Grüne Damen  suchen Verstärkung

Die Agaplesion Diakonie Kliniken  Kassel im Standort Diakonissen-Krankenhaus in der Herkulesstraße 34 in Kassel suchen für ihre Patientenbücherei eine neue Leitung.

Es handelt sich hierbei um eine ehrenamtliche Tätigkeit im Rahmen der Grünen Damen und Herren. Voraussetzung für die Tätigkeit ist die Freude und das Interesse an Büchern, Einfühlungsvermögen im Umgang mit den Patienten und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team.

Eine gründliche Einweisung ist selbstverständlich gewährleistet.

Nähere Einzelheiten gibt es bei: Frau L. Sauerzapf unter Telefon (0561) - 63986 oder über die Einsatzleitung der Grünen Damen und Herren, Frau M. Thiel-Mey unter Telefon (0561) - 1002/ 6600.

Hintergrundinformation Grüne Damen und Herren der DKK

Wir sind eine unabhängige Gruppe und arbeiten ehrenamtlich in den Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel.

Was wir für Patienten tun:

  • Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt
  • Wir sind für die Patienten da
  • Wir begleiten Spaziergänge im Haus und draußen
  • Wir lesen vor
  • Wir erledigen Besorgungen
  • Wir bringen die Bücherei ans Bett
  • Wir gehen Kranken zur Hand
  • Wir hören zu, begleiten und betreuen
  • Wir helfen bei der Aufnahme ins Krankenhaus
  • Wir suchen immer Unterstützung für unser Team

Wen wir suchen:

  • Menschen, die kontaktfreudig sind, auf die man sich verlassen kann
  • Menschen, die einfühlsam sind und neben Verständnis für die Nöte anderer auch die Fähigkeit zu Verschwiegenheit und Zurückhaltung mitbringen.

Was Sie bekommen:

  • Unfallversicherung
  • Bei allen Aufgaben, die sie wahrnehmen, sind Sie durch das Krankenhaus pauschal unfallversichert
  • Gemeinschaft
  • Die Gruppenmitglieder treffen sich monatlich einmal zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen
  • Fortbildung: Diese Treffen dienen zugleich der Fortbildung: Ärzte und andere Referenten sind mit dabei und sprechen über verschiedene Themen, die für uns von Interesse sind.

Unsere Arbeitszeit:

Jede/r von uns arbeitet einen Tag pro Woche von 9 bis 12 Uhr. (nh)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.