Gesund und aktiv bleiben

+
Abwechslungsreich: Der Frankenberger Gesundheitstag bietet traditionell Themen für alle Altersgruppen.

Am Sonntag, 11. März, findet bereits zum sechsten Mal der Frankenberger Gesundheitstag statt. Unter dem Motto: „Gesundheit – wir managen das“ wird eine Fülle an interessanten Informationen und Angeboten rund um die Themen Gesundheit, Wellness und Wohlbefinden geboten.

Die Messe findet in der Ederberglandhalle am Teichweg von 11 bis 17 Uhr statt.

Organisiert wird der Gesundheitstag vom Seniorenzentrum Ederbergland. Nach einem Konzert der Stadtkapelle werden Frankenbergs erster Stadtrat Willi Naumann und Direktorin Claudia Fajdiga den Gesundheitstag eröffnen.

Die Palette der Ausstellung reicht von Büchern bis hin zu Informationen über gesunden Honig, ganzheitliche Heil- und Therapieangebote und verschiedene Matratzen. Krankenkassen und Apotheken, Fitnessstudios und Selbsthilfegruppen bieten Einblicke in ihre Arbeit. Interessant dürfte sicher auch die Vorstellung der traditionellen Thaimassage sein.

Vorträge im Nebensaal

Die Besucher können sich außerdem auf ein kurzweiliges Bühnenprogramm freuen. Parallel zu den Ausstellungen finden im Nebensaal etliche Vorträge statt. Auch dort sind die Themen gemischt. So stehen etwa „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht aus ärztlicher Sicht“ oder „Wie kann ich auch mit Krankheit sportlich leben?“ sowie eine „Fantasiereise zur Stressbewältigung“ auf dem Programm.

Kulinarisch werden die Besucher mit Salaten, Suppen, Würstchen, Getränken und Kuchen verwöhnt. (ztb)

Programm

  • 11 Uhr: Begrüßungskonzert mit der Stadtkapelle Frankenberg
  • 12 Uhr: Hedi Hedtmann: Musikalische Einlage mit Gesang
  • 14 Uhr: Auftritt der Rock AG der Friedrich-Trost-Schule
  • 16 Uhr: Musikalische Unterhaltung mit „Nada Klangwelt“.

Vorträge:

  • 12 Uhr Stefanie Kröll:„ Phantasiereise – Stressbewältigung“.
  • 12.30 Uhr Stephan Eisfeld: „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht aus ärztlicher Sicht“.
  • 13.30 Uhr Dr. med. Wolfgang Grebe: „Was gibt es Neues in der Medizin?“
  • 14.30 Uhr Dr. med. Wolfgang Grebe: „Wie kann ich auch mit Krankheit sportlich leben?“
  • 15.30 Uhr Anne-Sophie Gantner: „Osteopathie – was ist das?“

PDF der Sonderseite "Frankenberger Gesundheitstag"

Quelle: HNA

Kommentare