Künstliche Gelenke und deren Nachbehandlung

Zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung lädt das Reha-Zentrum der Gesundheit Nordhessen im Oktober ein.

Am Mittwoch, 19. Oktober 2011, informiert Dr. Werner Brand über die Hüft- und Knieendoprothetik sowie deren Nachbehandlung.

Beginn ist um 17 Uhr im Reha-Zentrum in der Wilhelmshöher Allee 91, 4. Stock.

Information unter Telefon 0561/987940.

Quelle: HNA

Kommentare