Was ist der Welternährungstag?

Sie brauchen Hilfe: Sehr viele Kinder auf der Welt haben kaum etwas zu essen.

Irre viele Menschen auf der Welt haben nicht genug zu essen. Darunter sind auch viele Kinder. Wir können uns das oft nur schwer vorstellen.

Aber tatsächlich haben viele Menschen keinen Kühlschrank, der meist voll ist. Und vielleicht auch keinen Supermarkt um die Ecke. Oder einfach kein Geld, um Essen zu kaufen.

Auch deswegen gibt es den Welternährungstag. Damit wir diese Menschen nicht vergessen und weiter versuchen, den Hunger auf der Welt zu bekämpfen, gibt es den Welternährungstag.

Der Tag findet jedes Jahr am 16. Oktober statt - also an diesem Samstag.

Kommentare