Einfach gesünder schlafen

+
Erholsamen und gesunden Schlaf finden: Die passende Unterlage schafft dafür die Voraussetzung. Besonders im Trend liegen Boxspringbetten.

Ohne gesunden Schlaf geht es nicht: Wer nachts nicht die benötigte Erholung findet, kann auf Dauer unter Konzentrationsschwächen und Erschöpfung leiden.

Download

PDF der Sonderseiten "Tipps für einen gesunden Schlaf"

Ausgabe Kassel

Ausgabe Waldeck-Frankenberg

Viele kennen das Gefühl, sich bereits am Morgen wie gerädert zu fühlen. Auch wer ohnehin bereits unter Rückenschmerzen leidet, sollte auf einen guten Liege- und somit Schlafkomfort achten. Wichtig ist es dabei, das Schlafzimmer mit Bedacht einzurichten und insbesondere die Unterlage – sprich die Matratze – passend zum eigenen Körper auszuwählen.

Ein gesunder Schlaf fängt mit der richtigen Einstellung an: Alltagssorgen haben im Schlafzimmer nichts zu suchen. Wer sich im Bett noch mit schweren Gedanken trägt, wird es mit großer Sicherheit schwer haben, die erhoffte Bettruhe zu finden. Dasselbe gilt für die Lektüre eines fesselnden Thrillers oder für den Fernsehkrimi: Alles, was unnötig munter macht, sollte vor dem Einschlafen vermieden werden.

Zu einer entspannten Atmosphäre trägt zudem die passende Einrichtung bei: Empfehlenswert sind eher warme, angenehme und nicht zu grelle Farben. Wichtig ist es auch, die Fenster gut verdunkeln zu können, damit Laternenlicht nicht das Einschlafen behindern kann.

Die passende Schlafumgebung ist das eine – die richtige Unterlage das andere. Bett und insbesondere Matratze sind entscheidend für den Schlafkomfort und sollten daher sorgsam ausgewählt werden. Empfehlenswert ist eine individuelle Beratung im Fachhandel.

Entscheidende Faktoren für den Kauf einer individuell passenden Matratze sind Gewicht und Körpergröße, das eigene Schlafverhalten (eher Seiten- oder Bauchlage) sowie eventuell bereits vorhandene Rückenbeschwerden. Hochwertige, gute Matratzen passen sich jeweils individuell den Konturen des Körpers an.

Immer beliebter werden zudem Boxspringbetten, wie sie viele von Hotelaufenthalten kennen. Mit ihrem etwas höheren Aufbau ermöglichen sie einen bequemen Einstieg. Unterbau und Matratze tragen zudem zu hoher Schlafqualität bei. Viele Hersteller bieten ein umfassendes Sortiment der beliebten Boxspringbetten, die sich mit individuell wählbaren Designs, Kopf- und Fußteilen sowie Bezugsmaterialien jedem Einrichtungsstil anpassen. (djd)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.