Kein Gruß ohne Kuss

+

Ein Küsschen muss einfach sein: Wer sich mit einer Freundin trifft, der kommt meist nicht herum ums "Bussi-Bussi"-Ritual.

Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals " www.apotheken-umschau.de " begrüßt und verabschiedet die Hälfte der Frauen (51,5 %) gute Freunde immer mit Küsschen.

Besonders verbreitet ist diese Gewohnheit bei Teens und Twens (14- bis 29-jährige Frauen: 74,9 %), aber auch Frauen zwischen 30 und 50 sind einem Begrüßungsküsschen durchaus nicht abgeneigt (30- bis 49-jährige Frauen: 58,1 %). Älteren ist dieses Ritual eher fremd (ab 70-jährige Frauen: 25,5 %).

Skeptisch sind  viele Männer. Fast drei Viertel von ihnen (73,0 %) bevorzugen doch einen Handschlag oder ein sachliches Nicken zur Begrüßung oder Verabschiedung. (nh)

Quelle: HNA

Kommentare