Weihnachtsgeschichte gibt Rätsel auf

+
Mal was anderes: Diese Weihnachtskrippe kommt aus Bolivien.

Ist die Weihnachtsgeschichte ein Märchen? Darüber rätseln viele Experten. Sicher ist, dass Jesus Christus wirklich gelebt hat und vor rund 2000 Jahren auf die Welt kam.

Ob das aber tatsächlich in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember geschah, ist unklar. Fachleute zweifeln auch, dass Jesus in Bethlehem geboren wurde. Manche sagen, dass es in Nazareth geschah.

Auch gibt es keinen Beweis dafür, dass ein besonders heller Stern den Ort zeigte, wo Jesus angeblich auf die Welt kam. Die Weihnachtsgeschichte gibt viele Rätsel auf. Das ist aber kein Wunder! Denn die Bibel ist kein Sachbuch, sondern erzählt Geschichten über Gott und den Glauben.

Kommentare