Mit Willi bei den Römern

Cover des PC-Spiels "Willi wills wissen. Bei den Römern".

Mal schauen, wie die Römer früher lebten. Das wäre klasse. In dem Computerspiel "Willi wills wissen: Bei den Römern" geht das. Reporter Willi Weitzel nimmt darin das Leben vor Hunderten von Jahren bei den Römern genau unter die Lupe.

Sklaven schuften im Steinbruch. Soldaten schauen auf den Pflasterwegen, ob alles in Ordnung ist. Auf dem Markt herrscht reges Treiben. In dem Spiel schlüpfst du selbst in die Rolle eines römischen Kindes. Auf der Anzeigetafel unten rechts stehen deine Aufgaben.

Du bedienst zum Beispiel Leute in einer Gaststätte oder hilfst den Händlern. Für erledigte Aufgaben bekommst du Münzen ausgezahlt. Die Umgebung ist in 3D gestaltet, also dreidimensional. Dadurch bekommt der Spieler das Gefühl, mittendrin zu stehen.

Spannend sind die Infos, die du zwischendurch bekommst. Hättest du gewusst, dass die Römer schon eine Fußbodenheizung hatten? Wer genug entdeckt hat, kann sich einen Film von Willi Weitzel zu Rom anschauen.

Kommentare