Rasche Linderung: Kamille gegen Zahnungsstress

Beliebt bei Eltern: Sanfte Arzneimittel wie Globuli. Foto: djd/Weleda

Mit einem schreienden Kind auf dem Arm kann die Zeit bis zur Öffnung der Kinderarztpraxis wie eine Ewigkeit erscheinen. Zum Glück gibt es natürliche Arzneimittel, die gerade bei Kindern schnell und nebenwirkungsarm helfen können.

So gilt etwa potenzierte Kamille (Chamomilla) in der Homöopathie als eines der wichtigsten Mittel beim Zahnen und bei Störungen, die in diesem Zusammenhang auftreten können, wie Fieber, Durchfall, Mittelohrentzündung und Unruhe.

Schnelle Linderung

Das Mittel passt besonders dann gut, wenn das Kind eine rote Wange hat, viel weint und permanent getragen werden will.

Und: Die Linderung der Schmerzen erfolgt in der Regel rasch und die Streukügelchen werden auch von den Jüngsten schon gerne gelutscht. (djd)

Quelle: HNA

Kommentare