Meine schönste Sommergeschichte - Gewinnertext 2

Die Überraschung

Auf dem Bild füttere ich einen Hirsch.

Mein größtes Abenteuer fing in Battenberg im Ederbergland an. An einem Tag überraschten Oma und Opa mich und meine Brüder mit einem Ausflug in das Frankenberger Wildgehege.

Die Ziegen waren nicht so nett. Sie haben meinen kleinen Bruder in den Finger gebissen. Die Rehe waren netter. Sie haben uns aus der Hand gefressen. Außerdem konnten wir Wildschweine beobachten. Die Wildschweine haben gestunken. Es gab noch ein Gehege, wo sich ein Fuchs aufhielt. Nachdem ich eine Weile still war, konnte ich den Fuchs tatsächlich sehen. Auf dem Spielplatz konnten meine Brüder und ich uns am Ende prima austoben.

Samuel Mock, 8 Jahre.

Kommentare