Winzige Insekten ganz groß

Dieser Maikäfer ist etwa so groß wie ein kleiner Hund!

Insekten sind normalerweise eher klein. Eine Stechmücke beispielsweise ist häufig kaum länger als ein Zentimeter. Doch jetzt gibt es in Waren in Mecklenburg-Vorpommern eine Ausstellung mit Modellen von Riesen-Insekten.

Zu sehen sind also keine echten Insekten, sondern Modelle. Die sehen so ähnlich aus wie die echten Tiere. In der Ausstellung gibt es beispielsweise eine Mücke, die 60 Mal so groß ist wie sonst. Auch ein Riesen-Modell eines Maikäfers ist in dem Museum zu sehen. Der Maikäfer ist etwa so groß wie ein kleiner Hund! Das sieht toll aus: Die Flügel stehen wie beim Fliegen zu den Seiten ab. Die eigentlich eher kleinen Fühler sind jetzt richtig gut zu erkennen. Es sind auch andere Tier-Modelle ausgestellt, darunter ein Grashüpfer und eine spezielle Fliegenart.

Die Insekten-Modelle stammen von einer Hamburger Designerin. Sie bildet Insekten exakt nach, nur eben viel größer als in echt. Die Ausstellung mit den Riesen-Insekten ist bis zum 1. August geöffnet.

Zur Sonderausstellung im Müritzeum

Kommentare