Jeder Vierte empfindet Vorweihnachtszeit als Stress

Weihnachten
+
Jeder Vierte empfindet Vorweihnachtszeit als Stress.

Hamburg - Geschenke kaufen, Plätzchen backen und Familienbesuche: Jeder vierte Deutschen empfindet die Vorweihnachtszeit als Stress.

Für jeden vierten Deutschen bedeutet die Vorweihnachtszeit Anspannung anstatt Entspannung. Beim Einkauf von Geschenken und den Festvorbereitungen würden sich viele Menschen selbst stärker unter Druck setzen, als es letztlich nötig sei, heißt es in einer Umfrage, die die Techniker-Krankenkasse am Dienstag in Hamburg veröffentlichte.

Demnach sollten sich Gestresste entscheiden, welche Termine wichtig sind und welche Besorgungen zu welchem Zeitpunkt erledigt werden. Die Erkenntnisse stützen sich auf eine repräsentative telefonische Befragung, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Techniker-Krankenkasse erstellt hat. Dafür wurden 1026 Menschen im Alter ab 18 Jahren befragt.

dpa

Kommentare