und entsprechende Erholung garantieren.

Hoch im Kurs stehen zudem Angebote, die zusätzlich umfassende Anwendungen im Well­ness­bereich im Programm haben. Auch für Rentner ohne Partner gibt es jede Menge Möglichkeiten. In den Gruppenreisen mit Wanderungen je nach Wunsch im In- oder Ausland können die reiferen Singles Gleichgesinnte treffen und damit neue Kontakte knüpfen. Viele Reiseveranstalter haben sich speziell auf den Wanderurlaub für Senioren spezialisiert.

Die Unterkünfte wie Hotels sind meist idyllisch gelegen und bieten eine schöne Aussicht auf Berggipfel, Landschaft und Wälder. Erfahrene Bergführer bringen die Urlauber zu den schönsten Stellen der Gegend und bieten viel Sehenswertes. Bei den Tagesmärschen wird dem Alter entsprechend Rast gemacht und während der Touren für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt. Unterhaltsame Brotzeiten können zu den Highlights eines Aufenthaltes gehören. Gleiches gilt für das abendliche Gesellig­sein. So bietet ein Wanderurlaub viel Abwechslung und hält den Körper in Schwung.

Kommentare