Termine der Schön-Klinik Bad Arolsen

Die Schön Klinik Bad Arolsen ist eine Fachklinik  für Psychosomatik und bietet verschiedene Fach- und Fortbildungsveranstaltungen für Patienten, Angehörige und Interessierte an.

Termine Februar:

  • Samstag, 15. Februar, 9 bis 18.30 Uhr: Bad Arolser Samstag-Workshop: "DBT Basis II" Referentin: Dipl.-Psych. Angela Oermann, Psychologische Psychotherapeutin aus Dortmund. Veranstaltungsort: Schön Klinik Bad Arolsen, Vortragsraum in der Rotunde, Hofgarten 10, 34454 Bad Arolsen.

Informationen und Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. In der Regel wird die Veranstaltung mit zwölf Fortbildungspunkten zertifiziert. Anmeldung bei Alexandra Czok unter Telefon: 05691 6238-3099.

  • Montag, 17. Februar, 18.30 Uhr: GesundheitsGespräch "Einbildung oder wirklich krank? - Therapiemöglichkeiten bei Hypochondrie". Kopfschmerzen können oft Beschwerden Somatoformer Störungen sein. Referent: Psychologe Dr. Jens Hartwich-Tersek.

Veranstaltungsort: Schön Klinik Bad Arolsen, Große Allee 1-3, 34454 Bad Arolsen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenlos.

In den GesundheitsGesprächen erklären Experten in leicht verständlicher Form verschiedene Krankheitsbilder und deren Behandlungsformen. Im Anschluss an die Vorträge der Referenten haben die Besucher und Interessenten Gelegenheit, ihre Fragen zum Thema an die Fachleute zu richten.

  • Donnerstag, 20. Februar, 16 Uhr: Bad Arolser Weiterbildungsreihe: "Praktische Pharmakotherapie der unipolaren Depression" In diesem Basiscurriculum geht es um das Thema "Praktische Pharmakotherapie der unipolaren Depression".

Der Beitrag von unserem Experten Dr. Thomas Gärtner richtet sich an Mediziner, Psychologen und andere Interessierte.

Veranstaltungsort: Schön Klinik Bad Arolsen, Weißer Saal, Große Allee 1-3, 34454 Bad Arolsen

Information und Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. In der Regel wird die Veranstaltung mit zwölf Fortbildungspunkten zertifiziert. Anmeldung bei Alexandra Czok unter Telefon: 05691 6238-3099.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.