Diese Woche im TV: Träume vom Singen und Tanzen

Jessica Lange moderiert ab demnächst bei "KI.KA LIVE".

Ein Leben als Popstar - da denken viele an Luxus und ein prall gefülltes Portemonnaie. Keinesfalls aber an unbequeme Nächte auf dem Campingplatz und an ständige Geldnöte.

Doch der Weg zum Ruhm ist hart, das müssen die Berliner Eugen und Kevin lernen. Sie sind in die USA geflogen, um dort mit ihrer Band The Black Pony berühmt zu werden. Mit dabei: der US-Amerikaner Trevor und Ryan aus Kanada. Was sie dabei erleben und ob sie erfolgreich sind, zeigt die neue Doku-Serie "LAX - follow The Black Pony" ab Samstag (9. Oktober) um 13.15 Uhr bei Nickelodeon.

Die Schauspielerin und Sängerin Demi Lovato ist schon berühmt. Super RTL zeigt ab Montag (11. Oktober) um 19.40 Uhr, wie ihr neuer Film "Camp Rock 2" entstanden ist. Auch Stars wie Selena Gomez und Miley Cyrus erzählen in dem Magazin von ihrer spannenden Arbeit. Höhepunkt ist dann der Freitag (15. Oktober) um 20.15 Uhr, wenn der ganze Musikfilm zu sehen ist.

Bei Ki.Ka live ist ab Montag (11. Oktober) um 20.00 Uhr ein gutes Gefühl für Rhythmus und Bewegung gefragt: Bei "Tanzen mit Stars" werden begabte Jugendliche von einem Profi unterrichtet. Wie schwinge ich die Hüfte? Was mache ich mit den Armen? Oder wie setze ich die Füße? Auf die Besten wartet eine schwierige Aufgabe: Sie müssen Prominenten das Tanzen beibringen, die davon überhaupt keine Ahnung haben.

Kommentare