Zeitumstellung verwirrt auch Kühe

Wie, ist jetzt schon Zeit zum melken? Auch Kühe finden die Zeitumstellung anstrengend.

Wusstest du, dass auch Kühe Probleme mit der Zeitumstellung haben können? Die Tiere sind daran gewöhnt, dass alles am Tag zur gleichen Zeit passiert - also Fressen, Schlafen, Wiederkäuen und Melken.

"Wenn ich eine Stunde früher komme, mögen sie das gar nicht", erzählt Bauer Friedrich Schneidereit. Die Folge: Seine Kühe geben weniger Milch. Weil sie um vier statt um fünf Uhr morgens noch nicht so viel Lust haben, gemolken zu werden, sagt ein Tierarzt. Landwirt Schneidereit geht deshalb zwei Tage lang jeden Morgen ein bisschen früher in den Stall. Dann können sich die Tiere langsam daran gewöhnen. "Nach ein paar Tagen ist für sie alles wieder normal", sagt er.

Kommentare