Woche im TV: Weltentdecker und Zauberkräfte

Um einen wunderschönen Sommer geht es in dem Film "Ferien auf Saltkrokan - Der verwunschene Prinz".

Schon seit langer Zeit erforschen die Menschen die Welt. Besonders weit kamen sie mit Schiffen. Doch diese langen Reisen waren abenteuerlich!

Denn die ersten Seefahrer wussten nicht, was sie auf der anderen Seite des Meeres erwartet. Ist die Welt dort vielleicht zu Ende? Oder leben dort gar Ungeheuer? Mit der Zeichentrickserie "Es war einmal ... Die Entdecker der Welt" bei Arte-Junior reist du zurück in diese Zeit. Los geht es am Sonntag (27. März) um 8.00 Uhr mit der Folge "Die ersten Seefahrer - Das Abenteuer beginnt".

Um einen wunderschönen Sommer geht es in dem Film "Ferien auf Saltkrokan - Der verwunschene Prinz". Er läuft am Sonntag (27. März) um 14.15 Uhr im Ki.Ka. Pelle, Niklas, Tjorven und die anderen Kinder genießen die schulfreie Zeit auf der schwedischen Insel Saltkrokan. Eines Tages findet ein Fischer einen kleinen Seehund. Er gibt ihn Tjorven und die Kinder sind begeistert von der niedlichen Robbe. Doch dann kommt ein Tierhändler, der den Seehund unbedingt haben will. Tjorven und die anderen sind entsetzt und tun alles, um das Tier in Sicherheit zu bringen.

Bei Asterix und Obelix ist alles ganz einfach. Kaum sind Feinde in Sicht, schenkt der Druide Miraculix seinen Zaubertrank aus - und schon sind die Gallier unbesiegbar. Klar, dass auch andere hinter dieses Geheimnis kommen wollen. Vor allem die Römer wollen den Trank haben! Mit einer fiesen List entführen sie Miraculix. Asterix schleicht sich ins Römerlager, um ihn zu befreien. Doch das ist nicht leicht! Super RTL zeigt den Zeichentrickfilm "Asterix der Gallier" am Freitag (1. April) um 20.15 Uhr.

Kommentare